Zur Homepage

Premium campings

Geen premium campings gevonden

Laden
Alle 69 Campingplätze zeigen - Gardasee

Beliebte Campingplätze Gardasee

Alle 69 Campingplätze zeigen - Gardasee

Urlaubsthemen Gardasee

Weitere Urlaubsthemen anzeigen

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • 9900 Campingplätze jährlich inspiziert Zuverlässige Campingplatzinfo

  • Nach über 200 Einrichtungen/Ausstattungen suchen Immer einen Camping der zu Ihnen passt

  • Zuverlässige Bewertungen 100.000 Bewertungen von Campern

Campingplätze am Gardasee Italien 

Campingplätze am Gardasee liegen meist direkt am größten See Italiens, wobei das tiefblaue Wasser von Oleandern, Zitronenbäumen und Zypressen gesäumt wird. Man kann sich wunderbar am Wasser oder auf dem Campingplatz erholen. Gardasee: ein angenehmes Klima, Italienisch Restaurants und eine reiche Geschichte in Reichweite.

Weiterlesen

Tipps für den Gardasee

•    Verona verfügt über Attraktionen wie das römische Amphitheater, die Arena und die Casa di Giulietta, bekannt aus Shakespeare's Romeo und Julia
•    Venedig - anderthalb Fahrstunde entfernt - ist einen Besuch wert: Kanäle, Gondeln und zahlreiche berühmte Kirchen, Paläste und Brücken 
•    Mantua (Mantova) eine schöne Stadt, die an drei Seiten von drei großen Seen umgeben ist

 

Campingplätze am Gardasee: Campen am tiefblauen See 

Campingplätze am Gardasee sind bestens für Familien und sportive Camper geeignet. Badelandschaften, Spielgeräte, Unterhaltungsprogramme, italienische Restaurants und (Wasser-) Sportanlagen, das bedeutet Camping hier. Der Gardasee und seine schönen Uferbereiche und Strände ist kurz gesagt bei Campern äußerst beliebt. 

Für sportliche Camper gibt es auf einem Camping am Gardasee zu erleben. Wassersport auf dem See, Radfahren in der Umgebung, kurzum: sportives Campen. Der Gardasee bietet für jeden etwas. 
Fahren Sie ohne eigenes Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil in den Urlaub? Der Gardasee hat zum Glück genügend Campingplätze vorzuweisen, wo Sie neben einem Stellplatz auch Mietunterkünfte bekommen.

 

Sehenswürdigkeiten am Gardasee 

Golfplätze und Freizeitparks, Mountainbiking und Windsurfen, Restaurants und historische Bauwerke: es gibt es viele Attraktionen. Der Gardasee aus der Vogelperspektive:

•    Sirmione
Die Stadt liegt auf einer Halbinsel am Südufer des Gardasees und hat eine wunderschöne Festung aus dem 15. Jahrhundert, die Rocca Scaligera 

•    Lazise
Ein gemütlich lebendiges Städtchen, das ihren mittelalterlichen Charakter bewahrt hat, mit einer Fußgängerzone im Zentrum und einem Schloss aus dem 11. Jhdt.
 
•    Gardaland
Dieser große Freizeitpark ist ein Spaß für Jung und Alt, mit diversen  Fahrgeschäften und unterschiedlichen Shows 

 

Wetter am Gardasee

Das Wetter am Gardasee hat kältere Winter und Schnee ist nicht ungewöhnlich, vor allem in den etwas höheren Lagen rund um den See. Im Frühjahr gibt es die ersten sommerlichen Tage und es wird bereits sehr sonnig und warm. Aber unvorhersehbar bleibt das Wetterrisiko für verregneten Urlaub. Der Gardasee bietet in den Sommermonaten stabil warmes Wetter, wenn ab Mitte Mai der Wetterwechsel auf die 30 Grad stattgefunden hat. Im Frühling und Herbst haben die Temperaturen, abgesehen von einem höheren Niederschlagsrisikos, doch über 15 Grad zu bieten.