Zur Homepage

Legende

Laden

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • 9900 Campingplätze jährlich inspiziert Zuverlässige Campingplatzinfo

  • Nach über 200 Einrichtungen/Ausstattungen suchen Immer ein Campingplatz der zu Ihnen passt

  • Zuverlässige Bewertungen 130.000 Bewertungen von Campern

Bewertungen Nordrhein-Westfalen

Möchten Sie wissen, wie anderen ihr Urlaubsziel gefallen hat? Lesen Sie im Folgenden, wie sich andere Camper über diese Region geäußert haben. Nordrhein-Westfalen

Schlotschmed

Zum Radfahren/Wandern gut geeignet.

Doris Bromberg

Sehr schönes Umfeld, guter Ausgangspunkt für Wanderungen auch mit Hund. Gebiet eher für trainierte Radfahrer.

Mülders

Der Campingplatz liegt relativ zentral in der Eifel, wodurch man von hier sehr gut Tagestouren durch die Eifel starten kann. Die nächsten Einkaufsmöglichkeiten liegen im ca. 10km entfernten Blankenheim.

Camping in Nordrhein-Westfalen

Das westliche Bundesland am nördlichen Rhein verbindet Camping in verschiedenen Naturgebieten mit Städtereisen im Ruhrgebiet. Als bevölkerungsreichstes deutsches Bundesland ist Nordrhein-Westfalen geprägt von Großstädten und der Rheinmetropole Köln. Neben einer ausgewiesenen Industriekultur hat NRW aber auch eine vielfältige Naturlandschaft zu bieten: 4.500 km ausgebaute Radwege im Münsterland, tolle Aussichten in einem der größten deutschen Mittelgebirge im Sauerland und der außergewöhnliche Vulkanpark in der Eifel bilden eine Auswahl zwischen vielen. Direkt an der Grenze zu Belgien und den Niederlanden gelegen, ist NRW zudem ein beliebtes Urlaubsziel für Tagesausflüge in die Nachbarländer.

Herzstück Ruhrgebiet & Region mit Herz

1946 wurden die Provinz Westfalen und die nördliche Rheinprovinz von der britischen Besetzungsmacht mit dem Projekt Operation Marriage zusammengeführt. Herzstück der Region war das Ruhrgebiet, das ein großes Stein- und Braunkohlevorkommen aufwies und als größte Industrieregion Europas galt. Noch heute erzählen einzigartige Industriedenkmäler von der Geschichte der Region. Die Route Industriekultur zieht sich durch elf Städte des Ruhrgebiets und umfasst 26 Ankerpunkte wie zum Beispiel das Gasometer in Oberhausen oder das Deutsche Bergbau-Museum in Bochum. Die Sehenswürdigkeiten können heute über viele verschiedene Wander- und Radwege besichtigt werden. Bis heute wurde außerdem eine Vielzahl an Halden renaturiert, von denen Sie einen tollen Panoramablick über die Städte im Ruhrgebiet haben.

Campen an Seen, Bergen, Wäldern und Vulkanmaaren

Zahlreiche Freizeitseen, Berge und Wälder machen Nordrhein-Westfalen zu einem beliebten und vielfältigen Campingziel. Vor allem am Niederrhein finden Sie herrliche Freizeitseen mit vielen Wassersportaktivitäten. So zum Beispiel die beliebte und etwa 245 Hektar große Xantener Nord- und Südsee. Auch der Biggesee in Olpe ist ein beliebter Urlaubsort. Neben den Halden erwarten Sie im beliebten Wintersportgebiet Sauerland Berge und Wälder für Aktivitäten zu jeder Jahreszeit. Hier können Sie ausgiebig wandern und die Natur genießen. Die Eifel im Süden von NRW wartet noch einmal mit ganz anderen Naturattraktionen auf: Sie können an den Vulkankratern und -maaren entlang wandern und mit dem Rad fahren. Natürlich können Sie auch in zahlreichen Naturfreibädern im kristallklaren Wasser schwimmen.

Abwechslung bietet idealen Urlaub für die ganze Familie

Ein großer Vorteil eines Campingurlaubs in Nordrhein-Westfalen ist die Nähe von industriellen Denkmälern und Großstädten zu Naturgebieten wie etwa im Münsterland, Sauerland, am Niederrhein oder in der Eifel. Hier bieten sich nicht nur Städtereisen und Wanderausflüge, sondern auch viele Freizeit- und Wasserparks an. Bei Familien mit kleineren Kindern ist zum Beispiel der Ketteler Hof in Haltern am See sehr beliebt. Auch der Panorma Park in Kirchhundem und der Movie Park in Bottrop sind echte Attraktionen für Familien mit Kindern. Außerdem sind auf fast allen Campingplätzen Hunde willkommen, mit denen die Ausflüge in den Naturparks noch schöner werden.

Ob Natur, Kultur oder Freizeitaktivitäten: Nordrhein-Westfalen ist ein abwechslungsreiches Bundesland für jeden Camper. Auf Eurocampings.de finden Sie fast 100 Campingplätze, die Ihnen noch weitere Inspiration für Ihren Urlaub bieten werden und von denen viele direkt über unsere Webseite buchbar sind.

Top 5 der Region

  1. 1. Besuchen Sie den Baumwipfelpfad im Naturerlebnispark Panarbora.
  2. 2. Lieben Sie auch Schokolade? Dann ist das Schokoladenmuseum in Köln das richtige für Sie.
  3. 3. Am letzten Samstag im Mai findet jährlich der berühmte Wildpferdefang in Dülmen statt.
  4. 4. Entdecken Sie die Externsteine bei Horn-Bad Meinberg im Teutoburger Wald.
  5. 5. In Düsseldorf können Sie das malerische Schloss Benrath besichtigen.

Was sind die bestbewerteten Campingplätze in Nordrhein-Westfalen?



 

Welche Campingplätze in Nordrhein-Westfalen sind bei Deutschen beliebt?



 

Diese Campingplätze in Nordrhein-Westfalen sind die größten Aufsteiger innerhalb des ACSI-Netzwerks



 

Hier bekommen Sie gute Tipps und Sonderangebote

Unser Newsletter ist voller Angebote, Tipps und Neuigkeiten von ACSI und enthält Anzeigen von ausgewählten Partnern. Sie erhalten den Newsletter maximal ein Mal pro Woche.

Ihre Daten sind sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ist der Campingplatz wirklich geöffnet? Machen Sie den Corona Camping-Check | Bleiben Sie informiert über das Campen in der Corona-Zeit