Zur Homepage

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • Mehr als 9.700 Campingplätze in 30 Ländern Jährlich von ACSI inspiziert

  • Sicher und einfach zu buchen Stellplätze und Mietunterkünfte

  • Mehr als 200 Filtermöglichkeiten Mehr als 100.000 vertrauenswürdige Campingplatzbewertungen

Bewertungen Triest

Möchten Sie wissen, wie anderen ihr Urlaubsziel gefallen hat? Lesen Sie im Folgenden, wie sich andere Camper über diese Region geäußert haben. Triest

Ines Geister

Sehr gut, auch die Nähe zu Slowenien war sehr interessant, ebenso die Nähe zu den Bergen. Der Rilke-Wanderweg ist einmalig!

Ines Geister

Die Nähe zu Slowenien und zu den Bergen machte die Umgebung für Ausflüge sehr interessant.

W. H.

Wir sind jedes Jahr mehrmals in der Gegend zwischen Grado, Monfalcone und Triest. Im Winter, wenn es oft klar und sonnig ist, kann im Hintergrund die schneebedeckten Berge (Italien, Slowenien) erkennen - einfach wunderbar.

Campingurlaub in Triest

Triest liegt in Norditalien in der Region Friaul-Julisch Venetien. Die Hafenstadt hat alles, was man für einen gelungenen Campingurlaub braucht: Kultur, Strände und Natur.

Geschichte entdecken

In der Stadt finden sich viele Sehenswürdigkeiten. Besuchen Sie die Kathedrale von Triest, das Castello di San Guisto und schlendern Sie über die Piazza Unità d’Italia. Von der Brücke Ponte Rosso aus haben Sie einen tollen Ausblick auf die historischen Gebäude der Stadt. Gehen Sie auf Spurensuche: Triest gehörte einst zur Habsburger Monarchie. Das prächtige Schloss Miramar, was Sie heute besichtigen können, zeugt noch von dieser Zeit. Auch viele historische Gebäude in der Innenstadt stammen noch von früher.
Strandliebhaber werden vor der Stadt fündig: hier befinden sich zahlreiche schöne Strände. Genießen Sie den Sonnenuntergang in der Bucht von Sistiana, fahren Sie Kanu, probieren Sie sich im Stand-Up-Paddling oder entspannen Sie am Strand.

Regionale Küche

Selbstverständlich darf das gute italienische Essen im Campingurlaub nicht fehlen. In Triest sind die regionalen Spezialitäten von verschiedenen Einflüssen geprägt. Probieren Sie den Struccolo de Pomi (Apfelstrudel) und Risi e Bisi (Reis und Erbsen). Auch für den Kaffee ist die Stadt berühmt.

5 Tipps für den Campingurlaub

1. Besuchen Sie den Leuchtturm Faro della Vittoria und genießen Sie die Aussicht auf Triest.
2. Ein schönes Ausflugsziel für Familien mit Kindern ist das Museum für Naturkunde.
3. Die Kaffeetradition können Sie auch erleben: statten Sie einem traditionellen Kaffeehaus wie dem Caffè degli Specchi einen Besuch ab.
4. Triest mal anders erkunden: Unternehmen Sie eine Stand-Up-Paddling Tour und sehen Sie Triest aus einem anderen Blickwinkel.
5. Auf den Spuren der Römer: In Triest befindet sich ein römisches Amphitheater, welches Sie besichtigen können.

Hier bekommen Sie gute Tipps und Sonderangebote

Unser Newsletter ist voller Angebote, Tipps und Neuigkeiten von ACSI und enthält Anzeigen von ausgewählten Partnern. Sie erhalten den Newsletter maximal ein Mal pro Woche.

Ihre Daten sind sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.