Zur Homepage

Keine vorgestellte Campingplätze gefunden

Keine Campingplätze gefunden

Legende

Laden

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • 9900 Campingplätze jährlich inspiziert Zuverlässige Campingplatzinfo

  • Nach über 200 Einrichtungen/Ausstattungen suchen Immer einen Camping der zu Ihnen passt

  • Zuverlässige Bewertungen 130.000 Bewertungen von Campern

Campingurlaub in Schottland

Schottland ist der nördlichste Teil des Vereinigten Königreiches. Das Land lässt sich grob in die Lowlands im Osten und die Highlands im Westen unterteilen. Schottlands Landschaft gilt als eine der schönsten und außergewöhnlichsten in Europa – überzeugen Sie sich beim Campingurlaub selbst davon!
 

Traumhafte Landschaft

Die Vielfalt der schottischen Natur ist einzigartig: Kilometerlange Sandstrände, zerklüftete Küstenlandschaften, weite Seen und hohe Berge. Im Herbst und im Winter lassen sich im Norden Schottlands sogar die Nordlichter erblicken. Ein einzigartiges Naturerlebnis!
 

Zweigeteiltes Schottland

Die großen Städte wie Glasgow, Edinburgh, Aberdeen und Dundee liegen alle in den Lowlands im Osten des Landes. Viel Ruhe und Natur finden Camper vor allem in den schottischen Highlands. Hier können Sie viele tolle Wanderungen machen. Wollen Sie hoch hinaus? Dann erklimmen Sie auf einer der ausgewiesenen Routen den höchsten Berg Großbritanniens, den Ben Nevis. In der Nähe von Inverness befindet sich Loch Ness. Der See wurde vor allem durch die Sage des Seeungeheuers Nessie berühmt. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt und gehen Sie selbst auf die Suche nach dem Monster von Loch Ness. Neben tollen Landschaften finden sich in den Highlands auch zahlreiche geschichtsträchtige Bauwerke. Ganz wie im Film fühlen Sie sich im Eilean Donan Castle. Das Schloss aus dem 13. Jahrhundert diente als Filmkulisse für den James-Bond-Film „Skyfall“.

Typisch schottische Spezialitäten sind im ganzen Land zu finden. Das Nationalgericht „Haggis“ oder der „Black Pudding“ sind nicht für jeden Geschmack geeignet, dafür sind die bekannten Shortbreads und schottischer Whisky umso beliebter.
 

Campingurlaub vor beeindruckender Kulisse

In Schottland gibt es eine Vielzahl idyllisch gelegener Campingplätze, auf denen Sie Ihren Urlaub wunderbar verbringen können. Am Loch Lomond, dem größten See Schottlands, haben Sie einen tollen Ausblick auf das Wasser und die umringenden Berge – so wird der Campingurlaub gleich noch schöner.
 

3 Tipps für Ihren Urlaub in Schottland

Glennfinn-Viadukt: Die Eisenbahnbrücke dürfte jedem Harry Potter-Fan ein Begriff sein. Im Jacobite-Zug, der von Fort William bis Mallaig fährt, haben Sie das Gefühl auf dem Weg nach Hogwarts zu sein.

Arthur’s Seat: Von diesem Hügel aus hat man den besten Blick über die schottische Hauptstadt Edinburgh. Wenn Sie es langsamer angehen lassen wollen, bietet der flachere Calton Hill eine fast genauso schöne Aussicht.

Moray Firth: An diesem Küstenabschnitt bei Inverness können Sie Wale, Delfine und Robben in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Die beste Reisezeit dafür ist Mai bis Oktober.