Zur Homepage

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • Mehr als 9.700 Campingplätze in 30 Ländern Jährlich von ACSI inspiziert

  • Sicher und einfach zu buchen Stellplätze und Mietunterkünfte

  • Mehr als 200 Filtermöglichkeiten Mehr als 100.000 vertrauenswürdige Campingplatzbewertungen

Camping im Altmühltal

Das Altmühltal befindet sich mitten in Bayern, in der Nähe von Nürnberg. Naturliebhaber und Aktivurlauber verbringen hier einen wunderschönen Campingurlaub. Wandern, Radfahren oder Bootwandern- hier erleben Sie einen vielfältigen Aktivurlaub!
 

Wandern auf dem Panoramaweg Altmühltal

Für Wanderfans gibt es hier etwas ganz Besonderes. Der Panoramaweg Altmühltal führt auf 200 Kilometern entlang der Highlights der Region und kann in verschiedene Etappen aufgeteilt werden. Entdecken Sie die beeindruckenden Kalksteinfelsen bei Solnhofen, erkunden Sie die Barockstadt Eichstätt und schlendern Sie entlang des Main-Donau-Kanals. Wussten Sie übrigens, dass das Altmühltal eine berühmte Fossilienregion ist? Sie können sogar selbst auf die Suche gehen: in diversen Steinbrüchen kann man seine eigenen Fossilien ausgraben. Oder erfahren Sie mehr über die spektakulären Funde in den zahlreichen Museen.
 

Auf den Spuren der Römer

Durch den Naturpark Altmühltal verläuft der Limes, den Sie auch aktiv entdecken können. Erfahren Sie mehr über die Geschichte im Bayerischen Limes-Informationszentrum oder erkunden Sie einen der Limestürme. Besonders schön für Kinder ist das Römerlager, in dem Sie für einen oder mehrere Tage ganz ins Leben der Römer eintauchen. Hier stehen viele kulturelle Highlights auf dem Programm!
 

Regionale Besonderheiten

Kulinarisch hat das Altmühltal so einiges zu bieten. Probieren Sie den fangfrischen Fisch, den viele Restaurants der Region servieren. Selbstverständlich ist auch das Bier aus dem Altmühltal sehr bekannt - das Kloster Weltenburg ist die älteste Klosterbrauerei der Welt. Und auf zahlreichen Festen im Sommer lässt sich echte bayrische Kultur erleben.
 

Campingurlaub im Altmühltal

Viele Campingplätzen im Altmühltal liegen am Fluss, sodass Sie direkt am Wasser campen können. Und viele gut ausgebaute Rad- und Wanderwege in der Nähe der Campingplätze laden zum Entdecken ein. Folgen Sie dem Altmühltal-Radweg und entdecken Sie die Region und den Fluss Altmühl auf dem Rad. Ein Campingurlaub im Altmühltal lohnt sich übrigens nicht nur in den wärmeren Jahreszeiten: im Winter verwandelt sich die Region zu einem Paradies für Wintersportler. Genießen Sie die Ruhe und Natur auf einer der Langlaufloipen oder sausen Sie den Skihang hinab.
 

5 Tipps für den Campingurlaub

1. Der Donaudurchbruch in Kehlheim zählt zu den schönsten Naturschauspielen Bayerns.
2. Probieren Sie sich im Bootwandern und erkunden Sie die Region auf dem Wasser.
3. Das Altmühltal ist auch das perfekte Ziel für Kletterfans. Klettern Sie in der Natur auf den Kletterfelsen oder verbringen Sie einen schönen Nachmittag im Abenteuerpark.
4. Bewundern Sie die Burg Prunn und tauchen Sie ein in die Welt der Ritter.
5. Familien verbringen einen aufregenden Tag im Dinosaurier Museum Altmühltal, wo Sie echte Fossilien und Nachbildungen der Dinosaurier bestaunen können.

Hier bekommen Sie gute Tipps und Sonderangebote

Unser Newsletter ist voller Angebote, Tipps und Neuigkeiten von ACSI und enthält Anzeigen von ausgewählten Partnern. Sie erhalten den Newsletter maximal ein Mal pro Woche.

Ihre Daten sind sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.