Zur Homepage

Keine vorgestellte Campingplätze gefunden

Keine Campingplätze gefunden

Legende

Laden

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • 9900 Campingplätze jährlich inspiziert Zuverlässige Campingplatzinfo

  • Nach über 200 Einrichtungen/Ausstattungen suchen Immer einen Camping der zu Ihnen passt

  • Zuverlässige Bewertungen 130.000 Bewertungen von Campern

Campingurlaub in Cornwall

Die Halbinsel Cornwall liegt im Südwesten Englands. Untypisch für Großbritannien herrscht hier dank des Golfstroms ein besonders mildes Klima. Viel Sonnenschein sowie Palmen am Strand sind deshalb keine Seltenheit.
 

Landschaften wie im Film

Die Rosamunde-Pilcher-Verfilmungen machten die malerische Landschaft Cornwalls bekannt. Viele der originalen Drehorte, wie die kleine Surferstadt Newquay und „Land‘s End“, der westlichste Punkt Großbritanniens, sind lohnenswerte Ausflugsziele. Neben den für Cornwall typischen blühenden Gärten und weißen Stränden prägen vor allem kleine, verschlafene Fischerdörfer das Bild der Region. Viele Campingplätze liegen direkt an der Küste oder am Strand, sodass Sie rund um die Uhr den Ausblick aufs Meer genießen können.
 

Auf den Spuren der Altsteinzeit

Die Geschichte Cornwalls reicht zurück bis in die Altsteinzeit. Noch heute sind Steinkreise und Gräber auf der Halbinsel verteilt, die von dieser Zeit zeugen. Viele Schlösser und Burgen aus dem Mittelalter sind ebenfalls für die Nachwelt erhalten geblieben. Besuchen Sie Tintagel Castle, wo laut Legende König Artus geboren wurde. Die Burg befindet sich vor traumhafter Kulisse auf einer Halbinsel im Westen Cornwalls

Schnuppern Sie Seeluft in einem Fischerdorf entlang der Küste und lassen Sie sich die lokalen Fischgerichte schmecken. Eine weitere regionale Spezialität ist „Cornish Pasty“. Diese mit Fleisch gefüllten Teigtaschen sind weltberühmt und stammen ursprünglich aus Cornwall.
 

Urlaub unter Palmen in Großbritannien

Für Naturliebhaber ist der South West Coast Path entlang der Küste interessant. Hier kann man wunderbar wandern und die atemberaubende Aussicht auf das Meer genießen. Vielleicht begegnen Ihnen hier sogar ein paar wilde Ponys. Auch Fans von Wassersport fühlen sich wohl in Cornwall: An den Stränden gibt es genug Gelegenheiten zum Surfen und Segeln.

Ob an der Küste, , mitten im Grünen oder in Stadtnähe: Campingplätze in Cornwall finden sich beinahe überall. Hauptsaison für den Campingurlaub in Cornwall ist der Sommer. In den Monaten Juni bis September sind die Temperaturen angenehm mild. Aber auch in der Nebensaison kann man in Cornwall gut campen. Durch den Einfluss des Golfstroms sinkt die Temperatur selten unter 10 Grad.
 

Die 5 schönsten Ausflugsziele in Cornwall

Land’s End: Am westlichsten Punkt Großbritanniens, der gleichzeitig auch Anfang- oder Endpunkt des South West Coast Path ist, haben Sie einen traumhaften Blick über das weite Meer und die steilen Klippen. Rundherum finden sich tolle Wanderwege.

St Michael’s Mount: Auf einer kleinen Insel, die nur bei Ebbe über einen gepflasterten Weg erreichbar ist, befindet sich das Schloss Saint Michael’s Mount. Tauchen Sie ein in die Geschichte dieses einzigartigen Bauwerkes.

St. Ives: Neben dem weißen Sandstrand und klarem Wasser bietet der Künstlerort St. Ives nicht nur Wassersportlern viel Unterhaltung. Spazieren Sie am Strand entlang oder besuchen Sie eines der Kunstmuseen.

The Eden Project: Mehr als eine Million Pflanzen aus aller Welt entdecken Sie unter den Kuppeln des botanischen Gartens „The Eden Project“ in der Nähe von St. Austell.

Mousehole: Heimlich als das schönste Dorf Südenglands bezeichnet, besticht der kleine Fischerort durch seine noch gut erhaltenen alten Häuser und den idyllischen Hafen.