Zur Homepage

Legende

Laden

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • 9900 Campingplätze jährlich inspiziert Zuverlässige Campingplatzinfo

  • Nach über 200 Einrichtungen/Ausstattungen suchen Immer ein Campingplatz der zu Ihnen passt

  • Zuverlässige Bewertungen 130.000 Bewertungen von Campern

Bewertungen Tirol

Möchten Sie wissen, wie anderen ihr Urlaubsziel gefallen hat? Lesen Sie im Folgenden, wie sich andere Camper über diese Region geäußert haben. Tirol

Rothmund Hannelore

Wunderbare Gegend. Man kann sehr viel unternehmen.

Eva Sandro

Gut zum Wandern , prima Anbindung an Innsbruck.

Schmidt

Ötztal und Inntal sind tolle Urlaubsregionen

Campingurlaub in Tirol

Tirol ist ein Bundesland im Westen Österreichs. Es teilt Landesgrenzen mit Deutschland, der Schweiz und Italien und grenzt an die Bundesländer Bregenz, Salzburg und Kärnten. Die Region zeichnet sich durch ihre beeindruckende Bergwelt aus und ist besonders beliebt bei Campingurlaubern, die zum Wandern, Fahrradfahren oder Skifahren kommen.

Tirol: Eine vielseitige Urlaubsregion für Camper

In Tirol gibt es viele beliebte Urlaubsziele. Die Region Seefeld ist bekannt als zweimaliger Olympiaaustragungsort und besonders beliebt bei Langläufern. Rund um und in Innsbruck gibt es viel Kultur und Ausflugsmöglichkeiten für einen Urlaub mit Kindern, so wie den Alpenzoo Innsbruck. Am Achensee finden Camper nicht nur traumhafte Wander- und Radwege sondern auch Wassersportvergnügen. Weitere beliebte Ferienorte sind das Zillertal, das Ötztal und Kitzbühel. Überall finden Sie abenteuerliche Kletterparks, außergewöhnliche Bergbahnen, beeindruckende Wasserfälle und Schluchten und traumhafte Natur.

Aktivurlaub im Alpenparadies Tirol

Tirol ist ein Paradies für alle Bergsportliebhaber. Auf mehr als 24.000 Kilometern gibt es für jeden die passende Wanderstrecke. Von anspruchsvollen Fernwanderwegen bis hin zu gemütlichen Rundwanderungen ist alles dabei. Im Winter werden die Wanderwege zu Skipisten und die Berge Tirols zum Wintersportparadies. Das Skigebiet Ski Arlberg ist das zweitgrößte Skigebiet Österreichs und hat alles für einen abwechslungsreichen Winterurlaub zu bieten.

Auch Radfahrer kommen in Tirol auf ihre Kosten. Die echten Abenteurer nehmen ihr Mountainbike in einer der Bergbahnen mit und rasen die halsbrecherische Hänge hinunter. Wer es lieber gemütlich mag, kann eine entspannte Radtour entlang des Drauradwegs machen, der von Arnbach nach Nikolsdorf führt.

Deftige Hausmannskost der österreichischen Art

Tirol steht für deftige Hausmannskost. Für den kleinen Hunger empfiehlt sich eine Flädlesuppe, Gemüsebrühe mit Pfannkuchenstreifen. Eine große Portion Käsespätzle wird auch den besten Esser an seine Grenze bringen und das klassische Wiener Schnitzel mit Pommes ist immer eine gute Idee. Als Nachtisch isst man in Tirol Kaiserschmarren mit Puderzucker und Pflaumenkompott. Einfach lecker!

Campen in Tirol

Für jeden Campingtypen gibt es in Tirol den passenden Campingplatz. Finden Sie einen Stellplatz direkt an der Inn, oder am Ufer eines idyllischen Bergsees. Oder campen Sie mitten in den Bergen mit dem traumhaften Alpenpanorama direkt vor der Wohnwagentür. Das ganze Jahr! Beim Wintercamping in Tirol erleben Sie die verschneite Bergwelt auf dem Campingplatz.

5 Tipps für den Campingurlaub in Tirol

1. Die Swarovski Kristallwelten sind eines der beliebtesten Ausflugsziele Österreichs. Lassen Sie sich verzaubern von den glitzernden Kristallen in den Wunderkammern und Gärten.

2. Innsbruck ist die Hauptstadt Tirols. Schlendern Sie durch die historische Altstadt, genießen Sie die Aussicht von der Bergisel Sprungschanze, erkunden Sie das Schloss Ambras.

3. Die Highline 179 ist die längste Fußgänger-Hängebrücke der Welt. Leuten ohne Höhenangst bietet sie einen spektakulären Blick auf die Berge und führt sie direkt zur Burgruine Ehrenberg.

4. Besuchen Sie die Festung Kufstein. Der Festungsberg ist bequem mit der Panoramabahn erreichbar. Bewundern Sie die Heldenorgel oder lauschen Sie im Sommer beim Operettenfestival.

5. Wie in ganz Österreich, gibt es auch in Tirol eine Anzahl an Gästekarten, mit denen Sie günstig durch den Urlaub kommen. Erkunden Sie sich welche Karte für Ihre Urlaubsregion geeignet ist.

Angepasste Öffnungszeiten: Aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus haben viele Campingplätze ihre Öffnungszeiten geändert. Die Informationen auf dieser Website können daher vorübergehend fehlerhaft sein. Auf der Website oder in den sozialen Medien des jeweiligen Campingplatzes finden Sie die neuesten Informationen.