Zur Homepage

Premium campings

Geen premium campings gevonden

Laden
Alle 25 Campingplätze zeigen - Costa del Sol

Beliebte Campingplätze Costa del Sol

Alle 25 Campingplätze zeigen - Costa del Sol

Urlaubsthemen Costa del Sol

Weitere Urlaubsthemen anzeigen

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • 9900 Campingplätze jährlich inspiziert Zuverlässige Campingplatzinfo

  • Nach über 200 Einrichtungen/Ausstattungen suchen Immer einen Camping der zu Ihnen passt

  • Zuverlässige Bewertungen 100.000 Bewertungen von Campern

Campingplätze an der Costa del Sol in Spanien

Campingplätze an der Costa del Sol, der 200 km langen Küstenlinie in Südspanien, liegen meist am oder in Strandnähe. Große Städte wie Almeria, Malaga und Gibraltar und die bekannten Urlaubsorte Torremolinos, Fuengirola oder Marbella, liegen relativ nach am Campingplatz. Die Costa del Sol ist ein ideales Reiseziel für Sonnenanbeter, Sportler, Kultur- und Campingfreunde. 

Weiterlesen

Tipps für die Costa del Sol

•    Von hohen Bergen umgeben findet man in Málaga zahlreiche Einflüsse der Mauren, darunter die beeindruckende ehemalige Maurenfestung Alcazaba 
•    Auch Almeria, in der Nähe der Sierra Nevada, zeigt noch viele Einflüsse der Mauren und beherbergt einige Museen zur Urzeit und Antike 
•    In relativ kleiner Entfernung können Sie  in den Wintermonaten in der Sierra Nevada auch Wintersport machen. 

 

Campingplätze an der Costa del Sol: Campen im maurischen Spanien 

Campingplätze an der Costa del Sol sind komplett ausgestattet und liegen meist am Strand oder zumindest sehr nahe dran. 

Für den sportiven Camper gibt es viel auf dem Campingplatz an der Costa del Sol zu unternehmen. Neben Freizeitparks und Wasserparks, es gibt genug Möglichkeiten zum Radfahren, Wandern, Wassersport, Golf oder sich in einem Wellnesscenter verwöhnen zu lassen. 
Fahren Sie ohne eigenes Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil in den Urlaub? Die Costa del So hat zum Glück genügend Campingplätze vorzuweisen, wo Sie neben einem Stellplatz auch Mietunterkünfte bekommen.  

 

Sehenswürdigkeiten an der Costa del Sol 

Große Städte mit viel Kultur, kleine Städte mit wunderbaren Restaurants, Strand, schönes Wetter: die Costa del Sol bietet viele Attraktionen. Costa del Sol: 

•    Ronda
Besuchen Sie das historische Ronda, das von drei Nationalparks umgeben und berühmt für die Brücke über den Fluss Tajo ist, der Ponte Viejo 

•    Mijas
Mijas besteht aus fünf Stadtzentren, wobei das Mijas Pueblo als völlig weißes Dorf das bekannteste  ist – hier finden Sie auch Eseltaxis 

•    Besuchen Sie einen Nationalpark
Von Torremolinos aus können Sie mit einem Führer die Natur Andalusiens besichtigen, unter anderem die Flamingo Kolonie (einer der größten in Europa), das beeindruckende Karstgebirge und ein Wolfsreservat. 

 

Wetter  in Costa del Sol

Das Wetter an der Costa del Sol, also der 'Sonnenküste', setzt sich aus vielen Sonnenstunden und dem typische Mittelmeerklima zusammen. Die Sommertage sind sonnig mit Temperaturen bei 30 Grad im Durchschnitt. Wenn in der gesamten Region der Föhnwind Terral bläst, gibt es noch viel wärmeres Wetter. Die Costa del Sol hat milde Winter mit Temperaturen über 15 Grad und einen angenehmes Frühjahr und Herbst mit Temperaturen um die 20 Grad.