Zur Homepage

Legende

Laden

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • 9900 Campingplätze jährlich inspiziert Zuverlässige Campingplatzinfo

  • Nach über 200 Einrichtungen/Ausstattungen suchen Immer ein Campingplatz der zu Ihnen passt

  • Zuverlässige Bewertungen 130.000 Bewertungen von Campern

Camping in der Provence

Blühende Lavendelfelder, türkisfarbenes Meer, malerische Dörfchen- ein Campingurlaub in der Provence ist einfach traumhaft. Entdecken Sie die Vielfalt, die die Region zu bieten hat.
 
Ein Campingurlaub in der französischen Provence begeistert jeden Camper. Die Provence liegt im Südosten Frankreichs, an der Grenze zu Italien. Ein Urlaub hier lohnt sich fast das ganze Jahr über- von März bis November locken angenehme Temperaturen.
 

Vielseitiger Urlaub

Für Natur- und Strandliebhaber ist der Nationalpark Calanques in der Nähe von Marseilles das perfekte Ausflugsziel. Entdecken Sie die Felsklippen des Massif de Calanques bei einer Wanderung. Mit etwas Glück können Sie auch Delfine und Schildkröten sehen. Abenteurer besuchen die Verdonschlucht: diese können Sie entweder bei einer Kletter- oder Wandertour oder mit dem Kanu erkunden.
Wanderfans werden in der Landschaft des Luberon fündig: Hier können Sie aus vielen Wanderwegen wählen.
 

Sehenswerte Städte

In der Provence befinde sich viele schöne Städte: Besuchen Sie Marseille und die beeindruckende Kirche Notre-Dame-de-la-Garde sowie die Festung Chateau d‘Ilf. In Avignon besichtigen Sie die zahlreichen Säle des Papstpalasts, der aus dem 14. Jahrhundert stammt.
Ein besonderes Highlight der Region sind die traditionellen Bergdörfer. Bei einem Besuch von Orten wie Vaison-la-Romaine und Gordes schlendern Sie durch die verwinkelten Gassen und entdecken die besondere Schönheit der Region.
 

Strandurlaub und gutes Essen

Am Mittelmeer befindet sich die berühmte Côte d’Azur. Diese ist vor allem bekannt für die goldenen Strände, das türkisfarbene Wasser und die Städte Nizza und Cannes. Als einer der schönsten Strände gilt der Plage de Pampelonne. Hier können Sie herrlich in der Sonne entspannen oder eine Runde schwimmen.
Die provenzalische Küche ist auch über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Die berühmte Ratatouille zum Beispiel hat ihren Ursprung in der Provence. Zu den weiteren Spezialitäten zählen Trüffel, Oliven und Wein. In einem der zahlreichen Weingebiete, zum Beispiel im Département Var, können Sie sich selbst von der Qualität der Weine überzeugen.
 

Campingurlaub in der Provence

Viele Campingplätze in der Provence befinden sich an der Küste oder in der Natur im Landesinneren. Campen Sie an der schönen Côte d’Azur oder mitten im Luberon: von hier aus sind Sie schnell bei allen Sehenswürdigkeiten.
 

5 Tipps für den Campingurlaub

1. Das berühmteste Wahrzeichen der Region ist wohl der Lavendel. Die Blütezeit der berühmten Pflanze ist von Ende Juni bis Mitte August. In vielen Teilen der Provence wie im Vaucluse und der Hochebene von Valensole können Sie die blühenden Felder bewundern.
2. Probieren Sie Caviar d’Aubergine, einen leckeren traditionellen Brotaufstrich.
3. Besuchen Sie die Insel Sainte-Marguerite, die Sie von Cannes aus mit dem Boot erreichen können. Hier können Sie die Ruhe genießen und traditionelle Fischspezialitäten probieren.
4. Die Provence ist übrigens auch im Winter ein tolles Ziel für den Campingurlaub: Mehr als 400 Pistenkilometer warten hier auf Sie.
5. Kunstliebhaber aufgepasst: In Antibes befindet sich das Picasso-Museum, in dem man viele Originalwerke des Künstlers bewundern kann.

Themen



 

Hier bekommen Sie gute Tipps und Sonderangebote

Unser Newsletter ist voller Angebote, Tipps und Neuigkeiten von ACSI und enthält Anzeigen von ausgewählten Partnern. Sie erhalten den Newsletter maximal ein Mal pro Woche.

Ihre Daten sind sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ist der Campingplatz wirklich geöffnet? Machen Sie den Corona Camping-Check | Bleiben Sie informiert über das Campen in der Corona-Zeit