Zur Homepage

Legende

Laden

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • 9900 Campingplätze jährlich inspiziert Zuverlässige Campingplatzinfo

  • Nach über 200 Einrichtungen/Ausstattungen suchen Immer ein Campingplatz der zu Ihnen passt

  • Zuverlässige Bewertungen 130.000 Bewertungen von Campern

Campingurlaub in Freiburg im Breisgau

In Süddeutschland, einer der sonnigsten Städte Deutschlands, finden Camper und Familien mit Kindern beste Bedingungen für einen erholsamen Urlaub auf einem Campingplatz. Den ganz besonderen Charme verdankt die Schwarzwald-Metropole ihrer historischen Altstadt mit den "Bächle". Freiburg im Breisgau ist ein tolles Reiseziel mit zahlreichen Highlights und Sehenswürdigkeiten, die fußläufig im mittelalterlichen Zentrum verstreut sind.

Auf Erkundungstour in der sonnigen Schwarzwaldmetropole

Freiburg im Breisgau ist eine der reizvollsten Städte Baden-Württembergs und liegt im Dreiländereck zu Frankreich und der Schweiz. Viele unserer Campingplätze liegen nur wenige Kilometer außerhalb von Freiburg am Rande des Schwarzwaldes, wo Camper in ruhiger Lage die Schönheit der Region genießen können. Nicht ohne Grund lockt Freiburg Jahr für Jahr Millionen von Touristen an.

Absolutes Must-see: Die Altstadt. Das Wahrzeichen der Stadt lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Rast machen können Sie an einem der vielen Plätze innerhalb der Altstadt. Beispielsweise am Augustinerplatz – ein beliebter Treffpunkt der Freiburger. Weitere Sehenswürdigkeiten wie das Freiburger Münster oder die sympathische badische Lebensweise, das internationale Flair der Universitätsstadt, kulinarische Köstlichkeiten und natürlich die Nähe zum Schwarzwald machen die Region zu einem attraktiven Reiseziel.

Buntes Treiben zwischen Wahrzeichen und regionalen Leckereien

Die Schwarzwaldmetropole beherbergt rund 20 000 Studenten, die das Flair der Stadt entscheidend mitprägen. Im zweiten Weltkrieg wurde ein großer Teil der Freiburger Altstadt zerstört. Das Wahrzeichen der Stadt, das gotische Bauwerk Freiburger Münster, hat den Angriff überstanden. Weitere historische Bauwerke sind das Kaufhaus, das Wetzinger Haus und die Alte Wache. Die zerstörten Gebäude der Altstadt wurden nach dem Krieg nach historischem Vorbild wieder aufgebaut. Genießen Sie heute den Wochenmarkt auf dem großen Münsterplatz. Rund um Freiburgs Wahrzeichen herrscht wochentags buntes Treiben. Frisches Obst, Gemüse und Blumen locken die Menschen genauso wie die "Lange Rote", Freiburgs legendäre Bratwurst.

Inoffiziell sind die Freiburger Bächle das eigentliche Wahrzeichen der Stadt. Die kleinen Wasserläufe sind charakteristisch für Freiburg und schlängeln sich über knapp 15 Kilometer durch die Gassen der Altstadt. Anfänglich dienten sie zur Brauchwasserversorgung innerhalb der Freiburger Stadtmauern. Heutzutage stellen sie besonders im Sommer eine willkommene Abkühlung für Passanten dar.

Freiburg hat viel zu bieten

Die Stadt ist eine der besten Adressen in Deutschland, wenn Sie eine Kombination von Großstadtvorzügen und Naturnähe für Ihren nächsten Städtetrip suchen. Als Fußgänger können Sie gemütlich durch die vielen kleinen Gässchen und Straßen der historischen Altstadt spazieren. Unzählige Cafés laden zum Verweilen ein. Freiburg im Breisgau bietet eine Vielzahl an kulturellen Angeboten, verschiedene Theater, Konzerte, Museen und historische Bauwerke an. Besuchen Sie den Freiburger Hausberg, etwa 15 km südöstlich von Freiburg. Die längste Kabinen-Umlauf-Seilbahn Deutschlands befördert Sie 3,6 km bis fast auf den Gipfel des Hausberges. Die Bergkuppel wird auch Schauinsland genannt, die bei schönem Wetter in alle Richtungen herrliche Ausblicke bietet. Der Hausberg der Stadt bietet dank seiner zahlreichen Wanderwege ein ausgezeichnetes Ausflugsziel für Jung und Alt.

Keine zehn Kilometer vom Münsterplatz entfernt, findet jährlich im Juli für 2 Wochen, in der Zeltstadt im Grünen auf dem Festivalgelände, das bekannte Zelt-Musik-Festival Freiburg statt. Seien Sie nicht nur mit dabei, sondern mittendrin. Mit unseren nahegelegenen Campingplätzen können Sie die internationalen wie nationalen Top Acts und Newcomer live vor Ort miterleben.

Sie suchen lieber Insider Tipps für Freiburg im Breisgau abseits der Touristenpfade? Wiehre liegt südlich der Altstadt und ist mit der Straßenbahn erreichbar. Hier können Sie eine große Anzahl an großbürgerlichen Altbauten besichtigen. Um die Umgebung in vollem Umfang zu genießen, gibt es noch einige kleine Geschäfte, Cafés und Restaurants, um gemütlich durch Wiehre zu schlendern.

Freiburg im Breisgau auf dem Campingplatz erleben

Freiburg im Breisgau ist ein wahres Paradies für Camping-Freunde. Die Region im Süden Deutschlands gehört zu den beliebtesten Reisezielen unter Campern. Die Stadt lockt mit unerwartet südländischem Flair viele Wohnmobile und Wohnwagen an. Dabei verströmt Freiburg im Breisgau typisch badische Gelassenheit. Viele Campingplätze liegen nur wenige Kilometer außerhalb von Freiburg am Rande des Schwarzwaldes, wo Camper in ruhiger Lage die Schönheit der Region genießen können. Schon bei der Anreise auf die vielen verschiedenen modernen und großzügig ausgestatteten Campingplätzen wird spürbar, dass Sie sich einer ganz besonderen Stadt nähern. Die Campingplätze befinden sich in reizvoller Lage mitten in der Natur oder in direkter Nähe zu einem der Seen. Vor allem für Reisen mit der ganzen Familie eignet sich der Schwarzwald perfekt für eine Urlaubstour mit dem Reisemobil. Die zahlreichen Wanderwege laden zu Exkursionen mit der ganzen Familie ein. Parken Sie das Wohnmobil und erkunden sie die ländliche Idylle des Schwarzwaldes zu Fuß. Freiburg liegt privilegiert eingebettet zwischen Kaiserstuhl und Schwarzwald und strahlt für den Neuankömmling eine Art heitere Geruhsamkeit aus. Denn diese Art von Geruhsamkeit zaubern viele Sonnenstunden und ein warmes Klima hervor.

Schwarzwald Traditionen über Generationen vererbt

Ein leckeres Stück Kirschtorte, ein altehrwürdiger Schwarzwaldhof oder ein hölzerner Kuckuck, der aus seinem Uhrengehäuse springt, gehören ebenso auf die Liste, wie ein prächtiger Wald und ein uriges Gasthaus. Hinter all diesen Schwarzwald-Symbolen stehen starke Familienverbände, die ihre Traditionen über Generationen hinweg weitergeben und aktuell halten.

Vom Münster bis hin zu den Bächle

Warum in die Ferne schweifen, das Gute liegt so nah... Eine Städtereise nach Freiburg im Breisgau, mitten im Schwarzwald, ist da genau das Richtige! Die Stadt im Süden von Deutschland ist umweltbewusst, jung, alternativ und sympathisch. Die Stadt schafft den Spagat zwischen Tradition und Moderne und hat kulturell so einiges zu bieten. Mit viel Herz, Gemütlichkeit und mit dem badischen Wein wartet Freiburg im Breisgau auf seine Gäste. Die zahlreichen historischen Bauten befinden sich auf dem Münsterplatz und prägen zusammen mit den berühmten Bächle die Sonnenstube Deutschlands.

Top 5 der Region

  • Vom Schlossberg erhalten Sie einen perfekten Blick auf das Freiburger Münster. Besucher können den Turm sowie den Glockenstuhl für eine Besichtigung emporsteigen.
  • Ein Spaziergang mit der ganzen Familie durch das Colombischlösschen mit seiner gepflegten Parkanlage.
  • In Baden-Baden können Sie in verschiedenen Kurorten die Seele baumeln und den Alltag hinter sich lassen.
  • Unternehmen Sie einen Tagesausflug in den Schwarzwald. Es ist das größte zusammenhängende Mittelgebirge Deutschlands und mit dem Feldberg sogar auch das höchste, das vielseitig erkundet werden kann.
  • Gemütlich Radfahren in Dreisamtal und schnell wieder zurück in Freiburg, viele nette Dörfer, Eis essen oder einfach abends mal gut badisch einkehren.

Hier bekommen Sie gute Tipps und Sonderangebote

Unser Newsletter ist voller Angebote, Tipps und Neuigkeiten von ACSI und enthält Anzeigen von ausgewählten Partnern. Sie erhalten den Newsletter maximal ein Mal pro Woche.

Ihre Daten sind sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ist der Campingplatz wirklich geöffnet? Machen Sie den Corona Camping-Check | Bleiben Sie informiert über das Campen in der Corona-Zeit