Camper-Sharing – Das neue Camping-Konzept

Dezember, 4 2018

Airbnb hat die Vermietung von Privateigentum salonfähig gemacht – frei nach dem Motto „sharing is caring“. Inzwischen ist es nicht nur möglich, Zimmer, Wohnungen oder Häuser von Fremden zu mieten, sondern auch mobile Unterkünfte. Wollten Sie schon immer mal ein bestimmtes Wohnmobil-Modell ausprobieren oder einen Roadtrip mit einem alten VW Bus machen? Auf Internetportalen wie Yescapa bieten Privatpersonen ihre Campingfahrzeuge an. Hier kann man Campingbusse, Kastenwagen oder ein Wohnmobil mieten und das in ganz Europa.

Camper Nuno Lissabon

Wir haben mit Yescapas Country Manager Levin Klocker (LK) gesprochen und gefragt, wie das Konzept Camper-Sharing funktioniert, welche Kulturunterschiede es gibt und was die Trends der Zukunft sind.

Camper Fabio Teneriffa Einrichtung

Jeder Camper hat andere Ansprüche an seine mobile Unterkunft. Was für Fahrzeuge findet man bei Yescapa?

[LK] Bei Yescapa findet man alles: Wohnmobile, Wohnwagen, Kastenwagen und Campingbusse, die in Ausstattung und Komfort stark variieren. Einige Vermieter haben ihren Camper selbst ausgebaut und liebevoll eingerichtet – dieser T2 von Fabio auf Teneriffa ist beispielsweise perfekt für einen romantischen Urlaub zu zweit. Es gibt aber auch große Wohnwagen für bis zu 7 Personen. So kann man mit der ganzen Familie in den Campingurlaub fahren. Manche Fahrzeuge sind mit der neusten Technik ausgestattet und haben sogar einen Fernseher und DVD-Player für lange Reisen. Andere dahingegen sind eher minimalistisch gehalten und bieten einen Urlaub ohne technisches Equipment.

Camper Nuno Lissabon Einrichtung

Also ist auf Yescapa für jeden Geschmack etwas dabei. Aber wer nutzt das Camper-Sharing wirklich und wofür?

[LK] Es gibt viele junge Paare und Familien, aber auch Rentner, die unabhängig und entschleunigt reisen möchten. Oft haben Mieter schon Campingerfahrung oder besitzen sogar ein eigenes Wohnmobil, möchten aber gerne direkt an einem entlegenen Ort wie zum Beispiel den Kanaren ein Wohnmobil mieten. Viele buchen einen Campingbus für einen Surftrip, für eine Reise in die Natur oder packen die Skier ein und machen Wintercamping im Wohnmobil. Andere wiederum überlegen ein Wohnmobil zu kaufen und möchten es vorher testen. Manchmal werden Fahrzeuge auch für besondere Anlässe gemietet. Vor allem VW T2 Modelle werden gerne für Hochzeiten gebucht. Solche alten und schönen Modelle sind zwar etwas teurer, kommen aber sehr gut an. In Portugal haben wir sogar einen Original Citroën HY aus dem Jahr 1973.

 Camper Ricardo Portugal

Wie sieht die Zukunft der Camper-Sharing Community aus?

[LK] Camper-Sharing wächst. Allein im Jahr 2018 haben wir bis dato über 100.000 Miettage verzeichnet – also umgerechnet 275 Jahre Campingurlaub! In der Hauptsaison sind täglich rund 100 Mietfahrzeuge von Yescapa in den Urlaub gestartet. Immer mehr Leute möchten ein Wohnmobil günstig von privat mieten und verreisen nach dem Motto „fly and camp”: Mit dem Flieger geht es nach Portugal, Spanien, Italien oder Frankreich und vor Ort wartet ein Reisemobil für einen Roadtrip. Auch die Deutschen mieten am liebsten direkt in der Sonne. Mehr als die Hälfte unserer deutschen Kunden haben 2018 in Spanien oder Portugal einen Campingbus gemietet. Zum Vergleich: nur jeder fünfte Deutsche hat ein Fahrzeug im eigenen Land angemietet.

Camper Jody Edinburgh

Yescapa ist eine internationale Plattform. Gibt es große Kulturunterschiede beim Mieten und Vermieten von Fahrzeugen?

[LK] Tatsächlich gibt es einige kulturelle Unterschiede. Deutsche beispielsweise buchen oft früher im Voraus und stellen eine einzige, gezielte Anfrage für ein Fahrzeug. Während unter den südlichen Yescapa-Destinationen in Portugal meist gut Englisch gesprochen wird, kann in Frankreich oder Italien die Sprache schon mal ein kleiner Stolperstein sein. Es gibt auch praktische Unterschiede – in Frankreich wird viel per Scheck bezahlt und in Deutschland per Überweisung. Die Deutschen sind aus der Heimat vergleichsweise günstige Campingplätze gewohnt, sie sind gleichzeitig jedoch bereit, höhere Summen für die Fahrzeugmiete auszugeben.
Die Fahrzeuge unterscheiden sich übrigens nicht wirklich nach Land. Auf unserer Plattform gibt es im Prinzip überall dieselben Typen von Campingbussen oder Wohnmobilen. Der größte Anteil unserer Vermieter-Community kommt aus Frankreich und Spanien. Die Mieter kommen dahingegen überall her, sogar aus Australien und Südafrika!

Urlaub ist immer mit Kosten verbunden. Wenn man ein Fahrzeug für den Urlaub mietet umso mehr. Spritkosten, Maut, Versicherung und natürlich der Mietpreis selbst. Kostet der Service von Yescapa zusätzlich noch etwas?

[LK] Nutzer können sich kostenlos auf unserer Webseite registrieren und ein Profil erstellen. Die Mietkosten sind natürlich für jedes Fahrzeug unterschiedlich. Vermieter fragen auch immer nach einer Kaution, die entweder durch uns oder den Vermieter selbst verwaltet wird.

Man kann als Vermieter eine eigene Mietversicherung für sein Fahrzeug abschließen, dies ist jedoch nicht verpflichtend, da wir in jedem Land eigene Versicherungspartner haben, die ein umfassendes Versicherungspaket zur Verfügung stellen. Diese Versicherungsleistungen sind bei jeder privaten Vermietung inklusive, sodass der Vermieter sich um nichts kümmern muss. Für den Vermieter ist übrigens auch keine Servicegebühr an Yescapa zu bezahlen, da diese vom Mieter getragen wird.

Kosten, die während der Fahrt anfallen, wie zum Beispiel Sprit und Maut, liegen beim Mieter.

Camper Frankreich Patrice

Yescapa

Die rund 250.000 Yescapa-Nutzer können auf der Plattform in ganz Europa ein Wohnmobil privat vermieten und mieten. Jeder, der gerne Campingurlaub machen möchte, aber kein eigenes Wohnmobil oder einen Campingbus besitzt, kann auf dieser Website Fahrzeuge finden – in der eigenen Umgebung oder an dem Ort, an den er reisen möchte. Als Mieter schickt man eine Anfrage an den Anbieter und dieser kann entscheiden, ob er die Anfrage annehmen möchte. Wenn der Vermieter zustimmt, wird ein von Yescapa zur Verfügung gestellter Mietvertrag aufgesetzt. Nachdem die Formalitäten geklärt sind, kann man das Mietfahrzeug am vereinbarten Ort und Datum abholen. Jede Reise ist versichert und wird vom Yescapa-Kundenservice betreut.

Bildnachweis: Yescapa

Madita Weiß
  • Autor: Madita Weiß
  • Madita ist schon immer gerne gereist, egal ob Strandurlaub, Städtetrips oder in die hohen Berge. In Europa ist sie schon viel rumgekommen und auch nach Amerika und Israel hat es sie schon verschlagen. Ihre Begeisterung fürs Reisen hat sie ihren Eltern zu verdanken.

Reagieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.