Zur Homepage

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • Mehr als 9.700 Campingplätze in 30 Ländern Jährlich von ACSI inspiziert

  • Sicher und einfach zu buchen Stellplätze und Mietunterkünfte

  • Mehr als 200 Filtermöglichkeiten Mehr als 100.000 vertrauenswürdige Campingplatzbewertungen

Bewertungen Verona

Möchten Sie wissen, wie anderen ihr Urlaubsziel gefallen hat? Lesen Sie im Folgenden, wie sich andere Camper über diese Region geäußert haben. Verona

Günter Behrend

Ja ist toll selbst die Umgebung zu erkunden mit dem Fahrad ist reizvoll

Torsten

Sehr gute Anbindung durch Busverbindungen

J.Just

Enge Zufahrt aber ruhige Lage. Schöne Promenade nach Peschiera, kleiner Strand und Spielplatz am See.

Camping in Verona

Mittelalterliche Städte, Wasserspaß und milde Temperaturen finden Camper in der italienischen Provinz Verona.
 
Verona liegt in der italienischen Region Venetien und lockt vor allem im Sommer und Herbst mit warmen Temperaturen. Hier campen Sie am Gardasee oder in der Nähe der Hauptstadt Verona.
 

Wassersport und Wandern

Der Gardasee ist ein Paradies für Wassersportler und Erholungssuchende. Ob Segeln, Surfen oder Tauchen: für jeden ist etwas dabei. Spazieren Sie am Ufer entlang, fahren Sie eine Runde Fahrrad in Peschiera del Garda oder wandern Sie rund um den Monte Baldo.
Statten Sie auch Lazise einen Besuch ab: Das Castello Scaligero ist eines der sehenswertesten mittelalterlichen Schlösser Italiens.

Romantische Hauptstadt

Die Hauptstadt Verona erlange ihre Bekanntheit als Schauplatz von „Romeo und Julia“. Bei einem Stadtrundgang entdecken Sie die schönsten Seiten Veronas. Überqueren Sie die Ponte Pietra, erkunden Sie die Piazza delle Erbe und besuchen Sie das gut erhaltene Amphitheater. Hier finden im Sommer vor beeindruckender Kulisse Opernaufführungen und Konzerte statt. Ebenfalls einen Besuch wert ist die Kathedrale Santa Maria Assunta.

5 Tipps für den Campingurlaub

1. Fahren Sie mit der Seilbahn zum Castel san Pietro, von wo aus Sie eine einzigartige Sicht über die Stadt Verona haben.
2. Auf den Spuren von Shakespeares Tragödie: Besuchen Sie das Haus der Julia in Verona.
3. Wie auch der Rest von Italien ist die Provinz bekannt für die regionale Küche: Probieren Sie hausgemacht Gnocchi und Rotwein aus Bardolino.
4. In Torbole lässt es sich besonders gut Windsurfen.
5. Besuchen Sie das malerische Dorf Malcesine am Gardasee.

Hier bekommen Sie gute Tipps und Sonderangebote

Unser Newsletter ist voller Angebote, Tipps und Neuigkeiten von ACSI und enthält Anzeigen von ausgewählten Partnern. Sie erhalten den Newsletter maximal ein Mal pro Woche.

Ihre Daten sind sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.