Zur Homepage

Legende

Laden

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • 9900 Campingplätze jährlich inspiziert Zuverlässige Campingplatzinfo

  • Nach über 200 Einrichtungen/Ausstattungen suchen Immer ein Campingplatz der zu Ihnen passt

  • Zuverlässige Bewertungen 130.000 Bewertungen von Campern

Camping in der Fränkischen Schweiz

In der Fränkischen Schweiz erwartet Sie ein Campingurlaub inmitten von wunderschöner Natur. Die Fränkische Schweiz befindet sich in Oberfranken in Bayern. Hier finden Sie nicht nur alle Zutaten für einen gelungenen aktiven Campingurlaub, sondern auch viel Ruhe und Natur.
 

Beeindruckende Landschaft

Die Fränkische Schweiz ist geprägt von Hügelketten, Wäldern, imposanten Felsen und idyllischen Fachwerkdörfern. Campingurlauber können hier zudem viele Burgen und Höhlen erkunden. Besuchen Sie die Burg Rabenstein und unternehmen Sie eine Führung durch die mittelalterliche Anlage. Wandern Sie auf Teilen der Deutschen Burgenstraße und entdecken Sie die vielen anderen Burgen und Ruinen.
Eine der schönsten Höhlen ist die Binghöhle Streitberg. Hier können Sie bei einer Führung die faszinierenden Tropfsteingebilde erkunden.
 

Aktivurlaub in Oberfranken

Für aktive Camper ist die Fränkische Schweiz ein Paradies. Viele Wanderrouten unterschiedlicher Länge stehen hier zur Verfügung. Während der Große-Wonsees-Erlebnisrunde können Sie zwischendurch an mehreren Kneipp-Anlagen entspannen. Oder entdecken Sie bei einer Wanderung auf dem 13-Brauerein-Weg die Brauereien und Natur der Region. Für Mountainbiker stehen ebenfalls viele verschieden Routen diverser Schwierigkeitsgrade zur Verfügung. Oder unternehmen Sie eine Radtour, zum Beispiel durch das Hummeltal.
Wussten Sie, dass die Fränkische Schweiz als echtes Kletterparadies gilt? Im sogenannten Frankenjura gibt es nicht nur für Profis viele Möglichkeiten zum Klettern. Und auf dem Fluss Wiesent können Sie schöne Kanutouren unternehmen.
 

Reizvolle Städte und Spezialitäten

Ein Tagesausflug gehört zum Campingurlaub einfach dazu. In Bamberg können Sie den Bamberger Dom besuchen und das sehenswerte alte Rathaus bewundern. Ebenfalls einen Besuch wert ist Nürnberg, von Sie von der Kaiserburg den Ausblick über die Stadt genießen. Und das Städtchen Forchheim ist vor allem wegen seiner hübschen Altstadt bekannt.
In der Fränkischen Schweiz wird viel Wert auf regionale Produkte gelegt. Im Sommer können Sie die frischen Kirschen, Beeren und Äpfel probieren, die in der Region angebaut werden. Auch bekannt sind die Fischspezialitäten, wie zum Beispiel Karpfen oder Bachforelle.
 

Campingurlaub in der Fränkischen Schweiz

Die beste Zeit für einen Campingurlaub in der Fränkischen Schweiz sind die Monate Mai bis September, wenn das Wetter angenehm warm ist. Für Wintersportfans lohnt sich allerdings auch ein Urlaub in den kälteren Monaten: in der Region finden sich im Winter schöne Langlauf-Loipen. Campingplätze befinden sich in der Nähe des Ahorntals, von wo aus Sie schnell bei allen Sehenswürdigkeiten der Fränkischen Schweiz sind.
 

5 Tipps für den Campingurlaub

1. Die Fränkische Schweiz auf eine ganz besondere Art erkunden: Unternehmen Sie eine Fahrt mit der Dampfbahn durch das Wiesenttal.
2. Bei einem Tagesausflug nach Bayreuth besuchen Sie das Markgräfliche Opernhaus und das Richard-Wagner-Festspielhaus.
3. Besonders zu Ostern lohnt ein Besuch in der Fränkischen Schweiz. Dann werden ganz traditionell viele Brunnen und Quellen farbenfroh geschmückt.
4. Von der Burgruine Neideck aus haben Sie einen wunderschönen Blick über die umliegende Landschaft.
5. Mit der ErlebnisCard Fränkische Schweiz können Sie bei vielen Eintrittsgeldern und Gebühren einiges sparen.

Hier bekommen Sie gute Tipps und Sonderangebote

Unser Newsletter ist voller Angebote, Tipps und Neuigkeiten von ACSI und enthält Anzeigen von ausgewählten Partnern. Sie erhalten den Newsletter maximal ein Mal pro Woche.

Ihre Daten sind sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ist der Campingplatz wirklich geöffnet? Machen Sie den Corona Camping-Check | Bleiben Sie informiert über das Campen in der Corona-Zeit