Zur Homepage

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • Mehr als 9.400 Campingplätze in 30 Ländern Jährlich von ACSI inspiziert

  • Sicher und einfach zu buchen Stellplätze und Mietunterkünfte

  • Mehr als 200 Filtermöglichkeiten Mehr als 100.000 vertrauenswürdige Campingplatzbewertungen

Camping in der Insel- und Gartenstadt Lindau am Bodensee

Lindau ist eine Kreisstadt am östlichen Ufer des Bodensees mit rund 30.000 Einwohnern. Die historische und denkmalgeschützte Altstadt befindet sich auf der gleichnamigen Insel. Sie ist nach der Insel Reichenau die zweitgrößte im Bodensee. Diese idyllische Stadt am Südostufer des Bodensees muss man einfach gesehen haben! Dazu ist sie der ideale Startpunkt für eine Campingtour entlang der deutschen Alpenstraße.

Historische Sehenswürdigkeiten auf der Insel und dem Festland

Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit ist die Lindauer Hafeneinfahrt. Die Bote passieren rechts die sechs Meter hohe Statue des Bayerischen Löwen und links den 33 Meter hohen Lindauer Leuchtturm. 139 Stufen führen Sie ganz nach oben, wo Sie auf die Inselstadt, den Bodensee und die Alpen blicken können. Der Leuchtturm löste den ebenfalls im Hafen stehenden alten Mangturm aus dem 12. Jahrhundert in seiner Funktion ab.

In der Insel- und Gartenstadt am Bodensee finden Sie viele spannende und mitunter auch düstere Attraktionen. Der runde Diebsturm von etwa 1380 diente, wie der Name schon verrät, früher als Gefängnis. Und auf dem Festland finden Sie die geschichtsträchtige Halbinsel mit dem Namen „Galgeninsel“. Sie sehen, es gibt viel zu entdecken beim Camping in Lindau! Darunter vor allem historische Sehenswürdigkeiten, Kirchen, Museen und natürlich die denkmalgeschützte Altstadt.

Auch das Festland hat schöne Attraktionen zu bieten. Zum Beispiel den 6 Kilometer langen Uferabschnitt „Bayerische Riviera“ von 1848. Bei einem Spaziergang kommen Sie an besonderen Gartenanlagen, herrschaftlichen Villen und uralten Baumbeständen vorbei. Der Name „Lindau“ geht übrigens auf 882 zurück und bedeutet „Insel, auf der Lindenbäume wachsen“.

„Insel Hopping“ auf dem Bodensee: Von der Gemüseinsel zur Blumeninsel

Beim Camping in Lindau haben Sie alles, was Sie für einen Urlaub brauchen, direkt vor der Campingtür: den Bodensee, viele historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten und das imposante Alpenpanorama. Von der Inselstadt aus bietet sich ein „Insel Hopping“ an. Entdecken Sie die Gemüseinsel Reichenau und die beliebte Blumeninsel Mainau auf einer Bootstour über den Bodensee.

Campingplätze direkt am Bodensee oder umgeben von einem Blumenmeer

Die Campingplätze sind wie die Stadt selbst häufig mit vielen Blumen geschmückt. Sie werden hier sicher einen schönen Campingurlaub genießen. Aktiv mit dem Rad am Bodensee entlang, entspannend am sonnigen Ufer oder abenteuerlustig beim Wassersport auf dem See. Packen Sie Ihr Fahrrad und Ihre Badesachen ein, in Lindau werden Sie sich fühlen wie in einer anderen Welt.

Top 3 Ausflugstipps von Lindau aus

  • Abstecher ins Nachbarland: Weniger als zehn Kilometer entfernt liegt die österreichische Stadt Bregenz, die sich gut für einen Tagesausflug eignet.
  • Für Familien mit Kindern: In einer halben Autostunde erreichen Sie das Ravensburger Spieleland am Bodensee.
  • Tierisches Vergnügen: Im Affenpark Salem am Nordufer des Sees können Sie über 200 Berberaffen aus direkter Nähe erleben.

Hier bekommen Sie gute Tipps und Sonderangebote

Unser Newsletter ist voller Angebote, Tipps und Neuigkeiten von ACSI und enthält Anzeigen von ausgewählten Partnern. Sie erhalten den Newsletter maximal ein Mal pro Woche.

Ihre Daten sind sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.