Campingziele für die Herbstferien

Oktober, 9 2020 | Update: 07/09/2022

Wohin soll es im Herbst gehen? Mit dem Monat Oktober stehen für alle Bundesländer auch die Herbstferien vor der Tür. Ihren Urlaub können Sie ganz hervorragend auf dem Campingplatz genießen! Wir haben Inspirationen und Reiseziele für einen schönen Herbsturlaub für Sie.

1. Baden-Württemberg

Ein Herbsturlaub ist in Deutschland besonders schön. Verbringen Sie Ihre Herbstferien zum Beispiel in Baden-Württemberg. Genießen Sie die Ruhe und Natur im Schwarzwald, wo Sie die Auswahl zwischen vielen Fernwanderwegen und kurzen Tagesrouten haben. Erkunden Sie beispielsweise das Wolftal auf dem Wanderweg Klösterle-Schleife. Besonders schön für einen Tagesausflug ist die Stadt Heidelberg. In der charmanten Stadt schlendern Sie über die alte Brücke und die sehenswerte Innenstadt. Im Schloss Heidelberg finden im Herbst übrigens spannende Sonderführungen statt!

Heidelberg

In Heidelberg gibt es viel zu entdecken.

Campingplätze in Baden-Württemberg

 2. Rheinland-Pfalz

Das Bundesland Rheinland-Pfalz lockt mit Vielfalt. Der Herbst lässt sich besonders schön im Weinanbaugebiet an der Mosel genießen oder bei einer Tour entlang der deutschen Weinstraße. Sehr sehenswert sind die Burgen und Schlösser der Region und die charmanten Städtchen Cochem und Bernkastel-Kues.

Cochem Mosel

Besuchen Sie Cochem an der Mosel.

In Trier befindet sich die beeindruckende Porta Nigra und der schöne Dom. Schlendern Sie durch die historische Altstadt und über den mittelalterlichen Hauptmarkt. Besonders im Herbst lohnt sich ein Besuch in Rheinland-Pfalz: Dann ist die Weinsaison in vollem Gange und Sie können die regionalen Weine probieren!

Campingplätze in Rheinland-Pfalz

3. Bayern

In Bayern können Sie Ihren Urlaub in der Natur genießen. Besonders für Wanderliebhaber ist das deutsche Bundesland ein tolles Urlaubsziel: spektakuläre Natur im Wimbachtal in den Berchtesgardener Alpen, schöne Wanderwege im Bayerischen Wald und am Königssee. Sehr beliebt ist auch die Romantische Straße, die entlang der schönsten Städte und Schlösser des Bundeslandes führt.

Neuschwanstein

Das Schloss Neuschwanstein ist eine der vielen Sehenswürdigkeiten, die Bayern zu bieten hat.

Der Bayerischen Wald lässt sich auch von oben erkunden: Auf dem familienfreundlichen Baumwipfelpfad können Sie an einer Führung teilnehmen oder den Pfad auf eigene Faust erkunden. Und am Chiemsee lässt es sich herrlich entspannen. Hier warten schöne Ausgflugsziele auf Sie: das Schloss Herrenchiemsee, die Fraueninsel und eine Vielzahl an Wanderwegen.

Campingplätze in Bayern

4. Toskana

Die warme Herbstsonne kann man herrlich in der Toskana genießen. Entspannen Sie am Strand oder unternehmen Sie einen Ausflug in die schönen Städte der Region: Siena, Florenz und Pisa liegen alle nah beieinander. Die Toskana ist auch wegen der regionalen Küche berühmt: hier kann man wunderbar auf kulinarische Entdeckungstour gehen. Die Weinsaison ist im Oktober noch in vollem Gange! Bei einer Wanderung durch den Nationalpark Foreste Casentinesi kann man beobachten, wie die Bäume sich gelb, rot und orange färben. Und Ruhe und Entspannung finden Sie am Lago di Massaciuccoli, wo der berühmte Komponist Puccini wirkte.

Toskana Herbst

Die Landschaft der Toskana ist im Herbst besonders schön.

Campingplätze in der Toskana

5. Comer See

In Norditalien verbringen Sie einen schönen herbstlichen Urlaub. Am Comer See ist das Wetter im Oktober noch angenehm mild. Perfekt für schöne Tagesausflüge! Hier kann man ausgedehnte Spaziergänge in der Natur unternehmen und die prachtvolle Villa Carlotta besuchen, in der regelmäßig spannende Kunstausstellungen stattfinden. Sehr schön ist auch die Schlucht Orrido di Bellano, deren Besuch sich hervorragend mit einer Wanderung kombinieren lässt. Und natürlich dürfen auch die regionalen Spezialitäten nicht fehlen! Der Comer See ist besonders bekannt für leckere Fischgerichte.

Comer See

Entspannen Sie am Comer See.

Campingplätze am Comer See

Camping in den Herbstferien

Auf Eurocampings finden Sie den perfekten Campingplatz für Ihren Herbsturlaub. Praktisch: Mit den ACSI-Apps haben Sie alle Camping- oder Stellplatz-Informationen direkt zur Hand. So können Sie auch unterwegs während einer Campingtour durch Deutschland, Italien und andere Länder spontan einen Campingplatz suchen und buchen.

Ein großer Vorteil eines Campingurlaubs im Herbst ist natürlich auch die Nebensaison. Im Spätsommer, Herbst und Winter ist ein Urlaub in der Regel günstiger als zur Hauptsaison im Hochsommer. Die CampingCard ACSI ist eine Ermäßigungskarte für die Nebensaison. Damit können Sie auf über 3.000 Campingplätzen in Europa in der Nebensaison günstiger auf dem Campingplatz übernachten. Sie campen zu festgelegten Niedrigpreisen und sparen bis zu 60% pro Nacht.

Haben Sie noch Tipps für die Herbstferien dieses Jahr? Wo fahren Sie als nächstes hin? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar!

  • Autor: Sarah Löber
  • Von Spanien bis Finnland habe ich schon viel von Europa gesehen. Meine Begeisterung für das Campen entstand während einer Reise durch Neuseeland. Ich liebe vor allem europäische Städtereisen mit viel Kultur. Mein Lieblingsreiseziel ist Großbritannien.

    1 Kommentar

  1. Gute Tag

    Köpenicker Hof
    Stellingdamm 15, Berlin-Köpenick
    12555 Berlin
    Deutschland
    GPS: 52°27’33″N 13°35’7″E
    Wurde Dauerhaft geschlossen lt Auskunft vom Besitzer

Reagieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Confidental Infomation