Zur Homepage

Legende

Laden

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • 9900 Campingplätze jährlich inspiziert Zuverlässige Campingplatzinfo

  • Nach über 200 Einrichtungen/Ausstattungen suchen Immer ein Campingplatz der zu Ihnen passt

  • Zuverlässige Bewertungen 130.000 Bewertungen von Campern

Bewertungen Brandenburg

Möchten Sie wissen, wie anderen ihr Urlaubsziel gefallen hat? Lesen Sie im Folgenden, wie sich andere Camper über diese Region geäußert haben. Brandenburg

Steffen

Sehr interessante Geschichte in der Region

Klaus Blumenberg

Landschaftlich sehr schön, Lübben und Lübbenau im Spreewald sind gut und schnell zu erreichen.

Urlaub

Die Region Brandenburg ist super für Erholung Sport und Spiel geeignet

Campingurlaub in Brandenburg

Brandenburg ist das größte der neuen Bundesländer. Hier befindet sich das Wasser sprichwörtlich vor der Tür. Die Natur gibt hier den Ton an. Die Region rund um Berlin ist gespickt mit vielen interessanten Ecken und ist damit eines der beliebtesten Regionen für den Urlaub in Deutschland. Mit seinen malerischen Seen und Flüssen, aktiv gestalteten Naturparks, historischen Städten und weitläufigen Feldern gehört Brandenburg zu den erholsamsten Landschaften in ganz Deutschland. Campingfreunde, die in diesem Bundesland unterwegs sind, werden ganz automatisch auch zum Kulturreisenden. Denn die Kultur ist ein Teil der beeindruckenden Naturlandschaft Brandenburgs.

Naturparadies Brandenburg

Mehr als ein Drittel der Fläche Brandenburgs wird von Naturparks, Wäldern, von über 3000 Seen, zahlreichen Flüssen und Kanälen eingenommen. Es ist ein Traum für alle Naturliebhaber, die gerne den Trubel der Stadt hinter sich lassen möchten. Die naturbeladenen Erholungsgebiete gehören zu den lebhaften Sehenswürdigkeiten des Bundeslandes. Hier gibt es deshalb eine große Auswahl an Campingplätzen, Zeltplätzen sowie Mietunterkünften auf den Campingplätzen. Viele Plätze liegen direkt an einem der zahlreichen blauen Brandenburger Seen. Zudem umschließt Brandenburg in seinem Zentrum die deutsche Hauptstadt Berlin. In der Landeshauptstadt und Millionenmetropole, prägen zahlreiche Museen und altehrwürdige Gebäude das Stadtbild. Berlin eignet sich ideal für einen kulturellen Tagesausflug.

Brandenburg vor 1000 Jahren

Vor 1000 Jahren hat alles in Brandenburg an der Havel begonnen. Die Germanen haben nach Eroberung des slawisch besiedelten Gebietes das Bistum Brandenburg errichtet. Schlussendlich hat der Askanier die Mark Brandenburg gegründet. Aus dieser Zeit stammen einige Gebäude sowie bedeutende Sakralbauten – beispielsweise die Nikolaikirche; das Wahrzeichen von Potsdam oder die Katharinenkirche; die größte Kirche der Stadt Brandenburg, eine dreischiffige spätgotische Hallenkirche aus dem Mittelalter. Heute ist die größte Abraumförderbrücke am Bergheider See bereits eine Attraktion, die Sie gesehen haben müssen. Einmal im Jahr wird der Stahlgigant F60 zur fulminanten Kulisse für zahlreiche Attraktionen wie das Hafenfest oder das Feel Festival. Der Besuch dieser Veranstaltungen ist sicherlich ein Highlight Ihres Campingurlaubs in der Region Brandenburg.

In einer regionalen Brandenburger Küche schlemmen

Gibt es wirklich Spezialitäten in Brandenburg, die unbedingt probiert werden müssen? Ja, die gibt es und somit einen Grund mehr, die Region Brandenburg zu erkunden. Hier eine kleine Aufzählung, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt: Knieperkohl, Beelitzer Spargel und Spreewälder Gewürzgurken sowie Kürbiskernöl und Pellkartoffeln kommen hier auf den Teller. Kenner können angeblich eine echte Spreewälder Gurke hören. Beim Reinbeißen muss es richtig laut «Knack» machen. Ein dumpfer Ton dagegen verrät das Plagiat. Bei einem Campingurlaub in Beelitz darf während der Spargelsaison die Einkehr auf den Spargelhöfen nicht fehlen. Auf den Erntehöfen rund um die Spargelstadt herrscht in der Hochsaison an Wochenenden Hochbetrieb.

Von Landlust bis Kultur über Wasserabenteuer

Spannende Ausstellungen laden Interessierte in Museen ein, stimmungsvolle Klänge locken Besucher in klassische Konzerte und Groß und Klein werden von Theatervorstellungen begeistert. Gemeinschaft, Freiheit, Kunst und Nachhaltigkeit werden hier zelebriert. In Brandenburg kommen nicht nur Kulturliebhaber auf ihre Kosten! Im Spreewald eröffnen sich einzigartige Naturkulissen, ob bei flachen Familienwanderungen und Radtouren mit dem E-Bike oder Citybike durch die Wald- und Heidelandschaften oder bei einer gemütlichen Kanufahrt über die Flusslandschaft.

In Brandenburg ist von Naturlandschaft bis Kultur, von Wasserabenteuer bis Wellness alles möglich.

Brandenburg – ein Paradies für Camper

Brandenburg ist ein Bundesland mit langer Campingtradition: Hier sind Camper genau richtig. Wir sind überzeugt, dass Sie hier ein passendes Angebot für Ihre nächsten Campingferien finden, die Sie auch direkt über Eurocampings buchen können. Brandenburg bietet viele unterschiedliche Wohnmobilstellplätze, Zeltplätze, Unterkünfte auf Campingplätzen und familienfreundliche Campingplätze für Ihren Urlaub. Viele dieser Campingplätze befinden sich in der Natur direkt an einem See. Denn da sind Ruhe und Natur Programm. Morgens können Sie an einem See aufwachen und abends ausgeruht und entspannt in ein Theater nach Potsdam fahren. Wer nicht nur Ruhe und Erholung im Grünen sucht, der hat es nicht weit in den Trubel der Großstadt. Für einen Campingurlaub in Brandenburg ist die Zeit von Frühling bis Herbst am besten geeignet. Angesichts der angenehm warmen Temperaturen haben sich dabei die Sommermonate zur Hochsaison entwickelt. In dieser Zeit können die Freizeitaktivitäten in vollen Zügen ausgekostet werden.

Freundlichkeit in Brandenburg

Wer seinen Campingurlaub in Brandenburg verbringt, wird schnell feststellen: Rund um die pulsierende Großstadtmetropole Berlin beginnt der Urlaub auf den endlosen Alleen und führt bis zu Abenteuern im Spreewald auf dem Wasser. Nirgendwo in Deutschland werden Sie so viele Gewässer vorfinden wie in Brandenburg. Die Brandenburger gelten als tief verwurzelt und authentisch. Ihre märkischen Dialekte unterscheiden sich in ihrem O-Ton zum Berliner Dialekt. Da der Dialekt nicht immer ganz einfach zu verstehen ist, kann es vorkommen, dass die Brandenburger den Satz wiederholen müssen. Aber sie bleiben auch bei wiederholter Satzstellung stets freundlich und hilfsbereit.

Auf einen Blick

Die abwechslungsreichen Landschaften Brandenburgs eröffnen Urlaubern zahlreiche Optionen, um sich beim Radfahren, Wassersport oder bei Wandertouren auszutoben. Auf den Kanälen können Sie sich hervorragend auf einem Kahn gondeln lassen. Und auch die vielen Radrouten, welche die flache Region und beliebte Orte wie Storkow, Lübbenau/Spreewald oder Zechlinerhütte durchziehen, sind einen Besuch wert. Verbringen Sie Ihren Campingurlaub gerne ruhiger? Dann können Sie Fischreiher vom Kanu aus beobachten, ein klassisches Konzert besuchen oder auf geschichtlichen Spuren mittelalterliche Stadtkerne besichtigen.

Beim Erholen oder Aktivurlaub im Reiseland Brandenburg freuen Sie sich auf ein Urlaubsziel, das Stille und das Feeling von einer Großstadtmetropole kombiniert.

Top 5 der Region

  • Lübbenau: Hier beginnt die harmonische Kahnfahrt durch das Biosphärenreservat Spreewald. Dabei fährt der Kahn harmonisch über die stillen Kanäle.
  • Havelland erstreckt sich zwischen Berlin und Brandenburg Stadt in einer flachen Region und ist ein ideales Ausflugsziel für eine Fahrradtour.
  • Die Schlösserwelt von Potsdam: Das auf schönen Weinbergterrassen gelegene Schloss Sanssouci gilt als Aushängeschild des deutschen Rokoko und ist neben vielen weiteren Anlagen eine Hauptattraktion Brandenburgs.
  • Das Wandernetz in Brandenburg ist groß. Wie wäre es mit dem 66-Seen-Wanderwege, der einer der Hauptwanderwege und wohl auch einer der attraktivsten Flachlandwanderwege in Deutschland ist?
  • In der gotischen Hallenkirche namens Nikolaikirche befindet sich neben dem Tetzelkasten in der sehenswerten Taufkapelle auch ein alter Flügelaltar und eine majestätische Orgel. Von der Turmhöhe können Sie einen unbeschreiblichen Rundblick über die Stadt genießen

Angepasste Öffnungszeiten: Aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus haben viele Campingplätze ihre Öffnungszeiten geändert. Die Informationen auf dieser Website können daher vorübergehend fehlerhaft sein. Auf der Website oder in den sozialen Medien des jeweiligen Campingplatzes finden Sie die neuesten Informationen.