Zur Homepage

Legende

Laden

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • 9900 Campingplätze jährlich inspiziert Zuverlässige Campingplatzinfo

  • Nach über 200 Einrichtungen/Ausstattungen suchen Immer einen Camping der zu Ihnen passt

  • Zuverlässige Bewertungen 130.000 Bewertungen von Campern

Campingurlaub an der Costa del Sol

Costa del Sol bezeichnet die spanische Mittelmeerküste der Provinz Málaga im Süden Spaniens. Mit mehr als 320 Sonnentagen im Jahr macht die Küste ihrem Namen alle Ehre und bietet das perfekte Ziel für einen Campingurlaub.

Abgesehen von Sonne, Strand und Meer hat die Region noch einiges mehr zu bieten. Schöne Städte wie die Provinzhauptstadt Málaga, das schöne Marbella, oder die weißen Dörfer im Hinterland sind tolle Ausflugsziele. Außerdem gibt es mehr als 60 Golfplätze in der Umgebung.

Die schönsten Strände an der Costa del Sol

Playa de Maro
Am östlichen Ende der Costa del Sol liegt dieser traumhafte Naturstrand in der Nähe von Nerja. Ein echter Geheimtipp in einer Bucht an der Steilküste.

El Faro
Ein kleiner, aber feiner Stadtstrand im schönen Marbella. Der Strand ist mit der blauen Flagge ausgezeichnet, die für besondere Sauberkeit und hohe Wasserqualität steht.

Playa de Malagueta
Málaga eignet sich nicht nur gut für einen Städtetrip, sondern auch für einen Strandausflug. Playa de Malagueta ist ein schöner Stadtstrand mit einer belebten Promenade.