Zur Homepage

Naturcampingpark Mittenwald

Allgemeine Angaben
Richtpreis 30,00 €
7,4
13 Bewertungen Beurteilung schreiben

Naturcampingpark Mittenwald ist ein Camping in Mittenwald, Bayern, am im Wald und Fluss/Bach. Dieser Camping mit abfallendem Gelände hat Plätze mit Schatten, ohne Schatten und plätze mit etwas Schatten. Naturcampingpark Mittenwald liegt nah an einem Kieselstrand. Es besteht die Möglichkeit Wanderhütten zu mieten. Der Camping verfügt über einen Spielplatz.

Mehr zeigen

Auf Naturcampingpark Mittenwald gelten für Haustiere folgende Vorschriften:
- Hund(e) Nebensaison (angeleint) erlaubt
- Hund(e) Hochsaison (angeleint) erlaubt

Für sportive Urlauber hat der Camping verschiedene Radrouten. Auf Naturcampingpark Mittenwald ist Wildwasser fahren/ Kajak /Rafting erlaubt.

Man muss nicht immer selbst kochen, denn auf dem Camping ist eine Snackbar/Imbiss und ein Restaurant (kleine Karte) vorhanden. Auf dem Camping bekommen Sie auch Lebensmittel und frisches Brot. Es besteht die Möglichkeit ins Internet zu gehen, denn auf 80% des Campings kann man mit dem eigenen Laptop ins Internet.

  • Camping akzeptiert ACSI Club ID

Beliebte Einrichtungen

WLAN 80-100% Abdeckung
Hund(e) Hochsaison (angeleint)
ACSI Club ID als Identitätsnachweis akzeptiert
Detaillierte Informationen über den Campingplatz

Bewertungen (13)

Bitte warten Sie noch einen Moment, die Seite lädt noch ...

Durchschnittliche Bewertung: 7,4

Eine Bewertung hinzufügen
Sanitäranlagen
7,8
Personal
7,6
Preis-Leistungsverhältnis
7,4
Kinderfreundlichkeit
7,6
Unterhaltung
6,9
Sporteinrichtungen
7,7
Schwimmbad
7,0
Essen und Trinken
7,9
Umgebung
8,8

Hartmut Kraft, auf diesem Campingplatz im September 2020

6,9

Reisegesellschaft: Ein Paar

Es wäre wünschenswert, das Geh und Stehbehinderte, die berechtigt sind, entweder den Geldeinwurfautomat ohne Wege erreichen können oder dass der Inhaber darauf verzichtet. Zumal der Körperbehinderte wesentlich länger benötigt und somit eine Gerechtigkeit hinsichtlich der Zeit nicht gegeben ist. Der Waschtisch lässt sich nicht verstellen und die Spiegeleinstellung ist aus dem Rollstuhl erschwert. Es fehlt außerdem ein Notsystem, damit jederzeit Hilfe gewährleistet ist. Ein Hinweis außen am Sanitärgebäude fehlt und erst durch suchen im Gebäude habe ich das Behinderten WC gefunden. Auskunft (sehr unfreundlich) wird unvollständig gegeben. Es wurde barsch auf das Sanitärgebäude verwiesen. Ein wenig konkreter und höflicher hätte ich die Auskunft erwartet. Die Räumlichkeiten im Sanitärgebäude sind ansonsten sehr gepflegt und sauber.

Tristaar, auf diesem Campingplatz im Januar 2019

6,7

Reisegesellschaft: Senioren(paar)

Super schöner Naturcampingplatz, unparzeliert!! In der Wintersaison 18/19 Sanitäranlage mehrmals drei Tage infolge nicht gereinigt, dadurch keine guten Gerüche. Kurzfristige Platzsperre für alle am 14.1.19 föllig überzogen, da am 15.1. mit ca. 8 Stunden Sonne schon eine Normalisierung eingeleitet wurde !?!?

Rosengart Karl, auf diesem Campingplatz im Oktober 2018

8,7

Reisegesellschaft: Ein Paar

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal, herrliche und super große Stellplätze - ein Platz für viele Aktivitäten, einfach zum Weiterempfehlen!

Roberta McCall, auf diesem Campingplatz im Mai 2018

7,5

Reisegesellschaft: Familie mit Kindern, 4 – 12 Jahre

Ein Campingplatz in Wunderschöne Lage direkt an der Isar, umgeben vom Schönen Bayern und die Bergen ist dies - so gewohlt- ein campingplatz zum so zu sagen \"Wildcampen\"und also nicht ein sterne Hotel, daher riecht es manchmal - ja- stark in den Toiletten....hauts einem durch dass hinterbliebene Wasser vom vorgänger da es keinen dauer Raumpfleger gibt auf den glatten fliesen im Duschbereich schnell auf die fresse wenn mann die Adiletten vergessen hat und fliegt einem den rauch vom Nachbars Platz von seinem Grill oder nicht von Bear Grills survival experte angelegtes kleines Lagerfeuerchen auch mal heftig ins Gesicht.. Auf Campingplätzen findet mann generell meistens auch nicht den Herrn Doktersowieso Plastischen Chirurg oder Star-anwalt mit den Guten manieren sondern eher den tatooierten saufenden Bully aus \"Schwein\"furt. Dafür findet mann hier auch ein plätzchen was nicht ordentlich schön Deutsch eingezaunt und ausgezeichnet ist wie oft üblich aber etwas was den Kindern und Dir dafür auch ein wenig Winnetou gefühl gibt. Dass Personal im Shop/ Rezeption ist wie in Bayern üblich Nett, aber halt nicht so wie in Thailand oder sonstigen Asien mit dauergrins im Gesicht und mit ständigen Namasté auf den Lippen wenn mann es mit Fragen und Anregungen indessen Denk Rahmen und Aufgabenbereich belässt und keine grossen Aufwand von denen verlangt, dann kriegen die auch das Prädikat freundlich. Dass restaurant ist wie oft ein ausgeweitetes Pommesbude Menu ohne Michelinstern. Na ja, wie gesagt ein \"Wild\"campingplatz..in jeder Hinsicht. Aufpassen muss mann allerdings beim Kletterturm in der Anlage, ( Die nicht fest zum Campingplatz gehört, dieser wird wohl gepachtet ) dessen in die Jahre gekommenen und in den Bäumen angebrachte und befindliche Ausstattung/ Klettercircuit wie auch der mit wildem Look passenden Inhaber es mit den sicherheitsvorschriften wohl nicht mehr so genau nimmt. Er glaubt wohl jeder hat die Klettererfahrung wie er selbst. So lässt er Kinder ab 7-8 jahren auf dass durchaus auch alt wirkende klettergerüst die höheren schwierigkeitsstufen absolvieren mit dem Satz \"passt scho..\" wenn die Eltern unwissend es dann doch nach dem nörgeln der Kinder und sein \"machen Sie sich keine Sorgen\" doch zulassen wo die Kids dann irgendwann in den Bäumen Schreiend vor Angst irgendwo daoben zitternd stehen oder hängen bleiben - schlimm ist aber dann dass er versucht die Kinder zu belabern durch Sie von unten zuzurufen und zu motivieren weiter zu gehen - weil er kein Bock hat dann da hoch zu klettern mit seiner Abseilausrüstung - mit dem dementsprechenden bleibenden Trauma für die kleinen. Sicher weil er wohl nur an dass schwierig zu verdienende Geld denkt die er in den wenigen Sonnentagen da reinhohlen muss. Ein TÜV aufkleber habe ich nach anschliessender Suche auch nirgendwo gefunden und wenn die mal da waren schreiben wir hier gefühlt ein Jahr was mit 19 oder 200 anfängt. Als in andeutete die Polizei anzurufen und Ihm mit einer Klage drohte ging er dann Hoch und seilte unser 9 jähriges Kind ab. Da wir nur noch kurze Zeit da waren und mir dass sicher einen Tag gekostet hätte, zudem mein Kind dann irgendwann sich wieder beruhigt hat habe ich von einer Anzeige abgesehen. Dass ganze ist aber nicht ok von Ihm und auch durchaus gefährlich. Vorsicht! die verantwortung liegt rechtlich vorerst bei den Eltern oder die die Sorge im dem Moment inne haben.

Heike Weier, auf diesem Campingplatz im Juni 2017

7,8

Reisegesellschaft: Familie mit Kindern, 12 – 18 Jahre

Der Campingplatz liegt wunderbar an der Isar, nahe der Bundesstraße, aber diese ist kaum hörbar. Herrlich ruhig.
Dieser Platz verfügt über viele individuelle Stellplätze in Waldnischen, die mit Schotter aufgefüllt wurden. Semmeln/Brötchen können morgens im Kiosk gekauft werden. Übrigens: es gibt einen schönen Trockenraum für Kleidung (Berg- und Wassersportler) und eine Menge großzügiger Spülplätze (12?)! Leider muss ich doch ein, zwei Punkte aufführen, die uns gestört haben: Die Damenwaschräume (Speziell der Toilettenbereich) stinken praktisch ständig nach Fäkalien. Wir wunderten uns bei der Anreise schon, warum in den Damenwaschräumen ständig die Fenster zum Lüften geöffnet waren... eine ordentliche Lüftungsanlage würde helfen. Darüberhinaus sollten angeblich die Duschen, mit Bezahlung, 5 Minuten Wasser liefern. Nach ca. 2 Minuten ging bei uns (bei 4 Duschvörgängen in unterschiedlichen Duschkabinen) das Wasser aus. Die bereits genannten Schlaglöcher meiner Vorredner aus den letzten Jahren existieren immer noch und sind vermutlich nicht kleiner geworden. Hatte teilweise Angst um unser Auto. Warum verfüllt man diese nicht? Schade, denn die Lage ist unbeschreiblich schön und teilweise merkt man auch den Versuch der Erneuerung. Bei der Anreise muss man sich alles selbst erarbeiten. Lageplan für den Camper gibt es nicht. Eine bessere Ausschilderung am Platz wäre hilfreich (Waschhaus, Spülbecken Müll, Brunnen,etc).

Müller, auf diesem Campingplatz im März 2017

5,6

Reisegesellschaft: Eine Gruppe Freunde

4 Monate im Voraus für eine größere Gruppe reserviert und eine sichere schriftliche Zusage erhalten, doch dann 1 1/2 Monate vor dem Urlaub kam dann noch eine Absage mit einer ziemlich fadenscheinigen Ausrede.

So was geht echt gar nicht

habe mir davor den Platz extra angeschaut, so generell ist er schön, aber das Personal....

Udo Hofmann, auf diesem Campingplatz im August 2016

6,5

Reisegesellschaft: Senioren(paar)

Keine leichte Beurteilung aber ich habe es wirklich so erlebt. Der Platz ist sehr schön gelegen, eigentlich traumhaft. Aber, und jetzt kommst leider dicke. Am Abend liegt der Platz wegen ein paar unvernünftigen im Smog, weil diverse Feuerstellen brennen. Mir haben die Augen gebrannt. 10 m direkt unterhalb von meinen Stellplatz (113) hat ein Münchner ein richtiges Lagerfeuer abgehalten. Ich habe den betreffenden Camplngfreund daraufhin angesprochen, das der Rauch mich einnebelt, kam die Antwort - ich mache das Feuer immer so und mache das Feuer auch nicht aus -Ende der Durchsage. Es ist ein Dauercamper. Auch die Beschwerde beim Platzwart hatte keinen Erfolg. Und überhaupt habe ich das Gefühl, dass die Platzführung die Sache nicht im Griff hat und vieles Gleichgültig ist. Beispiele: Hinweis auf tropfenden Wasserhahn - keine Reparatur, keine Seife im Toilettenraum - wird immer gestohlen, Toiletten schlecht geputzt - nach meiner Meinung zu wenig Personal, zu wenig Stromkästen, keine ausreichende Platzbeleuchtung, die Wege sind in einem sehr schlechten Zustand (große Schlaglöcher) so groß, dass man um seinen Wohnwagen Angst haben muß. Entsorgungsstelle fürs Grauwasser nur an der Anmeldung. Wie soll man seinen Abwasserbehälter (20l) mit kleinen Plastikrädern auf so einen schlechten Weg transportieren. Ich finde, der Platz hat mehr Einsatz verdient und auf einen vernünftigen Standart zu heben. Es muß ja nicht gleich ein 5 Sterne Platz werden. Mich sieht der Platz nie wieder. Ich bin Lungenkrank und brauche gute Luft zum Atmen. Eigentlich brauchen wir das alle.

Walter Ernst, auf diesem Campingplatz im August 2016

6,9

Reisegesellschaft: Familie mit Kindern, 4 – 12 Jahre

Plus: Tolle Lage, große und individuelle, gut von Bäumen beschattete Parzellen. Minus: Sehr unfreundliche Inhaber, extrem desolate Wege mit tiefen Schlaglöchern (Wohnwagen saß mehrfach auf), die nach Regen schlammgefüllt sind. Neue Sanitäranlagen leider nur mäßig gepflegt, zwei Urinale wurden während unseres Aufenthaltes nicht repariert trotz Verstopfung und unschöner Brühe bis zum Rand. Entsprechend roch es auch.

Jährlich inspiziert

T.B. van der Plas

"Naturcampingplatz mit komplett saniertem Sanitärgebäude. Freie Stellplatzwahl, teils in grünen Nischen und teils auf Terrassen. Wander- und Radtouren möglich. Der Auch für Biker und Gruppen. Kletterturm und Hochseilgarten. Günstige Smart-Vermietung für die Ausflüge in dien äußerst reizvolle Umgebung."

- Inspektor Hr. T.B. van der Plas

Inspektor Hr. T.B. van der Plas

T.B. van der Plas

Rufen Sie diesen Inspektor an

Anrufen +31(0)653934112

Einrichtungen

Allgemeine Angaben

Richtpreis 1
30,00 €
Richtpreis 2
36,00 €
Richtpreis Wintersaison
30,00 €
Öffnungszeitraum *
01-01-2020 bis 04-11-2020
Fläche
7,5 ha
Höhenlage
900m
Anzahl der Tourplätze
200 (60 - 120m2)
Anzahl der Dauerplätze
100
Anzahl der Mietunterkünfte
9
Camping für Behinderte geeignet
Ja
Camping auf für den Wintersport geeignet
Ja

* Die Öffnungszeiten können aufgrund der Maßnahmen rund um das Coronavirus variieren.

** Fett gedruckte Einrichtungen und Angebote sind nicht im Übernachtungspreis inbegriffen; für diese fällt also eine zusätzliche Gebühr an. (Das bedeutet nicht automatisch, dass nicht fett gedruckte Einrichtungen kostenlos sind!)

Beliebte Ausstattungen
  • WLAN 80-100% Abdeckung
    • wiFi-Abdeckung 80-100% gratis
  • Hund(e) Hochsaison (angeleint)
    • Max. Anzahl:5
  • ACSI Club ID als Identitätsnachweis akzeptiert
Internet
  • Mobiles Internet
    • Type:4G
  • WLAN 80-100% Abdeckung
    • wiFi-Abdeckung 80-100% gratis
An der Rezeption
  • ACSI Club ID als Identitätsnachweis akzeptiert
  • Reservieren nicht möglich
  • Bezahlung mit EC-Karte/Maestro möglich
  • Defibrillator
  • Rezeption für Behinderte gut zugänglich
  • In HS gesprochene Sprachen an der Rezeption
    • Sprachen:deutsch | englisch
Campingvorschriften
  • Hund(e) Hochsaison (angeleint)
    • Max. Anzahl:5
  • Hund(e) Nebensaison (angeleint)
    • Max. Anzahl:5
  • Wohnwagen gestattet
  • Zelte gestattet
  • Kleines Zusatzzelt erlaubt
  • Reisemobile gestattet
  • Doppelachser gestattet
  • Grillen erlaubt
    • Grilltyp:Kohle | Strom | Gas
Hunde
  • Hund(e) Hochsaison (angeleint)
    • Max. Anzahl:5
  • Hund(e) Nebensaison (angeleint)
    • Max. Anzahl:5
Sanitär
  • Waschbecken: warmes Wasser
  • Waschbecken: kaltes Wasser
  • Beheizte Sanitäranlagen
  • Beheitzter Sanitärraum
  • Einzelwaschkabinen: warmes Wasser
  • Einzelwaschkabinen: kaltes Wasser
  • Sitztoiletten
  • Toilettenpapier vorhanden
  • Ausguß für Chemietoiletten
  • Duschen: warmes Wasser
  • Duschen: kaltes Wasser
  • Eine Dusche (mindestens 1.50mx1.50) und eine Toilette (mindestens 1.65mx2.20m oder 1.90x1.90)
  • Die sanitären Einrichtungen für Behinderte sind in demselben Gebäude wie für die anderen Gäste
  • Behindertensanitär nur für Behinderte geöffnet
  • Duschsitz / Duschstuhl (aufklapp- oder verschiebbar) etwa 48 cm hoch
  • Wasserhahn ohne Druckknopf
Boden und Bepflanzung
  • Plätze mit viel Schatten
  • Plätze mit etwas Schatten
  • Plätze ohne Schatten
  • Grasboden
  • Befestigter Stellplatz
  • Harter Boden
  • Hanglage
Waschen, abwaschen, kochen
  • Geschirrspülbecken mit Warmwasser
  • Geschirrspülbecken mit Kaltwasser
  • Waschmaschine(n)
  • Wäschewaschbecken mit Kaltwasser
  • Wäschewaschbecken mit Warmwasser
  • Wäschetrockner
Essen, Trinken und Lebensmittel
  • Frisches Brot am Camping erhältlich
  • Lebensmittel erhältlich
  • Lebensmittel beschränkt erhältlich
  • Campingshop/Supermarkt ist ebenerdig oder erreichbar über eine Rampe für Rollstuhlfahrer
  • Restaurant (mit kleiner Karte)
  • Kantine/Restaurant ist ebenerdig oder erreichbar über eine Rampe für Rollstuhlfahrer
  • Imbiss
  • Speisen zum Mitnehmen
  • Einfrieren der Kühlelemente
  • Gasflaschenumtausch
Auf dem Camping zu mieten
  • Wanderhütten
    • Anzahl:9
  • Große Propangasflaschen erhältlich
  • Skiverleih
Strand
  • Kiesstrand
Wassersport und -Freizeit
  • Wildwasserfahren/Kajak/Floß fahren
für Kinder
  • Kinderspielplatz
  • kein Animationsprogramm
Sport und Spiel
  • Kletterwand
  • Trockenraum
  • Ski-Abstellraum
  • Gesamtlänge der Loipen
    • Entfernung:17 km
  • Übungslift, Entfernung:
    • Entfernung:4 km
  • Größeres Skigebiet, Entfernung:
    • Entfernung:3 km
  • Skireparatur und Einstellung
  • Verkauf von Wintersportartikeln
Freizeit (Erwachsene)
  • Am Campingplatz beginnende Fahrradrouten
    • Schwere:schwer | durchschnittlich
  • Markierte Wanderrouten am Camping
    • Schwere:schwer | leicht | durchschnittlich
  • Folklore und/oder andere Feste
Lage des Campingplatzes
  • Am Fluss oder Bach gelegen (max. 0,1 km)
  • Im Wald gelegen
  • Panorama
  • Öffentl. Verkehrsmittel in kurzer Entfernung (max. 0,5 km)
    • Entfernung:0 km
  • Einkaufsmöglichkeit in der Umgebung (< 10 km)
    • Entfernung:3 km
  • Einkaufszentrum und Ausgangsmöglichkeiten
    • Entfernung:3 km
  • Langlaufloipe, Entfernung:
    • Entfernung:3 km
Für Reisemobile
  • Reisemobile gestattet
  • Ver- und Entsorgungsstation für Reisemobile
  • Auch für Reisemobile geeignet > 8m und > 4 Tonnen
Ausstattungen am Standplatz
  • Wasserentnahmestelle auf/an dem Stellplatz (max. 50m)
  • Auch für Caravans geeignet > 5,5m, ohne Deichsel
  • Stromanschluß bis %s Ampere möglich
    • Max. Strom:16 ampère
  • Eurostecker notwendig
  • Elektrizitätsanschluß möglich
Behinderte
  • Eventuelle Türschliesser gehen nicht zu schwer (Druck 3 bis 4 Kg)
  • Eine Dusche (mindestens 1.50mx1.50) und eine Toilette (mindestens 1.65mx2.20m oder 1.90x1.90)
  • Die sanitären Einrichtungen für Behinderte sind in demselben Gebäude wie für die anderen Gäste
  • Duschsitz / Duschstuhl (aufklapp- oder verschiebbar) etwa 48 cm hoch
  • Kantine/Restaurant ist ebenerdig oder erreichbar über eine Rampe für Rollstuhlfahrer
  • Campingshop/Supermarkt ist ebenerdig oder erreichbar über eine Rampe für Rollstuhlfahrer
  • Wasserhahn ohne Druckknopf
  • Rezeption für Behinderte gut zugänglich
  • Behindertensanitär nur für Behinderte geöffnet
Diverses
  • Platzbeleuchtung
  • Nur in der Nacht ruhig

Wetter

Das Wetter auf diesem Campingplatz

Wettervorhersage

Mo.

28 / 09

 

Di.

29 / 09

 

Mi.

30 / 09

 

Do.

01 / 10

 

Fr.

02 / 10

 

Sa.

03 / 10

 

So.

04 / 10

 
max. 9.3° 12° 15.6° 18.4° 15.2° 17.3° 13°
min. 1.1° 1.7° 9.8° 6.6°
Niederschlag 90% 85% 20% 45% 55% 75% 65%
Windrichtung N S SW S S S S
Windkraft 2 2 3 3 4 4 3

Klima

Relative Feuchtigkeit Niederschlagssumme (mm) Sonnenstunden
Jan. 86% 76 2
Feb. 81% 58
Mär. 80% 70 3
Apr. 77% 102
Mai 70% 120 7
Juni 74% 184
Juli 75% 187
Aug. 76% 163
Sep. 84% 124
Okt. 80% 76
Nov. 85% 66
Dez. 84% 83

Durchschnittliche Temperatur

Weeronline

Ort

Karte anzeigen
Laden
  • Naturcampingpark Mittenwald
    Am Horn 4
    82481 / Mittenwald
    Deutschland
  • Download GPS-Koordinaten Wählen Sie Ihr Navigationssystem:
     
    • TomTom (ov2)
    • Garmin (gpx)
    • CSV
  • Google routeplanner
    Koordinaten:
    47°28'21"N 11°16'39"E
  • Ab 'Münchener Ring' den Schildern Garmisch-Partenkirchen folgen zur A95 bis Autobahnende Eschenlohe. Dann die B2/B23 nach Garmisch. Dann weiter über die B2 nach Mittenwald.

Hier bekommen Sie gute Tipps und Sonderangebote

Unser Newsletter ist voller Angebote, Tipps und Neuigkeiten von ACSI und enthält Anzeigen von ausgewählten Partnern. Sie erhalten den Newsletter maximal ein Mal pro Woche.

Ihre Daten sind sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ist der Campingplatz wirklich geöffnet? Machen Sie den Corona Camping-Check | Bleiben Sie informiert über das Campen in der Corona-Zeit