Zur Homepage

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • Mehr als 9.700 Campingplätze in 30 Ländern Jährlich von ACSI inspiziert

  • Sicher und einfach zu buchen Stellplätze und Mietunterkünfte

  • Mehr als 200 Filtermöglichkeiten Mehr als 100.000 vertrauenswürdige Campingplatzbewertungen

Campingpurlaub an der Costa Brava

Die Costa Brava ist eines der beliebtesten Urlaubsziele in Spanien und liegt in der autonomen Region Katalonien. Die Küste reicht von der Grenze zu Frankreich bis kurz über Barcelona. Die außergewöhnliche Küstenlinie bietet schöne Sandstrände und raue, kleine Buchten mit kristallklarem Wasser.

Sonne, Strand und das spanische Mittelmeer

Die Costa Brava lädt zu einem Strand- und Badeurlaub ein. An einem der weißen Sandstrände können Sie den ganzen Tag in der Sonne entspannen. Für aktive Urlauber bietet das Meer auch viele Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung. Tauchen Sie ab in die Unterwasserwelt der Costa Brava, surfen Sie auf den Wellen oder besuchen Sie mit dem Boot eine der idyllischen Buchten. Wasserratten und Sonnenanbeter kommen an der Costa Brava auf ihre Kosten.

Gutes Essen und noch besseres Wetter

Die Nähe zum Meer verspricht außerdem frischen Fisch, der in den Restaurants und Bars herrlich zubereitet wird. Probieren Sie auch die klassischen Tapas und dazu einen der guten spanischen Weine, die aus dieser Region kommen. Mit Aussicht auf das klare Wasser schmeckt das Essen gleich noch besser. Und dank des milden Klimas können Sie fast das ganze Jahr lange Abende auf der Terrasse verbringen.

Camping an der Costa Brava

Die Campingplätze an der Costa Brava liegen in der Nähe vom Meer und viele haben einen eigenen Strandzugang. Auf den meisten Campingplätzen ist auch Ihr Hund willkommen. Für einen Campingurlaub mit Kindern eignet sich ein Campingplatz mit einem Badeparadies besonders gut. Ist Ihnen der Weg mit dem Auto, Wohnwagen oder Wohnmobil nach Spanien zu weit? Dann nehmen Sie das Flugzeug und mieten Sie ein Mobilheim auf einem Campingplatz an der Costa Brava.

5 Highlights an der Costa Brava

1. Statten Sie Barcelona, der Hauptstadt Kataloniens, einen Besuch ab und erkunden Sie das Erbe Gaudis.
2. Folgen Sie der Weinroute Empordà und verkosten Sie die hervorragenden Weine direkt an der Quelle.
3. Für Jugendliche und Feierwütige lohnt sich ein Besuch der Partyhochburgen Lloret de Mar und Calella.
4. Naturliebhaber sollten eine Wanderung durch den Naturpark Vulkane der Garroxta machen.
5. Der Strand Aigublava in der Nähe von ist einer der schönsten der Costa Brava. Besuchen Sie ihn am besten in der Nebensaison.

Themen



 

Hier bekommen Sie gute Tipps und Sonderangebote

Unser Newsletter ist voller Angebote, Tipps und Neuigkeiten von ACSI und enthält Anzeigen von ausgewählten Partnern. Sie erhalten den Newsletter maximal ein Mal pro Woche.

Ihre Daten sind sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.