Zur Homepage

Camping Am Freesenbruch

Allgemeine Angaben
Richtpreis 43,30 €

Camping Am Freesenbruch ist ein Camping in Zingst, Mecklenburg-Vorpommern, am am Meer. Dieser Camping hat Plätze mit Parzellierung, ohne Schatten und plätze mit etwas Schatten. Camping Am Freesenbruch liegt nah an einem Sandstrand. Der Camping verfügt über einen Spielplatz.

Mehr zeigen

Auf Camping Am Freesenbruch gelten für Haustiere folgende Vorschriften:
- Hund(e) Nebensaison (angeleint) erlaubt
- Hund(e) Hochsaison (angeleint) erlaubt

Für sportive Urlauber hat der Camping Ausflugsprogramme und verschiedene Radrouten. Es gibt ein Animationsprogramm und einen Fitnessraum. Zur Entspannung nach einem anstrengenden Tag steht eine Sauna und Beautycenter zur Verfügung. In nächster Umgebung können Sie im Meer baden. Auf Camping Am Freesenbruch ist Windsurfen erlaubt.

Man muss nicht immer selbst kochen, denn auf dem Camping ist eine Snackbar/Imbiss und ein Restaurant (große Auswahl) vorhanden. Auf dem Camping bekommen Sie auch frisches Brot. Es besteht die Möglichkeit ins Internet zu gehen, denn es gibt einen WiFi-Punkt.

7,9
Durchschnittliche Bewertung 12 Bewertungen betrachten

Detaillierte Informationen über den Campingplatz

W.T. Los

"Campingplatz mit schönen durch Hecken parzellierten Stellplätzen. Der Platz ist von Wald und Feldern umgeben. Viele Möglichkeiten für Wander- und Radtouren. Separater Strandbereich für Hunde."

- Inspektor Hr. W.T. Los
W.T. Los

Inspektor Hr. W.T. Los

Rufen Sie diesen Inspektor an

Anrufen +31(0)786100586
Noch am laden, bitte etwas Geduld…

Durchschnittliche Bewertung: 7,9

Eine Bewertung hinzufügen
Sanitäranlagen
8,0
Personal
7,7
Preis-Leistungsverhältnis
7,3
Kinderfreundlichkeit
6,8
Unterhaltung
7,8
Sporteinrichtungen
6,9
Schwimmbad
8,0
Essen und Trinken
8,3
Umgebung
8,5

Frank Hüsgen, auf diesem Campingplatz im August 2018

6,3

Reisegesellschaft: Familie mit Kindern, 12 – 18 Jahre

Wir waren in diesem Jahr zum ersten Mal auf dem Camping-Platz \"Am Freesenbruch\" in Zingst, und ich muss leider sagen, dass ich die allgemein positiven Bewertungen nicht nachvollziehen kann.

Wir hatten von Ende Juli bis Mitte August einen Komfortstellplatz (H10) gebucht.
Die Größe des Platzes entsprach der Beschreibung und den üblichen Verhältnissen (ca. 100 qm). Wir hatten mit dem Stellplatz sogar Glück. Zu einer Seite lag die Markierung zum Nachbarstellplatz etwas zu weit zur Nachbarseite hin. Während dieser drei Wochen haben sich alle drei unterschiedliche Nachbarn natürlich an die Markierung gehalten. Wir wollten dies allerdings auch nicht ausnutzen, und haben uns ebenfalls an eine kleine Hecke als Stellplatzgrenze gehalten. Dadurch hatten wir zumindest rein optisch etwas mehr Platz.

Der Reihe nach:
Bei unserer Ankunft wurden wir von einer Mitarbeiterin in der Rezeption kühl und sachlich behandelt. Nicht unfreundlich, aber Freundlichkeit ist anders.
Wir wurden darauf hingewiesen, dass das Restaurant \"Zum Deichgrafen\" wegen Krankheit komplett geschlossen hat. Auf meine Nachfrage, ob sich dies nur auf den heutigen Abend bezieht, oder auch die nächsten Tage, bekam ich nur ein Schulterzucken. Meine Frau fragte darauf, ob man uns für den ersten Abend ein Restaurant im Ort empfehlen könne. Als Reaktion kam wieder das Schulterzucken...
Na ja, wir haben uns die Urlaubsvorfreude nicht trüben lassen, und haben am ersten Abend im platzeigenen Imbiss gegessen. Das Essen dort ist nicht gerade umwerfend toll, imbissmäßig halt.

Die ersten zwei Tage waren wir dann am Strand. Unser Auto hatten wir nicht auf dem Stellplatz geparkt, sondern auf dem Parkplatz neben der Campingplatzeinfahrt. Da unser Wohnwagen recht groß ist, plus Markise bzw. Sonnenschutz, Fahrräder und was man halt so dabei hat, finden wir es schöner, dass Auto nicht auch noch auf dem Stellplatz stehen zu haben.
Am Ende des zweiten Tages hatten wir einen Zettel am Auto, wir sollen uns in der Rezeption melden.
Dort erklärte man uns, dass das Parken auf dem Parkplatz geld pro Tag kostet, und wir unser Auto auf dem Stellplatz abstellen müssen! Auf meine Nachfrage, wieso und dass dies sehr ungewöhnlich sei, erklärte mir die Mitarbeiterin die uns auch eingecheckt hat, dass der Parkplatz zum Teil für Mitarbeiter und zum Teil für die Restaurantbesucher gedacht sei. (Das Restaurant, welches zu dem Zeitpunkt auf unbestimmte Zeit geschlossen sei.)
Wir könnten das Auto natürlich dort stehen lassen, das geld täglich werden dann auf der Abschlussrechnung erscheinen.

Ich muss sagen, dass ich mich darüber sehr aufgeregt habe. Auf meinen Hinweis, dass ich immerhin für drei Wochen einen Komfortstellplatz bezahle und man dann noch mal auf die Art Geld verlange, reagierte man mit den Worten \"Das ist hier so üblich\", und dem bereits bekannten Schulterzucken.

Ich verlangte einen der Chefs zu sprechen, aber zu dem Zeitpunkt stand niemand zur Verfügung.
Mein Auto fuhr ich darauf vom Parkplatz runter.

Etwa eine halbe Stunde später kam jemand zu mir auf den Stellplatz und fragte, \"Was denn hier los sei?\" (OB es nun ein Platzwart war, oder einer der Chefs kann nicht sagen. Ein schlanker Typ, dunkle Haare, Brille.)

Ich habe ihm nochmal die Situation erklärte und das ich es bislang auf keinem Campingplatz, weder in Deutschland, in NL, in Italien, Kroatien, Schweiz und Belgien, erlebt habe, dass man für das Parken außerhalb des Stellplatzes bezahlen müsse. Ich würde dies eher als Abzocke empfinden.
Einmal in Fahrt, bemängelte ich das geschlossene Restaurant und die Sauberkeit im Waschhaus Nr. 2, auf die ich hier noch später eingehen werde.

Der Mitarbeiter meinte, dies sei halt ein Alleinstellungsmerkmal, und er würde dafür sorgen, dass ich noch am gleichen Abend abreisen würde, wenn ich jetzt nicht aufhören würde!

Ich musste mich sehr bemühen, den Mund zu halten, weil es sonst wahrscheinlich eskaliert wäre.

Als meine Frau kurz darauf vom Waschhaus zurückkam, erzählte ich ihr von dieser Begegnung. Wir kamen zu dem Schluss, dass man in der Hauptferienzeit so spontan wahrscheinlich nur sehr schwer woanders einen Platz für einen Zeitraum von drei Wochen finden würde, so dass wir uns entschieden, zu bleiben.

Mein Stellplatznachbar, der die Diskussion mitbekommen hatte, meinte er würde ja mittlerweile seit etwa 10 Jahren jährlich dort Urlaub machen, aber \"jetzt schnappen die hier langsam über...\"

Ich erwarte als zahlender Gast bzw. Kunde sicher nicht, dass man mir den roten Teppich ausrollt oder den bekannten Zucker in den Allerwertesten bläst. Eine solche Arroganz jedoch habe ich als Kunde bislang noch nicht erlebt. Entweder war der Typ noch die früheren Zeiten der Planwirtschaft gewohnt, oder die enorme Nachfrage ist zu Kopf gestiegen.

Thema Sauberkeit:
Grundsätzlich ist die Anlage sauber und gepflegt. Ich musste zwar bei unserer Anreise einen Seitenschneider zur Gartenschere umfunktionieren und an der Zaunseite unseres Platzes einige Brennnesseln und Dornenranken entfernen, aber ok.
Von unserem Stellplatz aus, haben wir wegen der Entfernung das Sanitärhaus Nr. 2 benutzt.

In der Herrentoilette hat es dort rund um die Uhr nach Urin gerochen. Sogar unmittelbar nach der Nachmittagsreinigung.
Meine Frau und meine Töchter haben im gleichen Sanitärhaus in der Damentoilette eine bestimmte Toilettenkabine grundsätzlich nicht benutzt, weil diese während der gesamten drei Wochen unseres Aufenthaltes dreckig war.

Das Sanitärhaus Nr. 1 ist größer und scheint neuer zu sein. Kurios: In den Duschkabinen liegt der Abfluss höher als der Rest der Kabine. Dies führt dazu, dass das Wasser auf dem Boden aus der Duschkabine raus in den allgemeinen Vorraum fließt.

Thema Supermarkt:
Der platzeigene Supermarkt ist recht gut sortiert, lediglich frisches Obst und Gemüse haben wir hier vermisst. Die Preise sind absolut okay. Die Mitarbeiter hier waren immer ausgesprochen nett freundlich, besonders ein junger blonder Mann und eine junge blonde Frau sind hier lobenswert zu erwähnen (Leider weiß ich die Namen nicht).

Thema Restaurant:
Nach etwa einer Woche öffnete das Restaurant wieder. Wir haben zweimal dort gegessen. Die Qualität war sehr gut. Die Preise sind nicht gerade niedrig, aber für die Qualität des Essens angemessen. Auch hier war man sehr freundlich.

Insgesamt kein schlechter Platz.
Das Verhalten des Mitarbeiters der mir quasi mit Rauswurf drohte, finde ich allerdings absolut indiskutabel und dadurch hat sich der gesamte Platz in meinen Augen selber disqualifiziert.

Nach diesem Erlebnis kann ich nur jedem davon abraten, dort sein Geld auszugeben.

Kay Friedrich, auf diesem Campingplatz im März 2018

9,0

Reisegesellschaft: Ein Paar

Waren das erste mal hier, und sind uns sicher ,das wir wieder kommen! Für Hunde Besitzer ideal, da der Hundestrand genau gegenüber beginnt. Plätze sind sehr großzügig geschnitten und sauber! Der Shop ist überaus gut sortiert und das Restaurant „Deichgraf“ bietet lecker und qualitativ sehr gutes Essen, wenn man mal nicht kochen mag! Zingst Flussläufig schnell erreichbar! Echt top Platz

Brückner Gabi, auf diesem Campingplatz im September 2017

7,2

Reisegesellschaft: Allein

Die Lage des CP´s ist ohne Zweifel super. Aber das Preis Leistungsverhältnis ist maßlos überzogen,fast schon unverschämt. Ich war jahrelang Gast auf dem Freesenbruch aber die letzte Preiserhöhung im Jahre 2017 war mir dann doch zuviel des Guten. Die 5 Sterne sehe ich auch als längst überholt. Da habe ich auf 3-4 Sterne CP´s schon schönere und gepflegtere Sanitäranlagen erlebt.

Christian Boshold, auf diesem Campingplatz im September 2016

9,0

Reisegesellschaft: Senioren(paar)

Wir waren eine Woche auf Platz 47 am Hauptweg. Für die Beurteilung gibt es keine Abstriche,. Ein toller Platz. Es fehlt an nichts.Sauberkeit und Ruhe werden gross geschrieben. Das Personal, von der Rezeption bis hin zum Securiti in der Nacht einfach Spitze.

Lo Beso, auf diesem Campingplatz im September 2016

6,4

Reisegesellschaft: Ein Paar

Sicher kein 5-Sterne-Platz wie bezeichnet. Eher gutbürgerlich mit gutem Sanitär. Sonst ist nicht viel geboten. Wer hier campt muss Rentner und Stechmücken (in Massen) mögen, sonst ist er falsch.

J. Döring, auf diesem Campingplatz im Mai 2016

8,5

Reisegesellschaft: Ein Paar

Ein sehr schöner Platz nur durch den Bahndamm, heute für Radfahrer und Fussgänger, von der Ostsee getrennt. Erstklassige Sanitäranlagen und grosszügige Stellplätze. Über einen Seitenweg kommt man direkt in den Ort. Im Biergarten wird immer etwas geboten. Das Personal ist sehr freundlich und hilfbereit.

Moorfritz, auf diesem Campingplatz im September 2015

8,3

Reisegesellschaft: Ein Paar

Topplatz, Strandnähe, Radwege sehr gut. Sanitäranlagen sehr gut und ausreichend. Sportmöglichkeiten etwas gering.

SiggiV, auf diesem Campingplatz im Juni 2015

7,8

Reisegesellschaft: Eine Gruppe Freunde

Gut ausgestatteter Platz. Nicht alle Stellplätze haben Wasser- und Abwasseranschluss. Die Ver- und Entsorgung gestaltet sich mühsam. Wir hatten diesen Platz schon Jahre zuvor besucht und uns ist in negativer Erinnerung geblieben, dass an verschiedenen Plätzen mit Kohle gerillt wurde und der Platz in Rauchschwaden gehüllt war. Die Dauercamper hatten offensichtlich ihren Spaß, indem sie sehr häufig das kleine Rasenstück vor ihren Wohnwagen mit Motormähern frisieren mussten.

Land, auf diesem Campingplatz im September 2014

8,0

Reisegesellschaft: Ein Paar

Ordentlicher Campingplatz mit ca. 100qm großen Stellplätzen. Hauptsächlich Rentner, sehr viele Hunde
mit meist gut erzogenen Eigentümern. Wohnmobilhafen auch für Monsterbusse geeignet. Saubere, gut ausgestattete Waschhäuser.
Sehr schöne und gute Restauration, nicht billig aber
der Qualität der Speisen angemessene Preise. Nettes Personal dort. Campingshop mit allem, was man benötigt. Strand ganz in der Nähe. Man muss über eine viel befahrene Straße und das ist nicht ungefährlich denn es gibt keine Zebrastreifen und kaum jemand hält sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung dort. An-und Abreise während der Mittagsruhe war obligatorisch; Aufbaulärm auch.
Keine Preisermäßigung möglich. Warum auch? Der Betreiber hat auch so genügend Zulauf.
Im Prinzip ein Platz, den man empfehlen kann.

Langner, auf diesem Campingplatz im April 2014

7,4

Reisegesellschaft: Familie mit Kindern, <4 Jahre

Uwe auf Platz Apriel 2014 Platz fast ausschlieslich von Rentnern besucht, viele Hunde, Spielplatz sehr ungepflegt, Preissniveu von Gaststädte und Laden sehr hoch.
Acsi nicht relevant weder ID-Karte noch Rabatt.

Allgemeine Angaben

Richtpreis 1
43,30 €
Richtpreis 2
55,30 €
Öffnungszeitraum
01-01-2018 bis 31-12-2018
01-01-2019 bis 31-12-2019
Fläche
5 ha
Anzahl der Tourplätze
325 (75 - 120m2)
Anzahl der Standplätze für Wohnmobile
49
Anzahl der Dauerplätze
39
Camping für Behinderte geeignet
Ja
Öko-Camping
Ja

* Fett gedruckte Einrichtungen und Angebote sind nicht im Übernachtungspreis inbegriffen; für diese fällt also eine zusätzliche Gebühr an. (Das bedeutet nicht automatisch, dass nicht fett gedruckte Einrichtungen kostenlos sind!)

Beliebte Ausstattungen
  • Hund(e) Hochsaison (angeleint)
    • Max. Anzahl:2
  • Am Meer gelegen (max. 0,5 km)
  • ACSI Club ID als Identitätsnachweis akzeptiert
Internet
  • WiFi-Zone
    • wiFi-Zone gratis
An der Rezeption
  • ACSI Club ID als Identitätsnachweis akzeptiert
  • Reservierung in der Hochsaison empfehlenswert
  • Bezahlung mit Kreditkarte möglich
    • Kreditkarte:Amex | Mastercard | Visacard
  • Bezahlung mit EC-Karte/Maestro möglich
  • Defibrillator
  • In HS gesprochene Sprachen an der Rezeption
    • Sprachen:deutsch | englisch
Campingvorschriften
  • Hund(e) Hochsaison (angeleint)
    • Max. Anzahl:2
  • Hund(e) Nebensaison (angeleint)
    • Max. Anzahl:2
  • Wohnwagen gestattet
  • Zelte gestattet
  • Kleines Zusatzzelt erlaubt
  • Reisemobile gestattet
  • Doppelachser gestattet
  • Grillen erlaubt
    • Grilltyp:Kohle | Strom | Gas
  • Eigenes Boot erlaubt
    • motorboot (Länge: 4 m)
    • segelboot (Länge: 4 m)
Hunde
  • Hund(e) Hochsaison (angeleint)
    • Max. Anzahl:2
  • Hund(e) Nebensaison (angeleint)
    • Max. Anzahl:2
Sanitär
  • Waschbecken: warmes Wasser
  • Waschbecken: kaltes Wasser
  • Privatsanitär
  • Einzelwaschkabinen: warmes Wasser
  • Einzelwaschkabinen: kaltes Wasser
  • Kindersanitär
  • Sitztoiletten
  • Toilettenpapier vorhanden
  • Ausguß für Chemietoiletten
  • Toilette mit Dusche in einem (mindestens 2.15mx2.15m)
  • Duschen: warmes Wasser
  • Duschen: kaltes Wasser
  • Die sanitären Einrichtungen für Behinderte sind in demselben Gebäude wie für die anderen Gäste
  • Behindertensanitär nur für Behinderte geöffnet
  • Duschsitz / Duschstuhl (aufklapp- oder verschiebbar) etwa 48 cm hoch
  • Wickelraum
  • Wasserhahn ohne Druckknopf
Boden und Bepflanzung
  • Plätze mit etwas Schatten
  • Plätze ohne Schatten
  • Parzellierte Stellplätze
  • Grasboden
  • Sandboden
  • Harter Boden
Waschen, abwaschen, kochen
  • Geschirrspülbecken mit Warmwasser
  • Geschirrspülbecken mit Kaltwasser
  • Waschmaschine(n)
  • Wäschewaschbecken mit Kaltwasser
  • Wäschewaschbecken mit Warmwasser
  • Wäschetrockner
  • Geschirrspülmaschine
Essen, Trinken und Lebensmittel
  • Frühstück erhältlich
    • Zeitraum:01-07/31-08
  • Frisches Brot am Camping erhältlich
  • Lebensmittel große Auswahl
    • Zeitraum:15-03/10-11
  • Campingshop/Supermarkt ist ebenerdig oder erreichbar über eine Rampe für Rollstuhlfahrer
  • Restaurant (mit grosser Karte)
    • Zeitraum:01-04/31-10 | 25-11/31-12
  • Kantine/Restaurant ist ebenerdig oder erreichbar über eine Rampe für Rollstuhlfahrer
  • Imbiss
    • Zeitraum:01-04/31-10
  • Speisen zum Mitnehmen
    • Zeitraum:01-04/31-10
  • Bar
    • Zeitraum:01-04/31-10
  • Einfrieren der Kühlelemente
  • Gasflaschenumtausch
Auf dem Camping zu mieten
  • Fahrräder
  • E-Bike
Schwimmen
  • Bademöglichkeit im Meer (max. 0,5 km)
Wellness
  • Sauna
  • Beautycenter
  • Massage
Strand
  • Sandstrand
Wassersport und -Freizeit
  • Windsurfing erlaubt
  • Eigenes Boot erlaubt
    • motorboot (Länge: 4 m)
    • segelboot (Länge: 4 m)
  • Segeln erlaubt
für Kinder
  • Kinderspielplatz
  • Animationsprogramm: Kinder (mindestens 2 x wöchentlich-HS)
    • Sprachen:deutsch
    • Zeitraum:01-07/31-08
  • Kindersanitär
  • Wickelraum
Sport und Spiel
  • Tischtennisplatte
  • Fitnessraum
Freizeit (Erwachsene)
  • Am Campingplatz beginnende Fahrradrouten
    • Schwere:leicht
  • Ausflugsprogramm (mindestens 2 x wöchentlich-HS)
    • Zeitraum:01-07/31-08
  • Fernsehen
Lage des Campingplatzes
  • Am Meer gelegen (max. 0,5 km)
  • Entfernung zum Meer (höchstens 10 km)
    • Entfernung:0,5 km
  • Öffentl. Verkehrsmittel in kurzer Entfernung (max. 0,5 km)
    • Entfernung:0,5 km
  • Einkaufsmöglichkeit in der Umgebung (< 10 km)
    • Entfernung:1 km
Für Reisemobile
  • Reisemobile gestattet
  • Ver- und Entsorgungsstation für Reisemobile
  • Besondere Stellplätze für Reisemobile
    • Fläche:75 m2
    • Anzahl:49
  • Auch für Reisemobile geeignet > 8m und > 4 Tonnen
Ausstattungen am Standplatz
  • Wasseranschluss auf/an dem Stellplatz (max. 15m)
  • Abwasserabfluss auf/an dem Stellplatz (max. 15m)
  • Wasserentnahmestelle auf/an dem Stellplatz (max. 50m)
  • Auch für Caravans geeignet > 5,5m, ohne Deichsel
  • Stromanschluß bis %s Ampere möglich
    • Max. Strom:16 ampère
  • Eurostecker notwendig
  • Stellplätze mit Radio- und TV-Anschluss
Behinderte
  • Eventuelle Türschliesser gehen nicht zu schwer (Druck 3 bis 4 Kg)
  • Toilette mit Dusche in einem (mindestens 2.15mx2.15m)
  • Die sanitären Einrichtungen für Behinderte sind in demselben Gebäude wie für die anderen Gäste
  • Duschsitz / Duschstuhl (aufklapp- oder verschiebbar) etwa 48 cm hoch
  • Kantine/Restaurant ist ebenerdig oder erreichbar über eine Rampe für Rollstuhlfahrer
  • Campingshop/Supermarkt ist ebenerdig oder erreichbar über eine Rampe für Rollstuhlfahrer
  • Wasserhahn ohne Druckknopf
  • Behindertensanitär nur für Behinderte geöffnet
Diverses
  • Platzbeleuchtung
  • Gelände bewacht
  • Tagsüber und nachts ruhig
  • Eventuelle Türschliesser gehen nicht zu schwer (Druck 3 bis 4 Kg)
Adresse & Route

Möchten Sie Camping Camping Am Freesenbruch buchen oder nähere Infos? Das geht über die u.g. Angaben.

  • Camping Am Freesenbruch
    Am Bahndamm 1
    18374 / Zingst-West
    Deutschland

  • Download GPS-Koordinaten
    Wählen Sie Ihr Navigationssystem:

     
    • TomTom (ov2)
    • Garmin (gpx)
    • CSV
  • Google routeplanner
    Koordinaten:

    54°26'25"N 12°39'37"E
  • B105 Rostock - Stralsund. In Löbnitz links Richtung Barth, dann Richtung Zingst. CP gut ausgeschildert.

  • Kontakt

Nehmen Sie Kontakt auf

Karte anzeigen
Laden
Das Wetter auf diesem Campingplatz

Wettervorhersage

Mi.

19 / 12

 

Do.

20 / 12

 

Fr.

21 / 12

 

Sa.

22 / 12

 

So.

23 / 12

 

Mo.

24 / 12

 

Di.

25 / 12

 
max. 3.3° 4.1° 7.1° 5.8° 5.3°
min. 1.1° 0.3° 1.7° 2.7° 3.1° 3.1° 1.9°
Niederschlag 60% 90% 90% 90% 80% 55% 45%
Windrichtung ZO S S W W W W
Windkraft 4 2 3 2 3 3 4

Durchschnittliche Temperatur

Klima

Niederschlagssumme (mm) Sonnenstunden
Jan. 100 2
Feb. 123 2
Mär. 133 4
Apr. 87 5
Mai 74 8
Juni 142 8
Juli 135 9
Aug. 48 8
Sep. 206 5
Okt. 51 3
Nov. 55 2
Dez. 86 1
Weeronline
Informationsanfrage

ACSI Eurocampings schickt Ihre Info-Anfrage an "Am Freesenbruch" durch.

Achtung: Sie verschicken eine Info-Anfrage. Sie können mit diesem Formular aber nicht direkt reservieren. Sie treten mit dem Campingplatz direkt in Kontakt und ACSI Eurocampings hat auf den weiteren Verlauf keinen Einfluss.

1 Informationsanfrage Was möchten Sie machen?
Stellen Sie Ihre Frage:
(in der Landessprache des Campingplatzes oder in Englisch)
2 Ihre Daten

3 Ihre Anfrage
In welcher Sprache hätten Sie am liebsten eine Antwort? Achtung: möglicherweise kann dieser Camping Ihrer Bitte nicht entsprechen.