Zur Homepage

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • Mehr als 9.700 Campingplätze in 30 Ländern Jährlich von ACSI inspiziert

  • Sicher und einfach zu buchen Stellplätze und Mietunterkünfte

  • Mehr als 200 Filtermöglichkeiten Mehr als 100.000 vertrauenswürdige Campingplatzbewertungen

Campingurlaub am Strand in Renesse

Das niederländische Seebad Renesse liegt in der beliebten Urlaubsregion Zeeland auf der Insel Schouwen-Duivenland. Renesse ist besonders für die vielen Sonnenstunden im Jahr und seinen kilometerlangen Strand bekannt. Vor allem im Frühjahr zu Ostern und Pfingsten sowie im Sommer ist die kleine Küstenstadt ein sehr beliebtes Ziel für den Campingurlaub am Strand. Doch auch im Herbst und Winter zieht es Naturfreunde und Ruhesuchende in den Urlaubsort.

Die „Krone von Zeeland“

Der Name „Renesse“ leitet sich ab von Begriffen für „flaches, von Schilf bewachsenes und Gräben durchzogenes Land“. Aufgrund seiner Beliebtheit bei Urlaubern und vor allem Campern wird es auch die „Krone auf Zeeland“ genannt.

Bis 2010 war der Ort besonders beliebt bei jüngeren Urlaubern, die hier ihre Pfingstferien verbrachten. Das ist nicht verwunderlich, denn der Strand von Renesse zählt zu den sieben schönsten Stränden Zeelands. Doch da es nicht genügend Campingplätze für den Besucherandrang gab, wurde immer mehr wild gecampt. Um dem entgegenzuwirken gibt es seitdem zu Pfingsten nicht mehr so viele und große Veranstaltungen in Renesse.

Aktivitäten in Renesse

Über das Jahr verteilt ist das Angebot an Aktivitäten für Urlauber in Renesse vielfältig. Neben einem Strandurlaub mit fast schon Sonnenscheingarantie können am Strand von Renesse wunderbar Seehunde beobachtet werden. Die beste Zeit ist zwei Stunden vor bis zwei Stunden nach der Ebbe. Und mit etwas Glück können Sie sogar Schweinswale vom Ufer aus sehen!

Zwischen Renesse und Haamstede liegt das Naturschutzgebiet Vroongronden, durch das Wander- und Radwege verlaufen. Insbesonders während der Dämmerungszeit lassen sich hier Rehe und Dammwild beobachten.

Auch die kleine Küstenstadt Renesse selbst ist einen Besuch wert. Das Stadtbild ist geprägt von einem Ring, der um die Jakobuskirche im Zentrum verläuft. Im Stadtring finden Sie gemütliche Läden für einen Einkaufsbummel und Restaurants zum Genießen der frischen Meeresfrüchte.

Im Sommer findet im Zentrum regelmäßig der Wochenmarkt statt, auf dem Sie saisonal und regional einkaufen können. Außerdem werden in dem lebendigen Dorf jedes Jahr verschiedene Veranstaltungen organisiert, darunter eine große Kirmes und Festivals am Meer.

Top 3

  • Der Zwergenwald (Kabouterbos) in Renesse ist vor allem für Kinder und Familien beliebt. Auf dem Wanderweg durch den Wald gibt es eine Menge magische Dinge zu entdecken.
  • Wollten Sie schon immer mal am Strand galoppieren? In Renesse können Sie durch die Dünen am Strand entlang in die Wälder reiten.
  • Am langen Strand von Renesse gibt es verschiedene Abschnitte, einer davon ist für Wassersport wie zum Beispiel Kitesurfen.

Hier bekommen Sie gute Tipps und Sonderangebote

Unser Newsletter ist voller Angebote, Tipps und Neuigkeiten von ACSI und enthält Anzeigen von ausgewählten Partnern. Sie erhalten den Newsletter maximal ein Mal pro Woche.

Ihre Daten sind sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.