Zur Homepage

Premium campings

Geen premium campings gevonden

Laden
Alle 18 Campingplätze zeigen - Algarve

Beliebte Campingplätze Algarve

Alle 18 Campingplätze zeigen - Algarve

Urlaubsthemen Algarve

Weitere Urlaubsthemen anzeigen

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • 9900 Campingplätze jährlich inspiziert Zuverlässige Campingplatzinfo

  • Nach über 200 Einrichtungen/Ausstattungen suchen Immer einen Camping der zu Ihnen passt

  • Zuverlässige Bewertungen 100.000 Bewertungen von Campern

Campingplätze an der Algarve

Die Algarve liegt an der Südspitze von Portugal, wo ein warmes sonnige Klima herrscht. Kein Wunder, dass viele Camper hier gerne überwintern. Viele Campingplätze sind ganzjährig geöffnet, so dass Sie in aller Ruhe bequem mit Ihrem Wohnwagen oder Reisemobil alle Campingplätze anfahren können. Ein Campingurlaub kann günstig sein, weil viele Campingplätze bei längeren Aufenthalten Rabatte anbieten. Und für eine Weile einen Bungalow, Mobilheim, Chalet oder andere Unterkunft mieten, gehört auch zu den Optionen. In dieser Region  haben Sie gutes Wetter, können sowohl am Meer als auch im Binnenland, Natur und Kultur genießen, finden interessante Sehenswürdigkeiten oder sportliche Aktivitäten. In dieser Gegend können Sie sehr gut wandern und Rad fahren. Ein wunderbares Urlaubsziel also. 

Weiterlesen

Tipps für Ausflüge 

•    Parque natural da Ria Formosa
•    Monchique Gebirge
•    Strand von Praia da Marinha
•    Hauptstadt Faro

 

Abwechslungsreiche Landschaft 

Schöne Sandstrände an der Küste, aber auch ein schönes Hinterland. Die Algarve hat alles! Die Algarve liegt am Atlantik und hat eine wunderschöne Küste mit ruhigen Buchten, aber auch charmanten Fischerdörfern. Entlang der Küste können Sie die Sonne an den Sandstränden genießen. Einer der schönsten Strände ist in der Stadt Lagoa: Praia da Marinha ist bekannt für sein klares Wasser, steile Felsen und Klippen. Die Küste besteht größtenteils aus Natur (Parque Natural da Ria Formosa ), wo viele Lagunen und verschiedene Vogelarten zu finden sind.  
Im Hinterland ist ein hügeliges Gebiet. Hier finden Sie eine Vielzahl von Grün wie Korkeichen, Olivenbäume, Mandelbäume, Eukalyptus, Pinien und Lavendel. Der höchste Gipfel, der Fóia mit über 900 Meter ist im Monchique-Gebirge. Sie haben hier einen schönen Blick. Am Fuße des Berges Fóia befinden sich die Ruinen eines alten Franziskanerklosters.

 

Interessante Städte

Die Algarve hat viele schöne Städte, ist reich an Attraktionen. Selbstverständlich können Sie in den charmanten Straßen einkaufen und auf den gemütlichen Plätzen richtig gut Essen gehen.

Faro ist die Hauptstadt der Algarve, wo es verschiedene interessante historische Gebäude zu sehen gibt, darunter das Rathaus, die Kathedrale und das Schloss aus dem 17. Jahrhundert. Besuchen Sie die Altstadt: Cidade Velha.  

Darüber hinaus gibt es in der Gegend weitere interessante Städte, die Sie während Ihres Campingurlaubs nicht auslassen sollten. Albufeira ist eine der wichtigsten Badeorte an Portugal. In Lagos werden Sie die älteste Kirche in der Region finden. In Quarteira genießen Sie Geschichte und die schöne Promenade. Tavira hat eine schöne Brücke aus der Römerzeit, verwinkelte Gassen und  charmante Hafenrestaurants und Cafés.  

 

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten 

Das Cabo de São Vicente, oder Kap St. Vincent, der südwestlichste Punkt des europäischen Festlandes nahe der Ortschaft Sagres. Der alte Leuchtturm ist ein wichtiger Orientierungspunkt an der Atlantikküste. 
Wenn Sie Camping mit Kindern machen, findet man an der Algarve genügend Aktivitäten. Zum Beispiel das Aqualand in  Armacao de Pera, den Vergnügungspark Krazy World bei Algoz, oder wie ein Rennfahrer im Karting Algarve in Almancil oder auf der Rennstrecke Autodromo do Algarve in Mexilhoeira Grande. Mag Ihre Familie Tiere? Dann gehen Sie in den Zoo von Lagos, oder ins Delfinarium  Zoomarine in Albuferia. Und wenn Sie eher mehr Kultur möchten, das Kork Museum Fábrica do Inglês, oder das Bergwerkstädtchen Cova dos Mouros.