Zur Homepage

Legende

Laden

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • 9900 Campingplätze jährlich inspiziert Zuverlässige Campingplatzinfo

  • Nach über 200 Einrichtungen/Ausstattungen suchen Immer einen Camping der zu Ihnen passt

  • Zuverlässige Bewertungen 130.000 Bewertungen von Campern

Campingurlaub im Berchtesgadener Land

Das Berchtesgadener Land ist eine Bergregion im Süden von Bayern und wird fast vollständig von Österreich umschlossen. In den Sommermonaten kommen Camper zum Wandern, im Winter ist die Region ein beliebtes Wintersportziel. Die traumhafte Natur und das mildere Klima in Süddeutschland sorgen für einen gelungenen Campingurlaub.

Die Bergwelt Berchtesgadener Land

Die Campingplätze im Berchtesgadener Land liegen mitten im Grünen mit prächtiger Sicht auf die umliegenden Berge. Das Herz der Region ist der Nationalpark Berchtesgaden mit dem Watzmann, dem zweithöchsten Bergs Deutschlands mit 2713 Metern Höhe. Sie können hier viele tolle Wanderungen machen - entweder mit einem Bergführer oder selbstständig entlang einer der gut ausgeschilderten Wanderrouten.

Im Winter bietet des Berchtesgadener Land Möglichkeiten zum Skifahren, Langlauf, Snowboarden oder Schneewandern. Die Wintersportsaison geht von Dezember bis Mitte März. Damit ist die Region das perfekte Ziel für Wintercamping.

Kultur und Entspannung im Süden Deutschlands

Das Berchtesgadener Land hat eine spannende Geschichte. Der Obersalzberg ist bekannt als Rückzugsort der Offiziere im dritten Reich. Erfahren Sie mehr über die Begebenheiten im Kehlsteinhaus, das heutzutage einen Berggasthof beherbergt. Oder besuchen Sie das jahrhundertealte, noch immer aktive Salzbergwerk am Obersalzberg. Mit der Bergbahn fahren Sie ins Innere und lernen alles über dieses spannende Handwerk.

Wenn Sie neben der Kultur und der sportlichen Betätigung auch mal entspannen wollen, empfehlen wir die Watzmann Therme für einen Tag voller Ruhe und Wellness.

3 tolle Ausflugsziele im Berchtesgadener Land

Die Region Berchtesgadener Land ist klein und überschaubar. Dadurch können Sie alle Sehenswürdigkeiten in kürzester Zeit erreichen und Ihren Campingurlaub so abwechslungsreich gestalten, wie Sie wünschen. Wir haben drei Vorschläge für lohnenswerte Ausflüge in der Umgebung:

1. Königssee: Die Berge entlang des Seeufers ragen so steil in die Höhe, dass es an einen Fjord erinnert. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt über das klare Wasser des Bergsees und genießen Sie die beeindruckende Aussicht.

2. Jenner: Hoch hinaus ohne anstrengende Wanderung können Sie mit der Jennerbahn. Sie blicken auf den Watzmann und den Königssee und können von der Berg- oder Mittelstation verschiedene Wanderungen bestreiten.

3. Salzburg: Direkt hinter der Grenze zu Österreich liegt die Mozartstadt Salzburg. Besuchen Sie die Festung Hohensalzburg und das Geburtshaus von Mozart oder schlendern Sie entlang der Donau.

Noch mehr Tipps fürs Berchtesgadener Land? Dann schaut auf unserem Blog vorbei!