Zur Homepage

Keine vorgestellte Campingplätze gefunden

Keine Campingplätze gefunden

Laden
Alle 6 Campingplätze zeigen - Emsland

Beliebte Campingplätze Emsland

Alle 6 Campingplätze zeigen - Emsland

Urlaubsthemen Emsland

Weitere Urlaubsthemen anzeigen

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • 9900 Campingplätze jährlich inspiziert Zuverlässige Campingplatzinfo

  • Nach über 200 Einrichtungen/Ausstattungen suchen Immer einen Camping der zu Ihnen passt

  • Zuverlässige Bewertungen 100.000 Bewertungen von Campern

Campingplätze im Emsland in Deutschland

Das Emsland, nach dem Fluss Ems benannt, ist flächenmäßig eins der größten Naturgebiet Deutschlands. Die beliebte Ferienregion im Nordwesten von Niedersachsen ist bekannt für ihre unberührte Natur, idyllischen Dörfer und historischen Sehenswürdigkeiten. Mit Wäldern, reicher Flora und Fauna, grüne Wiesen und Mooren ist das Emsland ist ein Paradies für Naturliebhaber. 

 

Tipps 

•    Besuchen Sie das Emsland Moormuseum in Geeste. In diesem größten Moormuseum Europas erfahren Sie alles über die Torfkolonisation. 
•     Machen Sie eine Rundfahrt auf der Ems. 
•    Ship-Spotting an der weltberühmten Meyer-Werft in Papenburg, wo die Ozeanriesen gebaut werden

 

Urlaub für die ganze Familie 

Ein Campingplatz im Emsland ist ein guter Ausgangspunkt, die Region um die Ems zu erkunden. Erkunden Sie die Umgebung zu Fuß, mit dem Kanu, zu Pferd oder mit dem Fahrrad. Auf den 3500 km Radwegen kommen die Radsport-Fans auf ihre Kosten. Die Region ist klar auf Fahrrad-Tourismus eingestellt, es gibt gut ausgewiesene Radwege und überall einen Fahrradverleih. Sie radeln durch romantische Wälder, Moore und Wiesen und kommen durch charmante Örtchen.

Das Emsland ist außer zum Rad fahren auch ein wunderbares Wassersportrevier. Machen Sie eine ausführlich Kanutour auf einem der Flüsse oder gehen in den Seen baden oder Wasserski laufen.

Das Gebiet ist flach und grün, ideal für eine Runde Golf. In Lingen, Papenburg oder Haren sind gut angelegte18-Loch Golfplätze, wo man gut den einen oder anderen Ball schlagen könnte. 

Auch für Kinder gibt es viel zu tun in der Nähe der Campingplätze. Machen Sie ihre Kinder mit einem Besuch auf Schloss Dankern glücklich. In diesem großen Freizeitpark können die Kinder spielen, baden und spielen. 

 

Sehenswürdigkeiten

Das Emsland hat mehrere Städte und Dörfer je  nach Geschmack im Angebot. Machen Sie eine Zeitreise, schlendern Sie durch historische Städte und bewundern Sie Tausende Jahre von Kulturgeschichte.

•    Lingen
Die größte Stadt im Emsland ist das gastfreundliche Lingen mit über 52.000 Einwohnern. Bummeln Sie durch die Altstadt, wo Sie viele historische Spuren aus den letzten vier Jahrhunderten zu sehen bekommen und erleben Sie den Charme dieser traditionsreichen Stadt. 
•    Meppen
Für Kunst und Kultur sollten Sie in Meppen gewesen sein. Im über 1000 Jahre alten Zentrum werden regelmäßige Auftritte geboten. Dort finden Sie auch mehrere Museen. 
•    Haselünne 
Im Herzen der Emsland liegt die alte Stadt Haselünne. Diese Hansestadt ist wunderschön im Wald und direkt am Naturschutzgebiet Wacholderhain gelegen. Sie können hier einen Stadtrundgang entlang der historischen Sehenswürdigkeiten, wie die gotische Hallenkirche und vielen weiteren Fachwerkhäuser, machen.
•    Aschendorf
In der Stadt Aschendorf steht Schloss Altenkamp, eines der schönsten Schlösser in der Umgebung. Dort finden Sie auch mehrere Museen, Kirchen und alte Mühlen. 

 

Das Wetter

Das Emsland hat ein mildes, gemäßigtes Klima. Es kann das ganze Jahr über Regen fallen. Der feuchteste Monat ist der Juli. Im Sommer sind die Temperaturen aber angenehm. Der wärmste Monat des Jahres ist der August mit einer Durchschnittstemperatur von 18 ° C. Der Januar ist die kälteste Zeit des Jahres.