Zur Homepage

Keine vorgestellte Campingplätze gefunden

Keine Campingplätze gefunden

Laden
Alle 4 Campingplätze zeigen - Goms

Beliebte Campingplätze Goms

Alle 4 Campingplätze zeigen - Goms

Urlaubsthemen Goms

Weitere Urlaubsthemen anzeigen

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • 9900 Campingplätze jährlich inspiziert Zuverlässige Campingplatzinfo

  • Nach über 200 Einrichtungen/Ausstattungen suchen Immer einen Camping der zu Ihnen passt

  • Zuverlässige Bewertungen 100.000 Bewertungen von Campern

Campingplätze in Goms in der Schweiz

Das hochgelegene Goms ist ein Bezirk im Schweizer Kanton Wallis (Oberwallis).  Im Winter ein Wintersportparadies und im Sommer ein beliebtes Wander- und Radgebiet. Sie genießen reichlich Abenteuer, Naturschönheit, Romantik und gutes Essen.  Machen Sie bei einem Campingurlaub Bekanntschaft mit dem gastfreundlichen Goms. 

Lees meer

Tipps Goms

●Machen Sie einen Ausflug zum angrenzenden Unesco Welterbe Jungfrau-Aletsch mit dem größten Gletscher Schweiz, dem beeindruckenden Aletschgletscher. Man kann den Gletscher unter Führung auch begehen.
●Machen Sie einen Ausflug mit dem Zug: Goms liegt an der Bahnlinie des berühmten Glacier Express. Eine Tour mit dem nostalgischen Dampfzug auf der Furka-Bergstrecke ist empfehlenswert. Die Strecke führt am beeindruckenden  Rhonegletscher vorbei
● Erleben Sie eine Schlittenhundetour durch die prächtige Schneelandschaft. Bewundern Sie bei einer etwa 2,5 stündigen Tour die Traumlandschaft. Rundführungen gibt es in Oberwald.

 

Aktiver Campingurlaub in Goms

Sie fangen den Tag auf einem Camping in Goms mit einem herrlichen Frühstück in der Sonne unter einem tiefblauen Himmel an. Dann nimmt man die Wanderschuhe und macht eine schöne Bergwanderung. Sie erklimmen die höchsten Felsen und genießen einen atemberaubenden Blick. Für die weniger erfahrenen Wanderer biete sich auch eine gemütliche Wanderung durch das Tal an. Es gibt rund 700 km markierte Wanderwege. Wanden Sie über schroffe Felsen, Gletscher, durch enge Täler und an rauschenden Bächen entlang. Das Wanderherz wird in Goms höher schlagen.   

Man kann die Gegend auch per Rad  über den Naturradweg oder die vielen Mountainbike-Trails erkunden. Noch mehr Abenteuer gefällig? Dann gehen Sie raften auf dem Oberlauf der Rhone und stürzen sich mit dem Schlauchboot in die wilden Stromschnellen. 

 

Wintercampen in Goms (Oberwallis)

Pisten mit Pulverschnee soweit das Auge reicht, strahlende Sonnenund verschneite Baumwipfel, die in den eisigen stahlblauen Himmel hineinragen. Lassen Sie sich von der glitzernd weißen Märchenlandschaft von Goms verzaubern. Mit einer Lage auf 1300m und über 100 Kilometer an Loipen ist Goms das größte Langlaufgebiet der Schweiz.

Soll es einen Tag mal was anderes als Langlauf sein? Dann probieren Sie mal das beliebte Schneeschuhwandern aus und erleben Sie einen Wintertraum im Schnee. Die Sonnen scheint und der Schnee wirbelt durch die kalte Luft, wenn Sie mit den Schneeschuhen ihre Spuren auf den speziell markierten Trails in den verschneiten Wäldern ziehen. 

Nach einer langen Wanderung oder einen Tag auf den Skiern genießen Sie in einem gemütlichen Lokal den traditionellen Walliser Teller. Das sind sämtlicher Walliser Spezialitäten auf einem Teller: Walliser Brot mit getrocknetem Fleisch, getrocknete Wurst, roher Schinken, rauer Speck und Alpenkäse. Dazu trinkt man ein Gläschen Frendant, den örtlichen Aperitifwein. 
Die Campingplätze in Goms sind meist im Winter offen und bieten allgemein gute Ausstattungen für den Wintercamper. Von den Campingplätze aus erreicht man bequem die Loipen, Seilbahnen und Pisten.

 

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Goms

In Goms findet man traditionelle Dörfer mit ihren eigenen Geschichten und Kulturschätzen. In den Örtchen findet man rund 70 barocke Kirchen, die typischen Walliser Holzhäuser aus dem Oberwallis, zahlreiche Museen und kleine Kirchen, in denen regelmäßig klassische Konzerte stattfinden. Tauchen Sie ein in die Kultur von Goms. Einige Orte, wo sich ein Besuch lohnt sind: 

●   Bellwald
Bellwald ist ein traditionelles Walliser Dorf mit autofreiem Zentrum. Laufen Sie durch die engen Gässchen, an den typisch Walliser Häusern vorbei, die von Wind und Wetter die charakteristische dunkelbraune Farbe bekommen haben. Dieses alte Bauerndorf hat für Familien viel zu bieten. Machen Sie ihre Kinder froh mit einem Besuch im Kinderland, mit schönen Attraktionen oder durchwandern Sie mit der ganzen Familie die Märchenroute. Mit den Hasen Bella und Waldi machen Sie Bekanntschaft mit der Geschichte von Bellwald und dem prächtigen Naturumfeld. Die Wanderung dauert etwa zwei Stunden.   

●   Ernen
Ernen ist eins der schönsten Dörfer im Wallis und ist für seine klassischen Konzerte jeden Sommer bekannt. In der Umgebung sind diverse Wander- und Radtouren möglich. Sie können die Gegend aber auch auf dem Rücken eines Maulesels entdecken. Sehenswert ist St.Georg Kriche in Ernen mit ihrem Spitzturm.

●   Fiesch
Fiesch is ein kleines Dorf im Oberwallis mit etwa1000 Einwohnern. Der Ort hat hat eine zauberhafte Lage am Waldrand und einen schönen Blick über das Rhonetal. Im Ort kann man Bergsport betreiben und in netten Geschäften einkaufen.

 

Das Wetter in Goms

Das Klima in Goms ist dank der vielen Sonnenstunden recht mild. Im Herbst kann es gelegentlich regnen. Im November und Dezember fällt der Niederschlag hauptsächlich als Schnee und verzaubert das Gebiet in ein Winterwonderland. Bis Ende März/Anfang April bleibt der Schnee liegen und damit ist Goms ein schneesicheres Wintersportgebiet. Im Sommer gibt es wenig bis gar keinen Niederschlag. Die Temperaturen im Sommer variieren zwischen 11 bis 23 Grad.