Zur Homepage

Keine vorgestellte Campingplätze gefunden

Keine Campingplätze gefunden

Laden
Alle 32 Campingplätze zeigen - De Friese Meren

Beliebte Campingplätze De Friese Meren

Alle 32 Campingplätze zeigen - De Friese Meren

Urlaubsthemen De Friese Meren

Weitere Urlaubsthemen anzeigen

Die Vorteile von ACSI Eurocampings

  • 9900 Campingplätze jährlich inspiziert Zuverlässige Campingplatzinfo

  • Nach über 200 Einrichtungen/Ausstattungen suchen Immer einen Camping der zu Ihnen passt

  • Zuverlässige Bewertungen 100.000 Bewertungen von Campern

Campingplätze in den Friese Meren

Die Region der Friese Meren, auch Südwestecke genannt, ist der größte zusammenhängende See in Westeuropa. Der beste Weg die friesischen Seen zu erkunden, ist mit dem Boot und segelnd die schöne Umgebung genießen. Legen Sie bei einer gemütlichen Terrasse oder alten Dorf an der Küste an und entdecken Sie die friesische Nüchternheit und einmalige friesischen Sprache und Kultur. 

Weiterlesen

Tipps 

•    Entdecken Sie die Elfstedenroute per Landweg oder mit dem Boot. Jedes Jahr stellt sich die Frage, ob die Elfstädtetour mit den Schlittschuhen gelaufen werden kann oder anderen Optionen: mit dem Fahrrad, Boot, Auto, Motorrad, Schiff oder zu Fuß. Es gibt verschiedene Arrangements.
•    Besuchen Sie das typisch friesischen Ereignis Skûtsjesilen: ein Wettrennen alten Frachtschiffen. All diese großen weißen Segel auf den Seen bieten ein großartiges Schauspiel. Alle Spiele werden mit einem Festabend abgerundet. 

 

Campen in einem wasserreichen Gebiet

Die Region der friesischen Seen, oder wie die Friesen sagen der 'fryske Marren' ist für Wassersportler ist das ideale Reiseziel. In dieser wasserreichen Regionen befinden sich Wassersport-Campingplätze mit Anlegemöglichkeiten für Segelboote oder Schlauchboote. Sie segeln ganz bequem von Ihrem Campingplatz und zu den friesischen Seen. Kein eigenes Boot? An einigen Campingplätzen rund um den friesischen Seen lassen sich Boote mieten. 

Ein Muss ist eine Fahrt durch die Luts. Sie fahren von Slotermeer über die Gaasterlandse Bossen nach Fluessen. Diese Strecke ist Teil der Elfstedenroute und nur für flachere Boote geeignet, die unter Brücken hindurch passen (maximale Durchfahrtshöhe 2,12m). 

In der Nähe des Campingplatzes finden Sie verschiedene Wassersportarten wie Segeln, Surfen, Schwimmen und Segeln. Das Friese Merengebied ist eine wunderschöne Gegend zum Segeln. Alle Orte sind durch Kanäle und Seen verbunden. Entscheiden Sie sich für den original Skûtsje und erleben Sie ein einzigartiges Segelerlebnis. Sie können nicht segeln? In der Nähe des Campingplatzes finden Sie gleich mehrere Segelschulen. 

Friesland hat mehr zu bieten als nur Wasser. Auch auf dem Festland gibt es viel Sehenswertes, Naturschutzgebiete, ausgedehnte Wälder und Wiesen. Im Sommer gibt es die Feste und ine Menge, um den friesischen Seen zu erleben. Ausstellungen, Musikfestivals, Straßenfeste und Segelregatten. 

 

Sehenswürdigkeiten Friese Meren

Für einen Tag Kultur sind Sie im friesischen Seengebiet an der richtigen Stelle. In den alten, stimmungsvollen friesischen Städten kann man alles machen und erleben: 
 
•    Terherne
Dieser schöne friesische Wassersportort wird von vielen das Chamäleondorf (ein Riesen Abenteuerspielplatz) genannt. Bummeln Sie durch den nachgebauten Ort, wo die Abenteuer der Bücher des Chamäleons zum Leben erweckt werden. Gönnen Sie den Kindern diesen Spaß.

•    Sloten
Die alte Stadt Sloten ist die kleinste der friesischen Elf-Städte-Tour. In dieser reizvollen Stadt werden Sie viele Spuren der reichen Vergangenheit der Stadt sehen. Sie ist weitgehend autofrei und hier kann man in aller Ruhe auf dem alten Kanal, Stadtmauer, Wassertore und an den denkmalgeschützten Kaufmannshäusern entlang schlendern. 

•    Joure
In der gemütlichen Joure können Sie schön im Herema State Park spazieren gehen, einem Park rund um das Herrenhaus Herema State. Ein weiterer Publikumsmagnet in Joure ist das jährliche Ballonfestival. Während des Ballon Spektakels steigen jede Nacht etwa 70 Heißluftballons von Joure aus auf. Ein unvergesslicher Anblick. 

 

Das Wetter

Die friesischen Seen haben ein mildes Klima mit relativ milden Wintern und milden Sommern. Es kann über das Jahr etwas Regen fallen. Im Sommer ist es in der Region der friesischen Seen durchschnittlich 21 Grad warm. Die ideale Temperatur für die Aktivitäten auf dem Wasser. Eine schöne Brise auf dem Wasser erzeugt den Wind in den Segeln und die nötige Abkühlung.