Von Dom bis Drachenei: besondere Glamping-Unterkünfte

Februar, 3 2021

Haben Sie schon mal in einem Dom, einem Pod, einer Jurte oder einem Baumhaus übernachtet? Oder möchten Sie gerne ein privates Schwimmbad oder ein Campingfloß? Das Angebot an luxuriösen Glamping-Unterkünften in der heutigen Zeit ist beeindruckend. Auf zahllosen Campingplätzen finden Sie besondere Unterkünfte, die mit Humor und Stil entworfen wurden. Fühlen Sie sich wieder wie ein Kind in einem aufregenden Baumhaus oder gucken Sie mit Ihren Liebsten unter einer durchsichtigen Kuppel in die Sterne. Wir stellen Ihnen die schönsten, verrücktesten und tollsten Glamping-Unterkünfte vor!

Das Baumhaus Ihrer Träume

Das Baumhaus, von dem Sie schon als Kind geträumt haben: ganz weit oben und nur über eine Leiter oder einen Kletterparcours zu erreichen. Wenn Sie es nicht ganz so abenteuerlich wollen, gibt es auf dem Campingplatz Les Ormes Domaine & Resort in Frankreich auch Baumhäuser mit ganz normalen Treppen. Geschlafen wird hier übrigens in richtigen, bequemen Betten. Auch in den Niederlanden gibt es Campingplätze mit Baumhäusern, zum Beispiel den Campingplatz Torentjeshoek.

Baumhäuser Campingplatz Les Ormes

Abenteuerliche Baumhäuser auf dem Campingplatz Les Ormes

Campingplätze mit Baumhäusern

Campen wie ein Hobbit

Bekannterweise wohnen Hobbits aus Der Herr der Ringe in gemütlichen Höhlen. Ähnliche, in Hügel eingebaute Häuser finden Sie auf verschiedenen Campingplätzen. Buchen Sie zum Beispiel eine Hobbithöhle im Kamp Velebit in der unberührten Natur Kroatiens oder auf dem Campingplatz The Quiet Site in England. Auch etwas näher dran gibt es Hobbithöhlen, zum Beispiel auf dem Kennemer Duincamping Geversduin in den Niederlanden.

Hobbithäuser Kamp Velebit Kroatië

Die Hobbithöhlen im Kamp Velebit

Schlafen in einem Weinfass

Eine Wanderhütte, aber etwas anders. So kann man das Übernachten in einem Weinfass wohl beschreiben. Die gemütliche Holzhütte mit einem Zwei-Personen-Bett, einem kleinen Wohnraum und einer Terrasse ist perfekt geeignet für Camper auf der Rundreise. Weinfässer finden Sie unter anderem im Campingpark Heidewald in Deutschland und auf dem Campingplatz De Cauberg in den Niederlanden. Auf dem Campingplatz Buytenplats Suydersee, ebenfalls in den Niederlanden, gibt es eine ähnliche Übernachtungsmöglichkeit, nämlich in einem großen Abflussrohr.

Weinfass Camping Heidewald

Übernachten Sie in einem Weinfass im Campingpark Heidewald

Gemütlichkeit im Kokon

Wer wie eine Raupe in ihrem Kokon schläft, kann morgens auf dem Campingplatz die Flügel ausbreiten. Auf dem Campingplatz Provinciaal Recreatiedomein Zilvermeer in Belgien gibt es die außergewöhnliche Möglichkeit, in einem gemütlichen Kokon in einem runden Bett zu schlafen. Zu der Unterkunft gehört ebenfalls ein Wohnraum und Sie können die Sanitäranlagen auf dem Campingplatz nutzen.

Kokon Campingplatz Zilvermeer

Machen Sie es sich gemütlich in einem Kokon auf dem Campingplatz Zilvermeer

Farbenfroh campen in einer Jurte

Eine beliebte Form des Glampings ist eine Übernachtung in einem runden mongolischen Zelt: einer sogenannten Jurte. Diese Zelte sind meistens sehr geschmackvoll mit einem großen Bett für zwei Personen sowie bunten Möbeln und Teppichen eingerichtet. Mieten kann man solche Jurten zum Beispiel auf dem Campingplatz Le Plo oder auf dem Campingplatz Du Bois de St. Hilaire in Frankreich. Auch der Campingplatz de la Semois in Belgien bietet diese Übernachtungsmöglichkeit an. Hier gibt es außerdem noch weitere besondere Glamping-Unterkünfte zur Miete.

Jurte Campingplatz Du Bois de St. Hilaire

Atmosphärisch campen in einer Jurte auf dem Campingplatz du Bois de St. Hilaire

Campingplätze mit einer Jurte

Sich treiben lassen auf einem Floß

Sanft schaukelnd auf dem Wasser übernachten – dafür braucht es nicht mal ein eigenes Boot. Rudern Sie sich selbst zu Ihrer Glamping-Unterkunft auf einem Floß, zum Beispiel auf dem Campingplatz Zilvermeer in Belgien. Sie können auch ihr eigenes Zelt auf einem Floß aufbauen, zum Beispiel auf dem Natur-Campingplatz De Veenkuil in den Niederlanden. Hier campen Sie in der ruhigen Umgebung des Kuinder-Waldes auf einem Teich.

Floss Campingplatz Zilvermeer

Kommen Sie zur Ruhe auf dem Wasser beim Campingplatz Zilvermeer

Sterne gucken in der Camping-Kuppel oder dem Dom

Schlafen unter den Sternen, das ultimative Sommerfeeling. Das geht ganz bequem in einem sogenannten Dom oder einer Kuppel. Meistens ist ein aufblasbares, teilweise durchsichtiges Zelt, sodass Sie freie Sicht auf den Sternenhimmel haben. Einen Dom kann man zum Beispiel auf dem Campingplatz des Cerisiers in Frankreich oder dem  Buytenplaets Suydersee in den Niederlanden mieten.

Kuppel Dom Campingplatz des Cerisiers Bretagne

Übernachten in Ihrer eigenen Camping-Kuppel auf dem Campingplatz des Cerisiers

Campingplätze mit einem Dom

Für den echten Luxus: Privatschwimmbad oder Whirlpool

Ein luxuriöses Mobilheim mit privatem Pool, wie cool ist das denn! Das geht auf dem Süd-französischen Campingplatz Esterel Caravanning. Oder mieten Sie ein „Pod“ auf dem Campingplatz Bled in Slowenien. So eine Wanderhütte ist vielleicht weniger luxuriös als ein Mobilheim, aber hier können Sie in Ihrem eigenen Whirlpool unter den Sternen baden.

Whirlpool Campingplatz Bled

Baden in Ihrem privaten Whirlpool auf dem Campingplatz Bled

Campingplätze mit einem privaten Whirlpool

Verrückter geht immer: Übernachten in einem Drachenei

Märchenhaft übernachten in einem Drachenei. Warum eigentlich nicht? Dem können wir nichts mehr hinzufügen. Die Eier stehen auf dem Veluwe Camping ‘t Schinkel in den Niederlanden.

Glamping-Unterkünfte

Schlafenszeit für alle kleinen Drachen auf dem Campingplatz ‘t Schinkel

Indoor-Camping

Überraschen Sie Ihren Partner mit einer Übernachtung in einem Retro-Wohnwagen auf einem überdachten Campingplatz! Das geht auf dem Indoor-Campingplatz Outside Inn in Amsterdam oder Daheim in Triberg, Deutschland.

Indoor-Camping Outside Inn

Indoor-Campingplatz Outside Inn

Eine Unterkunft buchen?

Direkt Ihre Unterkunft oder Ihren Campingplatz buchen? Das geht auf Eurocampings.de.

Marieke Krämer
  • Autor: Marieke Krämer
  • Die Begeisterung fürs Campen hat Marieke mit der Muttermilch aufgesogen. Jedes Jahr zeltet Sie an den schönsten Orten in den Niederlanden und Belgien. Marieke liebt Aktivurlaub in der Natur, zum Beispiel in den französischen Alpen, Slowenien oder Schottland, und verbindet diesen gerne mit kurzen interessanten Städtetrips.

Reagieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Confidental Infomation