Zur Homepage

Legende

Laden

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • 9900 Campingplätze jährlich inspiziert Zuverlässige Campingplatzinfo

  • Nach über 200 Einrichtungen/Ausstattungen suchen Immer ein Campingplatz der zu Ihnen passt

  • Zuverlässige Bewertungen 130.000 Bewertungen von Campern

Campingurlaub in Spanien: Was Sie erwartet

Das westeuropäische Land zeichnet sich durch eine lange Küste aus. Von der Costa Brava nahe der katalanischen Hauptstadt Barcelona über die Costa Blanca bei Valencia bis zur Costa de la Luz an der Grenze zu Portugal liegen an jedem Küstenabschnitt Campingplätze direkt am Meer. Viele Camper in Spanien schlafen zum Wellenrauschen ein und beginnen den Tag bei einem Frühstück mit Meerblick. Und auch der Norden trumpft von der Baskischen Küste bis zur Costa de Galicia mit schönen Campingplätzen nahe des weltbekannten Jakobswegs auf. Durch die Nähe zum Atlantik und Mittelmeer, die milden Temperaturen und die abwechslungsreichen Landschaften, nehmen viele Camper die Gelegenheit wahr und überwintern mit dem Wohnwagen oder Wohnmobil in Spanien.

Weltkulturerbe in ganz Spanien

Die Liste der Welterbestätte in Spanien ist beinahe endlos. Die Moschee-Kathedrale in Córdoba steht als Erbe der maurischen Vergangenheit in Andalusien, das als Region am längsten unter islamischer Herrschaft stand. Ein Spaziergang durch Salamanca in Zentralspanien zeigt herausragende architektonische Meisterwerke. Die Universität von Salamanca zählt außerdem zu den ältesten Hochschulen Europas. Salamanca liegt rund 200 Kilometer von der Landeshauptstadt Madrid entfernt. Die Welterbestätte des königlichen Palacio Real in Madrid ist noch heute offizieller Sitz der Königsfamilie in Spanien. Im Nordwesten von Spanien befindet sich Santiago de Compostela – die Hauptstadt der Region Galicien, Weltkulturerbe und Endstation des berühmten Jakobswegs. Im Nordosten des Landes ragt parallel eine weitere berühmte Stadt hervor, die mit insgesamt neun Gebäuden den Weltrekord in der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes innehält: Barcelona. Sieben dieser Gebäude wurden von dem Architekten Antoni Gaudí entworfen. Als Kunstmetropole am Mittelmeer und Hauptstadt von Katalonien hat Barcelona seinen ganz eigenen Charme bewahrt.

Appetithäppchen aus allen Regionen

Zu den kulinarischen Besonderheiten Spaniens trägt jede Region etwas Außergewöhnliches bei. Das berühmte Reisgericht „Paella“ isst man am besten in Valencia, wo das Gericht im 19. Jahrhundert am Ufer des Albufera erfunden wurde. In Valencia wird die Paella traditionell mit Hühnchen- oder Kaninchenfleisch serviert, während der Reis an der Küste oft mit frischen Meeresfrüchten gebraten wird. Die kalte Gemüsesuppe „Gazpacho“ stammt aus der südlichen Region Andalusien. Die typische Tomatensuppe wird traditionell mit einer Salatgurke, Knoblauch, Zwiebeln und Pfeffer verfeinert. Bei einem Spaziergang durch spanische Städte sticht auch der luftgetrocknete Schinken „Jamón Ibérico“ ins Auge. Dieser kann sowohl im Ganzen für eine private Feier als auch in Bars und Restaurants als eine von vielen verschiedenen „Tapas“ bestellt werden.

Über 500 Campingplätze

Die Vielfalt der Regionen, die Kultur in den Städten, das Essen und die weite Küste machen Spanien für Campingurlaube sehr beliebt. Wildcampen ist in Spanien grundsätzlich nicht erlaubt. Besonders an Stränden, in Naturschutzgebieten und in Ortschaften wird stärker kontrolliert. Sie finden auf Eurocampings.de über 500 sehr schöne Campingplätze in ganz Spanien verteilt, von denen Sie viele direkt über unsere Webseite buchen können.

5 Highlights für Ihren Spanien-Urlaub

  1. 1. Besuchen Sie einen der 15 Nationalparks, zum Beispiel Aigüestortes y Estany de Sant Maurici.
  2. 2. Die Sagrada Família ist eine beeindruckende Basilika in Barcelona, entworfen von Antoni Gaudí.
  3. 3. Besuchen Sie Anfang Mai das Gartenfest Los Patios de Córdoba in Andalusien.
  4. 4. Lieben Sie Kunst? In Bilbao liegt eines der drei Guggenheim-Museen für moderne Kunst.
  5. 5. Die Alhambra in Granada ist ein Beispiel für beeindruckende maurische Burganlagen und Festungen.

Themen



 

Hier bekommen Sie gute Tipps und Sonderangebote

Unser Newsletter ist voller Angebote, Tipps und Neuigkeiten von ACSI und enthält Anzeigen von ausgewählten Partnern. Sie erhalten den Newsletter maximal ein Mal pro Woche.

Ihre Daten sind sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ist der Campingplatz wirklich geöffnet? Machen Sie den Corona Camping-Check | Bleiben Sie informiert über das Campen in der Corona-Zeit