Zur Homepage

Legende

Laden

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • 9900 Campingplätze jährlich inspiziert Zuverlässige Campingplatzinfo

  • Nach über 200 Einrichtungen/Ausstattungen suchen Immer ein Campingplatz der zu Ihnen passt

  • Zuverlässige Bewertungen 130.000 Bewertungen von Campern

Camping in Portugal

Mediterranes Klima, aufregende Städte und eine wunderschöne Küstenlandschaft: Portugal ist wirklich ein Traumziel für den Campingurlaub. Entdecken Sie die Spezialitäten des Landes, genießen Sie die Natur an der Algarve oder unternehmen Sie einen Tagesausflug nach Lissabon oder Porto.
 
Portugal liegt im Süden Europas und grenzt an Spanien. Das Land ist vor allem bekannt für die schöne Küstenlandschaft der Algarve, die reiche Kultur und Spezialitäten. Bei einem Campingurlaub können Sie das Land nach aller Herzenslust erkunden.
 

Traumurlaub am Strand

Strandliebhaber planen einen Aufenthalt an der Algarve im Distrikt Faro ein. Die Landschaft der Region lockt mit türkisfarbenem Wasser, goldenen Stränden und faszinierenden Felsformationen. Verbringen Sie einen Tag am Strand Praia de Marinha, der sich herrlich zum Entspannen, Schwimmen oder Schnorcheln eignet. Unternehmen Sie auch eine Bootstour zur Ponta da Piedadel, einer Landzunge mit beeindruckenden Felsformationen. Wander- und Naturliebhaber besuchen den Parque Natural da Ria Formosa, wo Sie zahlreiche seltene Vogelarten beobachten können.

Ein Mosaik an bunte Fliesen

Portugal ist auch vor allem wegen der Vielfalt an kulturellen Sehenswürdigkeiten bekannt. Bei einem Besuch der Hauptstadt Lissabon bewundern Sie den Torre de Bélem und schlendern über den Praça do Comércio. Halten Sie unterwegs Ausschau nach den sogenannten Azulejos, den bunten Keramikfliesen, für die die Stadt bekannt ist. Diese zieren viele Häuserfassaden in der Innenstadt. Mehr über den portugiesischen Musikstil Fado erfahren Sie im Fadomuseum.
Auch ein Besuch Portos lohnt sich: erkunden Sie die historische Altstadt, die von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde.
 

Portugal erleben

Kulinarisch ist Portugal sehr vielfältig. Probieren Sie das Nationalgericht des Landes: Bacalhau bezeichnet den eingesalzenen und getrockneten Stockfisch. Auch wer es lieber süß mag, wird im Campingurlaub fündig. Die kleinen Törtchen Pastel de Belém und der Früchtekuchen Bolo de Rei sind zwei typisch portugiesische Spezialitäten. Und für ein schönes Mitbringsel aus dem Campingurlaub eignet sich der berühmte Portwein oder eine Flasche portugiesisches Olivenöl.
 

Campingurlaub in Portugal

Campingplätze befinden sich in ganz Portugal. Wenn Sie gern direkt am Meer campen, eignen sich Campingplätze an der Algarve oder um Lissabon hervorragend. Und auch rund um Porto campen Sie direkt am Strand und sind in der Nähe von vielen schönen Zielen für Tagesausflüge. Ihren Campingurlaub können Sie das ganze Jahr über planen, in Portugal herrscht mildes Klima. Besonders von Mai bis Oktober locken warme Temperaturen.
 

5 Tipps für den Campingurlaub

1. Besuchen Sie das farbenfrohe Schloss Palacio Nacional da Pena in Sintra.
2. Ein echtes Highlight für Buchliebhaber: Die Livraria Lello in Porto zählt zu den schönsten Buchläden der Welt. Besonders die Holztreppe ist ein echter Hingucker.
3. Unternehmen Sie eine Bootstour zu den Höhlen von Benagil an der Algarve.
4. Beim Campingurlaub an der Küste sollten Sie unbedingt ein Gericht mit Meeresfrüchten probieren.
5. Ein Paradies für Wassersportler: Am Strand Praia da Bordeira lässt es sich herrliche surfen. In der Umgebung gibt es zudem schöne Wanderrouten.

Hier bekommen Sie gute Tipps und Sonderangebote

Unser Newsletter ist voller Angebote, Tipps und Neuigkeiten von ACSI und enthält Anzeigen von ausgewählten Partnern. Sie erhalten den Newsletter maximal ein Mal pro Woche.

Ihre Daten sind sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ist der Campingplatz wirklich geöffnet? Machen Sie den Corona Camping-Check | Bleiben Sie informiert über das Campen in der Corona-Zeit