Zur Homepage

Keine vorgestellte Campingplätze gefunden

Keine Campingplätze gefunden

Legende

Laden

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • 9900 Campingplätze jährlich inspiziert Zuverlässige Campingplatzinfo

  • Nach über 200 Einrichtungen/Ausstattungen suchen Immer einen Camping der zu Ihnen passt

  • Zuverlässige Bewertungen 130.000 Bewertungen von Campern

Campingurlaub in der Steiermark

Die Steiermark wird auch das grüne Herz Österreichs genannt, denn 61% des Bundeslandes sind bewaldet. Es grenzt im Süden an Slowenien und innerhalb Österreichs an die Bundesländer Kärnten, Salzburg, Oberösterreich, Niederösterreich und das Burgenland. Die Steiermark bietet eine abwechslungsreiche Landschaft: Vom Salzkammergut über das Dachsteingebirge bis hin zur Weinregion. Hier ist für jeden Camping-Typen etwas dabei!
 

Ein Paradies für aktive Camper und Kulturliebhaber

Egal zu welcher Jahreszeit Sie Ihren Campingurlaub in der Steiermark planen, Sie haben viele Möglichkeiten Ihren Urlaub aktiv zu gestalten. Das Skigebiet Schladming-Dachstein zählt zu den Top 5 Skigebieten Österreichs und bietet sich perfekt an zum Wintercamping. Im Sommer können Sie im Nationalpark Gesäuse wandern, radeln, klettern und reiten. Oder wie wäre es mit einer Abkühlung im Grundlsee im Salzkammergut?

Auch Kulturliebhaber kommen in der Steiermark voll und ganz auf ihre Kosten. Besuchen Sie die Basilika von Mariazell oder das romantische Gartenschloss Herbertstein.
 

Genuss und Erholung auf einem Campingplatz in der Steiermark

Wenn Sie im Urlaub Genuss und Erholung suchen, werden Sie in der Steiermark fündig. Folgen Sie der Oststeirischen Römerweinstraße und genießen Sie die spannende Geschichte der Region und natürlich den hervorragenden Wein. Auf dem Weg liegen viele gute Campingplätze. Der Osten der Steiermark ist außerdem bekannt für seine Thermen wie die Therme Loipersdorf oder die Heiltherme Bad Waltersdorf. Das ist pure Entspannung im Campingurlaub.
 

Die 3 schönsten Ziele für einen Tagesausflug in der Steiermark

1. Dachstein – Besuchen Sie den Gletscher mit der Seilbahn. Überqueren Sie die Hängebrücke, genießen Sie die Aussicht vom Skywalk oder folgen Sie der Treppe ins Nichts. Auch der Eispalast ist einen Besuch wert!

2. Tierwelt Herbertstein – Besonders schön, wenn Sie mit Ihren Kindern oder Enkeln in den Campingurlaub fahren. Auf einer Fläche von 32 Hektar können Sie die Tierwelt der Kontinente Afrika, Amerika, Eurasien und Australien entdecken

3. Graz – Die Hauptstadt der Steiermark gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und wird auch die City of Design genannt. Das Kunsthaus Graz ist ein Paradebeispiel dafür, wie in Graz traditionelle und moderne Architektur Hand in Hand gehen.