Zur Homepage

Legende

Laden

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • 9900 Campingplätze jährlich inspiziert Zuverlässige Campingplatzinfo

  • Nach über 200 Einrichtungen/Ausstattungen suchen Immer einen Camping der zu Ihnen passt

  • Zuverlässige Bewertungen 130.000 Bewertungen von Campern

Campingurlaub im Kleinwalsertal

Das Kleinwalsertal liegt im Nordosten des österreichischen Bundeslandes Vorarlberg und grenzt an das Allgäu in Bayern. Eine geografische Besonderheit der Region ist, dass Sie über die Straße nur von Oberstdorf im Allgäu erreichbar ist. Vom Rest Österreichs ist das Tal durch die Berge abgeschnitten.

Die schönste Orte im Kleinwalsertal

Es gibt vier Gemeinem im Kleinwalsertal. Die größte ist Riezlern. Im Sommer tummeln sich hier die Familien im Freibad, während im Winter Skihotels und Kneipen zum Aprés Ski rufen. Hirschegg bietet einen ganzjährigen Wochenmarkt, der im Winter im Walserhaus stattfindet. Von Mittelberg aus wandern Sie ins Wildental oder ins Gemstetal. Die kleinste und höchstgelegene Gemeinde ist Baad. Hier fühlen sich vor allem Ruhesuchende und Naturgenießer wohl.

Winterurlaub in der Zweiländer-Skiregion

Auf 130 Pistenkilometern in zwei Ländern finden Skifahrer und Snowboarder abwechslungsreiche Wintersportvergnügen im Kleinwalsertal. Vom Campingplatz aus bringt Sie der kostenfreie Skibus direkt zu den Pisten am Walmendingerhorn, dem Ifen oder der Kanzelwand. Langläufer kommen auf dem 50 Kilometer langen Loipennetz auf ihre Kosten. Entdecken Sie die Steinbock-Loipe, die Schwende-Loipe und die Loipe Küren-Wäldele-Egg.

Wenn Sie sich lieber ohne Bretter unter Ihren Füßen fortbewegen, können Sie die verschneite Landschaft auch beim Winterwandern bewundern. Für Kinder gibt es mehrere Rodelbahnen in der Region und auf dem Dorfplatz in Riezlern wird sogar eine Schlittschuhlaufbahn aufgebaut.

Der Sommer auf dem Campingplatz im Kleinwalsertal

Auch im Sommer hat das Kleinwalsertal seinen Urlaubern einiges zu bieten. Wandern Sie auf den Widderstein, den höchsten Berg der Region oder nehmen Sie die Bergbahn auf das Walmendingerhorn. Echte Abenteurer können sich beim Canyoning an Wasserfällen abseilen oder einen Kletterkurs machen und in luftige Höhen aufsteigen.

Genussregion Kleinwalsertal

Das Kleinwalsertal wurde 2019 als Österreichs Genussregion des Jahres ausgezeichnet. Und das ganz zurecht. Auf dem Wochenmarkt in Hirschegg finden Sie regionale Produkte wie Wurst, Käse und Honig. Auch selbstgebrannte Obstschnäpse sind hier erhältlich. Viele Berghütten sind als Genusshütten ausgezeichnet und bieten eine leckere Stärkung auf Ihren Wanderungen.

Campen im Kleinwalsertal

Die Campingplätze im Kleinwalsertal liegen in der wunderschönen Bergwelt der Alpen. Im Winter sausen Sie in den nahegelegenen Wintersportgebieten die Pisten hinab, während Sie im Sommer die Aussicht auf die Berge von einem Liegestuhl vor Ihrem Wohnmobil oder Wohnwagen genießen. Campen Sie direkt am Fluss Breitach. Das ist eine super Abkühlung für Ihren Vierbeiner, der auf den meisten Campingplätzen im Kleinwalsertal willkommen ist.

5 Tipps für Ihren Campingurlaub im Kleinwalsertal

1. Jedes zweite Jahr im September die Alphorn-Tage im Kleinwalsertal statt. Genießen Sie den Klang der Hirteninstrumente und viele spannende Veranstaltungen rund um das Instrument.

2. Wandern Sie von Riezlern bis zur Mittelalp, einer Sennalpe, auf der Sie alles über die Herstellung von Bergkäse erfahren. Natürlich können Sie die frischen Produkte auch probieren und erwerben.

3. Nutzen Sie die Allgäu-Walser-Gästekarte, um kostenfrei mit dem Bus fahren zu können und attraktive Rabatte auf Ausflugsziele in Deutschland und Österreich zu erhalten.

4. Auf dem Söllereck im Allgäu wird die Sommerrodelbahn Allgäu-Coaster Jung und Alt gleichermaßen begeistern. Auf der Strecke von 850 Metern können Sie bis zu 40 km/h erreichen.

5. Folgen Sie dem Wanderweg an der Breitach entlang, kühlen Sie zwischendurch Ihre Hände im klaren Wasser und entdecken Sie die beeindruckende Breitachklamm am Ende des Weges.