Zur Homepage

Navigieren zum Campingplatz

Navigieren zum Campingplatz

Wenn Sie ein Navigationssystem verwenden, sind GPS-Koordinaten von Campingplätzen nahezu unverzichtbar. Auf Eurocampings werden darum bei jedem Campingplatz die GPS-Koordinaten angezeigt. Unsere Inspektoren haben an der Schranke des Campingplatzes die Koordinaten eingemessen, daher kann nichts schiefgehen!

Auf der ACSI Eurocampings-Webseite können Sie auch einfach den Google Routenplaner benutzen. Und für die diejenigen, die noch eine Anfahrtsbeschreibung brauchen, geben wir die letzten Kilometer zum Campingplatz hin an. Sehr praktisch, denn nicht jeder Campingplatz liegt an einer Durchgangsstraße.

GPS-Koordinaten manuell einstellen

Die GPS-Koordinaten sind in Graden, Minuten und Sekunden angegeben. Dadurch können Sie die Koordinaten manuell in Ihr Navi eingeben. Kontrollieren Sie bei der Eingabe, ob Ihr Navigationsgerät ebenfalls auf Graden, Minuten und Sekunden eingestellt ist. Vor der ersten Zahl steht ein N. Vor der zweiten Zahl ein E oder ein W.

Diese GPS-Koordinaten dürfen nicht ohne Zustimmung von ACSI für kommerzielle Zwecke verwendet werden.

Anfahrtsbeschreibung zum Campingplatz

Nicht alle Navi-Systeme sind auf die Pkw-Caravan Kombination eingestellt. Lesen Sie daher immer die Anfahrtsbeschreibung beim jeweiligen Campingplatz auf die letzten Kilometer und vergessen Sie nicht die Beschilderung vor Ort zu beachten, denn der kürzeste Weg ist nicht immer der leichteste.

Google Routeplanner

Im Register ‘Kontaktdaten’ auf der Webseite können Sie mit Hilfe des Google Routenplaners bei jedem Camping auch direkt Ihre Anfahrt planen. Klicken Sie auf den Link und geben Sie das Fahrtziel ein.