Zur Homepage

Keine vorgestellte Campingplätze gefunden

Keine Campingplätze gefunden

Laden
Alle 7 Campingplätze zeigen - Chiemsee

Beliebte Campingplätze Chiemsee

Alle 7 Campingplätze zeigen - Chiemsee

Urlaubsthemen Chiemsee

Weitere Urlaubsthemen anzeigen

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • 9900 Campingplätze jährlich inspiziert Zuverlässige Campingplatzinfo

  • Nach über 200 Einrichtungen/Ausstattungen suchen Immer einen Camping der zu Ihnen passt

  • Zuverlässige Bewertungen 100.000 Bewertungen von Campern

Campingplätze am Chiemsee 

Der Chiemsee, auch der Bayrische See genannt, ist der größte See in Bayern und kann zusammen mit der Müritz und dem Bodensee den größten Seen Deutschlands gezählt werden. Neben dem breiten Wassersportangebot ist die schöne Gegend am Rande der bayerischen Alpen ebenfalls ein richtig guter Grund am Chiemsee zu campen.  

Weiterlesen

Tipps 

    • Machen Sie eine Fahrt mit dem Heißluftballon und schauen sich den Chiemsee von oben an. 
    • Machen Sie eine Bootsfahrt zu den Inseln im Chiemsee. 
    • Probieren Sie unbedingt einmal die bayerische Spezialität 'Weißwurst'. 

 

Sport und Unterhaltung 

Camping rund um den See ist unter Wassersportlern sehr beliebt. Der See ist ideal für Wassersportarten wie Segeln, Rudern, Windsurfen, Kajak fahren oder Schwimmen. Die Ufer in Orten wie Prien und Rimsting sind flach, so dass Ihre Kinder sicher im Wasser spielen können. Wem der Chiemsee etwas zu groß ist, dann gibt es andere kleinere Seen gleich in der näheren Umgebung, einschließlich dem Friedlsee und Simssee.

Neben Wassersport bietet die Gegend in der Nähe der Campingplätze auch viele Möglichkeiten, schöne Spaziergänge machen. Wandern Sie durch die grünen Wälder Bayerns und genießen Sie den Blick über die Chiemgauer Alpen hoch über dem Chiemsee. Sie kommen mit der Seilbahn nach oben und können dann durch die blühenden Alpenwiesen wieder hinab wandern. Der begeisterte Wanderer kann natürlich auch hoch wandern!

Nach einem aktiven Tag in der Natur, ist es Zeit zum Entspannen. Im Kurort Priem am Chiemsee können Sie sich erholen. In dieser Stadt finden Sie verschiedene Wellnesszentren und in der Kneipp Kur eine Vielzahl von Anwendungen, Dampfbädern, Saunen und Massagen. 

Der Chiemgau ist im Winter ein beliebtes Skigebiet. Langlaufen, Skifahren und Snowboarden ist hier möglich. 

 

Sehenswürdigkeiten

Im Chiemsee gibt eine Reihe von Inseln, die einen Besuch wert sind. Machen Sie eine Bootsfahrt auf dem See und betreten Sie mal die Herreninsel oder die etwas kleinere, charmante Fraueninsel. Auf der einen Insel ist ein Männerkloster und auf der anderen ein Nonnenkloster, daher die Namen  'Herreninsel' und 'Fraueninsel'. 

Die Inseln sind das ganze Jahr über einen Pendelservice leicht zugänglich.

•    Herreninsel
    Diese Insel hat eine Fläche von etwa 240 Hektar und ist die größte der Inseln im     Chiemsee. Hier ist das königliche Schloss Herrenchiemsee des 'Märchenkönigs' Ludwig des II. Besuchen Sie den im Stil von Versailles erbauten Palast. Der Spiegelsaal ist der Höhepunkt des aufwendigen Rokoko-Schlosses. Bewundern Sie die Leuchter, Kronleuchter und herrlichen Fresken. 

•    Fraueninsel
Auf dieser malerischen Insel sind Autos verboten und man wird nicht vom Verkehr belästigt. Sie können das Kloster Frauenwörth auf der verträumten Fraueninsel besichtigen. Das Nonnenkloster, im 8. Jahrhundert gegründet, wird immer noch von Benediktinerinnen bewohnt. Probieren Sie den berühmten Chiemseer Klosterlikör und hausgemachtes Marzipan. 

 

Wetter

Die Gegend rund um den Chiemsee hat ein mildes, gemäßigtes Klima. Je höher man aber kommt, umso kälter wird es. Im Winter sinkt die Temperatur ein paar Grad unter Null und Wintersport kann auch gemacht werden kann. 

Der meiste Regen fällt in den Sommermonaten Juni, Juli und August. Obwohl der Sommer durchaus feucht sein kann, liegt die Durchschnittstemperatur im Sommer etwa bei 20 Grad. Die durch das Wasser des Chiemsees abgegebene Wärme stellt sicher, dass die Lufttemperatur in unmittelbarer Nähe des Sees höher ist als anderswo.