Spätsommer und Herbst in Spanien – Inspiration für den Campingurlaub

August, 30 2017

ACSI am MittelmeerSpanien ist bei uns Deutschen beliebt: Sonne und Strand – das zieht uns vor allem in den Sommermonaten nach Südspanien. Doch wie sieht es eigentlich in der Nebensaison aus?

Wir machen gerne Urlaub an der sonnenverwöhnten Küste Spaniens. Nach Ende der Sommerferien, wird es meist wieder ruhiger. In den Städten und an den Stränden herrscht dann bei milden sommerlichen Temperaturen ein eher gemütliches Treiben. Ein Grund mehr um auch mal im Herbst oder Spätsommer in den Süden Spaniens zu fahren. Wir haben noch mehr Ideen und Inspiration für Ihren nächsten Campingurlaub zusammengestellt. Vamos!

Herbst und Spätsommer in Andalusien

Sobald im Herbst in Andalusien* der erste Regen fällt,  blüht die Landschaft nach dem langen und trockenen Sommer auf. Beim Radfahren oder Wandern durch die prächtige Natur, wähnt man sich schon fast im Frühjahr. Wer seine Zelte in Malaga* oder Huelva aufgeschlagen hat, sollten dann auch unbedingt einen Abstecher in den Nationalpark Coto de Doñana  machen. Der Nationalpark ist Spaniens wichtigstes Feuchtgebiet und besticht durch eine wundervolle Landschaft. Außerdem kann man hier viele Zugvögel bei ihrer Rast entdecken und beobachten.

Andalusien hat dank der maurischen Vergangenheit viele Sehenswürdigkeiten, die defintiv einen Besuch lohnen. Die beeindruckende Burganlage Alhambra gehört nicht umsonst zu Europas meistbesuchten Touristenattraktionen. In der Nebensaison hat man hier mehr Ruhe und kann hier alles nach Lust und Laune entdecken.

Das Hinterland Andalusiens lockt im Herbst und Spätsommer zudem mit Weinlesen, Erntefesten und vielen malerisch gelegenen Dörfern, in denen Sie Wein, Ziegenkäse oder Olivenöl verköstigen können. Dazu herrschen auch im Hinterland angenehm milde Temperaturen; selbst am Fuße der Sierra Nevada sinkt das Thermometer selten unter 10° Grad.

Spätsommer Camping Spanien

Strandurlaub im Herbst

An den Stränden der Costa Brava herrscht noch bis in den November hinein Badewetter und auch die Wassertemperaturen liegen im Oktober noch bei rund 20° Grad. Das gilt für eigentlich alle Küsten- und Strandabschnitte. Am wärmsten ist es übrigens an der Costa Calida in Murcia. Murcia gilt mit der höchsten durchschnittlichen Jahrestemperatur als wärmste Region Spaniens. Hier können Sie – wenn es bei uns im November in Deutschland schon nasskalt ist – in einer der wunderbaren Buchten rund um das Städtchen Águilas herrlich baden und sonnen.

Und sollte das Wetter an der spanischen Küste im Herbst doch mal schlecht sein, können Sie Ausflüge in die Nachbarstädte unternehmen. In Malaga beispielsweise lohnt sich ein Besuch im Picasso Museum; in Barcelona kann man die beeindruckenden Bauten von Antonio Gaudí bewundern und die beeindruckende, auf Felsen gebaute Stadt Ronda lohnt auf jeden Fall einen Besuch.

Wer auf einem der schönen Campingplätze in Strandnähe übernachtet, der kann in einem der direkt am Strand gelegenen Restaurants abends gemütlich essen und den Tag ausklingen lassen. Frische Meeresfrüchte und ein Glas spanischen Wein – so kann man es sich gutgehen lassen am Strand!

Camping im Süden Spaniens

Ob Sie nun nach Andalusien, Katalanien oder an die Costa Brava*, Costa Blanca, Costa Dorada oder die Costa de la Luz möchten, überall gibt es gute Campingplätze. Wer in der Nebensaison campt, sollte auf jeden Fall die CampingCard ACSI nutzen. Hiermit können Sie bei Übernachtungen auf teilnehmende Campingplätzen Geld sparen.

ACSI am Mittelmeer

Wir nehmen Sie in den kommenden Wochen mit ACSI am Mittelmeer mit in den sonnigen Süden Europas. Wer noch mehr Tipps für den Strandurlaub sucht, der findet hier unsere fünf Favoriten. Der Weg nach Spanien führt viele natürlich durch Frankreich. Wichtig zu wissen ist dann, welche Regelungen jetzt im Bezug auf den Alkoholtest gelten.

Wenn Sie keine Campingtipps mehr verpassen wollen, dann schreiben Sie sich ein für den Newsletter von Eurocampings!

*Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie über einen dieser Links ein Produkt kaufen, erhalten wir eine Provision vom Anbieter oder Online Shop. Dies hat keine Auswirkungen auf den Kaufpreis.

Eva Zimmermann
  • Auteur: Eva Zimmermann

Reageer

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.