Zur Homepage

Legende

Laden

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • 9900 Campingplätze jährlich inspiziert Zuverlässige Campingplatzinfo

  • Nach über 200 Einrichtungen/Ausstattungen suchen Immer einen Camping der zu Ihnen passt

  • Zuverlässige Bewertungen 130.000 Bewertungen von Campern

Campingurlaub auf Terschelling

Terschelling ist eine der fünf bewohnten westfriesischen Inseln, die zu den Niederlanden gehören. Nach Texel ist sie die zweitgrößte Watteninsel und gehört zur Provinz Friesland. Mit einer Länge von 30 Kilometern bietet der Strand der Insel genug Raum für ausgiebige Spaziergänge, Dünenwanderungen und lange Tage am Strand.

Terschelling ist mit einer Fähre von Harlingen auf dem Festland aus zu erreichen. Die Fähre bringt Sie und Ihr Wohnmobil oder Ihren Wohnwagen bis nach West-Terschelling, dem Hauptort der Insel. Ihr Fahrzeug können Sie auf dem Campingplatz stehen lassen, denn die Insel lässt sich am besten mit dem Fahrrad erkunden.

5 Tipps für einen Campingurlaub auf Terschelling

1 Leuchtturm Brandaris – Der Leuchtturm in West-Terschelling ist der älteste Leuchtturm der Niederlande.

2 Oerol Festival – 10 Tage lang wird die Insel zur Bühne für Musik-, Tanz- und Theatervorstellungen.

3 Midsland - Der kleine Ort in der Mitte der Insel ist mit seinen Cafés und Bars sehr beliebt bei jungen Leuten.

4 Wrakmuseum de Boerderij – Entdecken Sie in diesem alten Bauernhaus geborgene Schätze aus dem Meer.

5 Het Hooivak – Landbaumuseum und Streichelzoo in einem, das perfekte Ausflugsziel für Familien.