Zur Homepage

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • Mehr als 9.700 Campingplätze in 30 Ländern Jährlich von ACSI inspiziert

  • Sicher und einfach zu buchen Stellplätze und Mietunterkünfte

  • Mehr als 200 Filtermöglichkeiten Mehr als 100.000 vertrauenswürdige Campingplatzbewertungen

Campingurlaub in Ostfriesland

Ostfriesland ist eine Region im Nordwesten Niedersachsens. Die Urlaubsregion schließt die ostfriesischen Inseln, einen Teil der Nordseeküste und des Inlandes ein. Im Westen grenzt Ostfriesland an die Niederlande, genauer gesagt die Provinz Groningen.

Nationalpark Wattenmeer und die ostfriesischen Inseln

Campingurlaub am Meer ist immer eine gute Idee. Viele Campingplätze in Ostfriesland liegen direkt an der Nordsee. So sind Sie schnell am Strand zum Baden oder Sonnen. Außerdem gehört die Küste Ostfrieslands und seine Inseln zum Nationalpark Wattenmeer. Beobachten Sie Ebbe und Flut und erfahren Sie alles Wissenswerte über den spannenden Lebensraum bei einer geführten Wattwanderung.

Die ostfriesischen Inseln haben ihren ganz eigenen Charme. Abgesehen von Borkum und Norderney sind die Inseln komplett autofrei, und selbst dort ist der Autoverkehr eingeschränkt. So können Sie bei einem Campingurlaub auf den ostfriesischen Inseln ganz zur Ruhe kommen.

Campen in Ostfriesland

Das Wetter an der Nordsee kann sehr unbeständig sein. Die beste Reisezeit sind die Monate Juni bis September. Aber auch in der Nebensaison ist Ostfriesland eine Reise wert. Die Strände sind leer und Umgebung mindestens genauso schön. Genießen Sie die Natur im grünen Binnenland oder besuchen Sie die schönen ostfriesischen Städte Aurich, Emden und Leer. Und nicht vergessen, die Ostfriesen sagen Moin zur Begrüßung und zum Abschied.

5 Tipps für Ihren Campingurlaub in Ostfriesland

1. Im Aquarium in Wilhelmshaven kommen Sie dem Meer und seinen Bewohnern ganz nah. Oder besuchen Sie die Seehundstation.

2. Es gibt viele schöne Schlösser zu besichtigen in Ostfriesland, so zum Beispiel Schloss Gödens, Schloss Evenburg oder das Schloss Jever.

3. Die Hobby-Gärtner unter Ihnen werden im Park der Gärten viele neue Anregungen finden. Den Anblick der schönen Gärten kann jeder genießen. 

4. Erfahren Sie alles über das Lieblingsgetränk der Ostfriesen und die Teekultur im Teemuseum in Norden.

5. Krabben und Fisch schmecken am besten frisch vom Kutter. Kosten können Sie diese zum Beispiel in Greetsiel bei De Beer.

Hier bekommen Sie gute Tipps und Sonderangebote

Unser Newsletter ist voller Angebote, Tipps und Neuigkeiten von ACSI und enthält Anzeigen von ausgewählten Partnern. Sie erhalten den Newsletter maximal ein Mal pro Woche.

Ihre Daten sind sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.