Zur Homepage

Keine vorgestellte Campingplätze gefunden

Keine Campingplätze gefunden

Legende

Laden

Beliebte Campingplätze Erzgebirge

Urlaubsthemen Erzgebirge

Weitere Urlaubsthemen anzeigen

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • 9900 Campingplätze jährlich inspiziert Zuverlässige Campingplatzinfo

  • Nach über 200 Einrichtungen/Ausstattungen suchen Immer einen Camping der zu Ihnen passt

  • Zuverlässige Bewertungen 130.000 Bewertungen von Campern

Ihr Campingurlaub im Erzgebirge: Das erwartet Sie

Historische Bergwerke, malerische, für die Region typische Kammwanderwege und dichte Fichtenwälder prägen das Erzgebirge. Beim Camping können Sie die Natur hautnah erleben.

Bräuche und Traditionen im Erzgebirge

Das Erzgebirge liegt im Süden von Sachsen und erstreckt sich über etwa 120 Kilometer entlang der Grenze zu Tschechien. Die Region mit ihren dichten Wäldern und verschlafenen Bergdörfern bietet viele Traditionen und Bräuche. Dazu gehört zum Beispiel die Erzgebirgische Volkskunst. Besuchen Sie eine traditionelle Holzwerkstatt oder eines der Spielzeugmuseen. Die gebirgige Natur eignet sich für Wanderausflüge. Im Winter ist die Gegend ein Paradies für Skifahrer.

Bergbau-Geschichte erleben

Die Geschichte des Erzgebirges ist eng mit dem Bergbau verbunden. Über Jahrhunderte wurden hier wertvolle Rohstoffe abgebaut. Heute können Sie in Ihrem Urlaub historische Minen besichtigen und dabei mehr über das Leben der Kumpel erfahren.

Die Traditionen des Gebirges

In Gebirgsorten wie Aue, Altenberg und Annaberg-Buchholz sieht man in der Weihnachtszeit Schwibbögen und Pyramiden. Klassiker des erzgebirgischen Kunsthandwerks sind außerdem die Nussknacker. Kulinarisch kommen Sie bei Bratwurst und grünen Klößen, Kartoffeln und Quark sowie frischen Waldbeeren auf Ihre Kosten.

Auf Kammwegen unterwegs

Die für das Erzgebirge typischen Kammwege sind hervorragende Routen zum Wandern und Mountainbiken. Hier überblicken Sie die dichten Wälder auf der sächsischen und der böhmischen Seite. Wer Lust hat, kann außerdem den Fichtelberg erklimmen – er ist mit 1.215 Metern der höchste Berg im deutschen Teil des Erzgebirges. In der warmen Jahreszeit haben die vielen Sommerrodelbahnen geöffnet.

Der Duft der Fichten

Beim Camping im Erzgebirge atmen Sie den frischen Duft der Fichten ein und werden wach inmitten einzigartiger Natur. Hohe Berge und anspruchsvolle Radwege machen Lust auf Outdoorsport. Kulturell beeindrucken Kunsthandwerk, musikalische Folklore und Bergarbeiterbräuche.

Die besten Tipps fürs Erzgebirge

  • In Altenberg finden Sie eine der größten Rodel- und Bobbahnen Deutschlands.
  • Besuchen Sie in Schneeberg das Museum für bergmännische Volkskunst.
  • Erleben Sie die traditionellen Bergparaden in Annaberg, Thum und Schneeberg.